Caleb McLaughlin von Stranger Things in Staffel 4: 'Vielleicht wollen sie jetzt aufhören'

Stranger Thingscaleb Mclaughlin Season 4

Fremde Dinge' Lucas Sinclair ( Caleb McLaughlin ) hatte eine ereignisreiche 3. Staffel. Er ist mit Max Mayfield ( Sadie Sink ) zusammen, er hat einige Zeit gereift und er hat einen kleinen Kracher für eine Schwester.

Aber was kommt als nächstes für Lucas, laut dem Schauspieler, der ihn porträtiert, für Staffel 4? Laut McLaughlin liegt es 'alles an den Duffers und den Autoren, wenn sie weitermachen wollen'.





GIphy

Sprechen mit Wöchentliche Unterhaltung , McLaughlin sprach über die vorläufige Natur des nächsten Teils der Show.

»Vielleicht wollen sie jetzt aufhören«, sagte er. „Vielleicht wollen sie niemandem eine weitere Saison schenken. Vielleicht wollen sie euch einfach so hängen lassen.' Huch. Wir hoffen natürlich nicht. Hoffentlich ist er nur scherzhaft und die Duffer Brothers haben noch viel mehr mit uns zu teilen.



Aber zurück zum aktuellen Geschehen ab Staffel 3. Welche Szenen hat McLaughlin am liebsten gedreht?

„Ich würde wahrscheinlich sagen, die Schlacht in der Starcourt Mall, die letzte Folge, hat ziemlich viel Spaß gemacht. Genauso wie die Actionsequenzen. Oh und die Shopping-Montage, in der Mike und Lucas für Eleven einkaufen, und dann sind Eleven und Max unabhängige Frauen, die ihr Ding ohne die Jungs machen. Ich denke, das hat ziemlich Spaß gemacht “, teilte er mit.

Und was ist mit dieser kurzen Trennung zwischen Lucas und Max? Waren sie am Ende zusammen oder nicht? McLaughlin denkt so.



„Ich habe das Gefühl, dass wir nie gut waren, es war seltsam. Ich habe zugesehen und dachte: ‚Oh ja.' Ich habe das Gefühl, dass Max und Lucas ihren Freunden halfen und sich in das verstrickten, was sie taten, und vergaß wirklich, dass sie in diesem Moment gut waren – so etwas wie 'Wir sind nicht zusammen'. Und es war wie 'Also gut, ich denke, das sind wir nicht.''

Zuvor war die Fremde Dinge Kinder sprachen über die potenzielle Langlebigkeit der Show, wobei Finn Wolfhard (Mike Wheeler) feststellte, dass die Stars selbst „nicht wissen“, wann sie denken, dass die Show enden sollte. Laut Noah Schnapp (Will Byers) soll die Show in „fünf Staffeln“ enden.

Wir werden natürlich noch eine ganze Weile auf Staffel 4 warten, aber das bedeutet nicht, dass wir in naher Zukunft nicht mehr von Caleb sehen werden. Er hat ein Projekt vor sich, über das er „im Moment nicht sprechen kann“, also freuen wir uns darauf und – Überraschung! – ein musikalisches Projekt.

»Ich werde es vor Ende des Jahres fallen lassen«, sagte er. 'Also bleiben Sie dran.'