Sozialer Angsttest: Was Sie erwartet

Social Anxiety Test What Expect

Kristin Hall, FNP Medizinisch überprüft vonKristin Hall, FNP Geschrieben von unserer Redaktion Zuletzt aktualisiert 15.06.2021

Wir alle kennen diese Momente – Ihre Brust zieht sich zusammen, Ihre Atmung beschleunigt sich, Ihr Herz rast und Sie können spüren, wie sich Schweiß bildet. Dies sind einige der verräterischen Symptome von Angst .

Angst kann von Stress bei der Arbeit und Beziehungsproblemen sowie von Bedenken vom Selbstwertgefühl bis hin zu Leistungsproblemen kommen. Sie kann auch durch soziale Situationen verursacht oder verstärkt werden.





beyonce und jay z on the run songtext

Soziale Angst ist ein Begriff, der heutzutage ohne viel Disziplin herumgeworfen wird. Es gibt wahrscheinlich Freunde oder Kollegen in Ihrem Leben, die gesagt haben, dass sie soziale Angst haben.

Einige von ihnen haben möglicherweise eine Selbstdiagnose, und einige mögen es einfach nicht, vor großen Menschenmengen Reden zu halten.



Aber für eine Gruppe von Menschen ist die soziale Angst viel intensiver und schwächend.

Es kann selbst den unter Druck stehenden sozialen Ausflug in Panik verwandeln und die Vorstellung, in einer Gruppe zu sein, so erschreckend oder abstoßend machen, dass ein Betroffener sich selbst Isolation, Entfremdung und Einsamkeit auferlegt, nur um dies zu vermeiden.

Egal, ob Sie hier sind, um mehr für sich selbst oder einen geliebten Menschen zu erfahren, wir haben Antworten (und Fragen), um Ihnen zu helfen, mehr über soziale Angst zu erfahren. Beginnen wir zunächst mit den Grundlagen.



Angststörungen: Was Sie wissen müssen

Angststörungen sind eine Gruppe von Störungen, die eine Reihe von negativen Emotionen verursachen, von leichten bis schweren – und einschließlich Panik.

Auch bei den Symptomen gibt es viele Überschneidungen. Allgemeine Angst Betroffene können von Zeit zu Zeit Panikattacken erleben, und Panikpatienten können mildere Angstsymptome erfahren.

Macht das Tragen eines Hutes eine Glatze?

Das Nationale Institut für psychische Gesundheit schätzt, dass 31,1 Prozent der Erwachsenen in den USA irgendwann in ihrem Leben an einer Angststörung leiden.

Es gibt auch eine Vielzahl von spezialisierten Angststörungen, einschließlich saisonaler affektiver Störung und sozialer Angst.

Soziale Angst ist im Hinblick auf Angststörungen etwas Besonderes, da es einen spezifischeren Auslöser gibt, der die Symptome verursachen kann: Menschen.

Soziale Angst muss jedoch nicht bedeuten, auf die Bühne zu gehen oder an einem überfüllten Ort wie dem Times Square zu stehen. es kann von wenigen Leuten in weit weniger konfrontativen Umständen verursacht werden.

Zu den Symptomen von Angst gehören im Allgemeinen leichte Ermüdung, Reizbarkeit, Muskelverspannungen, Schlafstörungen, Unruhe oder Erschöpfung, Nervosität, Konzentrationsschwierigkeiten oder Probleme, Sorgen zu kontrollieren.

Das National Institute of Mental Health fügt hinzu andere Kriterien dieser Liste, einschließlich Angst vor Verurteilung, Befangenheit in alltäglichen Situationen, Vermeidung von Partys und Treffen neuer Leute oder Vermeidung von Arbeitstreffen.

Kann Metoprolol zu einer Gewichtszunahme führen?

Es kann sich als schüchterne oder leise Sprache äußern, wobei der Betroffene keinen Blickkontakt herstellt und steif wirkt.

Wenn Sie eines dieser Ereignisse im Zusammenhang mit bevorstehenden oder aktiven gesellschaftlichen Ereignissen erleben, haben Sie möglicherweise einige verräterische Anzeichen einer echten sozialen Angst.

Für Menschen, die an sozialer Angst leiden, kann dies ihre alltägliche Erfahrung sein – ermüdet durch soziale Interaktionen, nervös oder ängstlich vor dem vor ihnen liegenden Tag und während, davor oder danach reizbar.

Propranolol gegen Angst

Propranonol ist eine Option zur Behandlung von sozialer Angst.

