Warum hat One Direction das „Stockholm-Syndrom“?

Why Does One Direction Havestockholm Syndrome

Jemand hält One Direction gefangen – und sie mögen es irgendwie. Oder weißt du es zumindest scheint auf diese Weise den Titel von Track #11 auf ihrem kommenden Album: 'Stockholm Syndrome'. Yup, die Jungs haben gerade die Tracklist veröffentlicht für Vier heute und da war -- eingebettet zwischen 'Spaces' und 'Clouds'. Patty Hearst den ganzen Weg.

https://twitter.com/onedirection/status/522792167606353920

Stockholm-Syndrom, definiert durch Merriam-Webster , ist „die psychologische Tendenz einer Geisel, sich mit ihrem Entführer zu verbinden, sich mit ihr zu identifizieren oder mit ihr zu sympathisieren“. Es wurde als solches nach einem Banküberfall in Schweden geprägt, bei dem Bankangestellte Sympathie für die Kerle entwickelten, die die Bank überfallen.





Wir vermuten, dass es in 1Ds neuem Track nicht um das buchstäbliche Stockholm-Syndrom geht – genauso wie bei „Steal My Girl“ und „Fireproof“ nicht um Diebstahl und flammhemmende Materialien. Bei der Jam geht es wahrscheinlich darum, in den Bann eines Mädchens zu geraten und damit einverstanden zu sein. Oder wissen Sie, sie könnten von den Unten gefangen gehalten werden...

Harry Styles' Man Bun



Es ist selbstbewusst geworden. Mit dem Mannbrötchen ist nicht zu spaßen.

Ihre Liebe zu 'Divergent'

Ich meine, die Platte heißt 'Four'... Jeder liebt diesen Typen.



Möhren

Die Directioners haben mich auf diesen Punkt gebracht.

Löffel

Ich meine, das ist der wahrscheinlichste Täter...