Hätte Nina ihren Ehemann wählen sollen – oder ihren Wels?

Should Nina Have Chosen Her Husband

Eine Frau musste in dieser Woche die Entscheidung ihres Lebens treffen Wels : Sollte sie in einer unglücklichen Ehe bleiben oder mit ihrer Online-Liebe, die nicht ganz ihren Erwartungen entsprach, neu beginnen?

Das Mädchen mit dem Dilemma – Nina, ein erwachsenes Webcam-Model – hatte ihren Mann Mike tatsächlich zweimal geheiratet; sie trennten sich nach Hochzeit #1, kamen aber schließlich wieder zusammen und gingen ein zweites Mal den Gang entlang (und hatten zwei Kinder auf dem Weg). Während ihrer Pause hatte sich Nina jedoch in Jon verliebt, einen ihrer Webcam-Zuschauer, der angeblich einen Lamborghini und ein Privatflugzeug hatte und – was noch wichtiger war – Nina die Aufmerksamkeit schenkte, die sie von Mike nicht erhielt.





http://www.mtv.com/video-clips/sqtcct/catfish-the-tv-show-what-about-your-husband-and-kids

[Jon] wollte mich lachen sehen; er wollte mich glücklich sehen, sagte sie zu Nev und Max. Ich fühle mich wichtig in Jons Welt. Das „Ich liebe dich“ und „Ich vermisse dich“ bekomme ich von Jon. Das höre ich nicht von Mike.

Aber natürlich war Jon ein Katzenfisch – er hatte Nina noch nie persönlich getroffen und war bei mehreren persönlichen Treffen gescheitert. Als Nina beschloss, sich von Mike scheiden zu lassen und in ein Hotel floh, in dem sie Jon treffen und mit ihm davonlaufen wollte, tauchte der Wels nicht auf und schickte Nina direkt zu ihrem Ehemann in Wartestellung. Trotzdem hatte Jon immer noch Nina Haken, Schnur und Senkblei; sie erzählte Nev und Max, dass sie an Bord war, um ihn zu treffen und möglicherweise ein gemeinsames Leben zu führen. Ich will sehen, was hätte sein sollen, was hätte sein können, was hätte sein können, sagte sie.



Wer war also Jon? Es stellte sich heraus, dass er in Wirklichkeit Miles war, ein langjähriger Webcam-Zuschauer, den Nina vor Jahren persönlich kennengelernt hatte. Und während ihres persönlichen Gesprächs mit Nev und Max im Schlepptau erklärte er den Grund für seine List.

Ich hatte Angst, sagte er einfach und bemerkte, dass er 100 Pfund schwerer war, als er Nina zum ersten Mal traf. Aber ich kümmere mich um dich. Ich denke, ich könnte alles bieten, was ich jemals gesagt habe. Ich möchte die Dinge tun, über die wir gesprochen haben – ein Haus kaufen, einziehen, eine Reise nach Griechenland. Ich will dich in meinem Leben haben.

Nina ihrerseits schien auf dem Zaun zu stehen. Das zeigt mir definitiv, dass in ihm mehr steckt, als ich erwartet hatte, sagte sie nach dem Treffen. Und sie wurde ganz unheilvoll, als sie ihrem Mann FaceTimed gab. Ich muss dir etwas sagen, begann sie. Ich dachte, ich wüsste, was ich will, aber das tue ich nicht. Es muss sich etwas ändern und ich muss eine Entscheidung treffen.



Diese Entscheidung war jedoch, bei Mike zu bleiben. Überrascht? Wir waren es auch, besonders nachdem sie – während eines Treffens mit Miles, Nev und Max – zugegeben hat, dass sie Mike nicht aus Liebe wieder geheiratet hat, sondern um das Sorgerecht für die Kinder zurückzubekommen. Trotzdem, sie schwor sich, ich gehe nach Hause und gebe Mike 100 % meiner Bemühungen. Sie wandte sich Miles zu und fuhr fort: Ich werde Sie aus den sozialen Medien entfernen, und ich möchte keinen Kontakt mit Ihnen haben, und ich denke, das ist das Beste für alle.

Aber ist es das Beste für alle? Beim zweimonatigen Check-in sagten Nina und Mike, sie hätten sich in ihrer Ehe verbessert und die Dinge [waren] viel besser, aber nach all ihren Problemen – und Ninas früherer Bereitschaft, sich von ihrer Ehe zu lösen – wird ihre Ehe wirklich dauern? Oder hätte Nina mit Miles neu anfangen sollen, der sie aufrichtig zu lieben schien und bereit war, alles zu tun, um sie glücklich zu machen? Sag uns, was du denkst, dann fang mehr an Wels nächsten Mittwoch ab 9/8c.