Travis Scott setzt für seinen neuen Kurzfilm 'Birds In The Trap' auf Robocop

Travis Scott Goes Full Robocop

Travis Scott hat einen Begleitfilm zu seinem neuesten Album veröffentlicht. Vögel in der Falle singen McKnight .

Der neue Film, nur Birds in the Trap genannt, ist eine langsam brennende Erforschung des Bewusstseins und der Sterblichkeit, die in den urbanen Ruinen von Detroit spielt. Travis fährt mit seinen Freunden herum, nachdem er sich mit seiner Freundin gestritten hat, nur um seine Reise durch einen bösen Autounfall aus dem Nichts abzubrechen.





https://twitter.com/AppleMusic/status/841501916718817282

Dann nimmt das Video eine Wendung ins Surreale, als Travis außerhalb seines eigenen Körpers steht und sich dabei beobachtet, wie er in eine Operation geht, und dann das Krankenhaus ganz verlässt, um sich einer Cyborg-Enklave in einem verlassenen Gebäude anzuschließen.

https://www.instagram.com/p/BRl_pZmlXdQ/

Er ist der Robocop für eine neue Generation, obwohl es nicht so aussieht, als würde er sich als Superwaffe für irgendeine Art von Regierungseinsatzgruppe einsetzen lassen. Stattdessen scheint sein zweites Leben als Cyborg die perfekte Gelegenheit für ihn zu sein, einige persönliche Probleme zu lösen.