Propranolol kaufen Beratung starten

Sozialer Angsttest: Fragen, die Sie erwarten können

Sie sind wahrscheinlich wegen des erwähnten Tests hier.

Es gibt viele Tests im Internet, die Ihnen helfen, herauszufinden, ob Sie die Kriterien für eine mögliche Diagnose erfüllen, aber es sollte klar sein, dass selbst die Beantwortung jeder einzelnen Frage mit Ja keine Diagnose darstellt — das müssen von einer medizinischen Fachkraft mit entsprechender Qualifikation stammen.

Nach der Anxiety and Depression Association of America wird ein sozialer Angsttest ziemlich unkompliziert ablaufen.

Eine Person antwortet auf Fragen zu verschiedenen Elementen der sozialen Interaktion und den Gefühlen, die sie hervorruft, und eine medizinische Fachkraft kann dann die Ergebnisse dieses Tests zusammen mit anderen Informationen verwenden, um festzustellen, ob eine Behandlung von sozialer Angst erforderlich ist.

Tests und andere Beurteilungen sind hier zu Ihrem Vorteil – es ist eine Art Checkliste, bevor Sie einen Therapeuten oder Psychiater aufsuchen.

Es kann unglaublich nützlich sein, diese Informationen als ersten Schritt zu haben, um Hilfe zu erhalten, aber als abschließender Haftungsausschluss sind Tests nicht gleichbedeutend mit der Analyse durch medizinisches Fachpersonal.

sam smith a$ap rocky

Nun, da das aus dem Weg ist, können wir einige Themen besprechen.

Es gibt mehrere allgemeine Themen, die ein Test für soziale Angst ansprechen wird, einschließlich welche Auswirkungen Sie aus sozialen Situationen erfahren, ob Sie sich Angst oder Angst bewusst sind und ob eines dieser Symptome Ihre Leistung oder Ihr tägliches Leben beeinträchtigt.

Entsprechend ein Rückblick aus dem Jahr 2010 aus der Zeitschrift Depression und Angst , werden Ihnen wahrscheinlich einige der folgenden Fragen gestellt:

  • Haben Sie anhaltende Angst in sozialen oder Leistungssituationen?
  • Befürchten Sie, dass Sie sich in sozialen oder Leistungssituationen peinlich verhalten?
  • Leiden Sie in sozialen Situationen unter Panikattacken?
  • Erkennen Sie, dass jede Angst, die Sie in sozialen Situationen haben, unvernünftig ist?
  • Vermeiden Sie soziale oder Leistungssituationen?
  • Beeinflusst Ihre Angst vor sozialen Situationen Ihren Alltag?
Propranolol gegen Angst

Propranonol ist eine Option zur Behandlung von sozialer Angst.

Propranolol kaufen Beratung starten

Behandlungen sozialer Angst

Unabhängig davon, ob Sie diesen Test hilfreich fanden oder weitere Fragen offen ließen, wir haben Ratschläge, was als nächstes zu tun ist.

Geschmack von Chaos Line-Up

Das Erste: Sprechen Sie mit einem Arzt.

Eine qualifizierte Person kann Ihnen helfen, Ihre einzigartigen Ergebnisse zu interpretieren und ein Gefühl dafür zu bekommen, was dies für Ihre individuellen Ängste bedeuten könnte oder nicht.

Es ist möglich, dass Ihre Angst nichts mit sozialen Situationen zu tun hat. Es ist möglich, dass Ihre Angst das Ergebnis eines geringen Selbstwertgefühls oder anderer Probleme ist, bei denen ein Therapeut helfen kann.

Es gibt viele Behandlungen für alle Formen von Angst – einschließlich sozialer Angst. Medikamente wie Propranolol und bestimmte SSRIs sind auch effektiv bei der Behandlung von Ängsten, und Sie möchten vielleicht einen Arzt mehr darüber fragen.

Wenn Sie noch weitere Informationen suchen, können wir Ihnen helfen! Unser Leitfaden zu mit Angst umgehen untersucht die verfügbaren Behandlungen für Angststörungen genauer, also sollten Sie das überprüfen.

6 Quellen

Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken und stellt keine medizinische Beratung dar. Die hierin enthaltenen Informationen sind kein Ersatz für eine professionelle medizinische Beratung und sollten niemals als Grundlage herangezogen werden. Sprechen Sie immer mit Ihrem Arzt über die Risiken und Vorteile einer Behandlung.