Sex nach einer Vasektomie: Was Sie wissen müssen

Sex After Vasectomy

Kristin Hall, FNP Medizinisch überprüft vonKristin Hall, FNP Geschrieben von unserer Redaktion Zuletzt aktualisiert am 02.01.2021

Wenn Sie sich entschieden haben, keine Kinder zu haben, oder bereits Kinder haben und keine mehr haben möchten, ist eine Vasektomie ein sicheres und effektives chirurgisches Verfahren, das Ihnen als Mann eine dauerhafte Geburtenkontrolle bietet.

führe die dmc Rock'n'Roll Hall of Fame

Zum größten Teil mit einem Vasektomie keinen großen Einfluss auf Ihr Sexualleben haben. Trotzdem gibt es einige geschlechtsbezogene Dinge, die Sie beachten sollten, wenn Sie eine Vasektomie in Betracht ziehen.





Wir haben diese unten behandelt, zusammen mit weiteren Informationen über die Funktionsweise der Vasektomie, den postoperativen Genesungsprozess und Tipps für sicheren Sex nach einer Vasektomie.

Was ist eine Vasektomie?

Eine Vasektomie ist ein chirurgischer Eingriff, der Männern eine dauerhafte Geburtenkontrolle ermöglicht. Es ist eine der effektivsten Methoden der Empfängnisverhütung, die es gibt. Laut den Centers for Disease Control (CDC) hat die Vasektomie eine durchschnittliche Misserfolgsrate von nur 0,15 Prozent (zum Vergleich: Die Pille beträgt rund sieben Prozent).



Während einer Vasektomie schneidet ein Chirurg den Samenleiter durch – die Röhren, die Spermien von den Hoden zu den Ejakulationsgängen transportieren. Mehrere Methoden werden verwendet den Samenleiter chirurgisch zu durchtrennen, einschließlich einiger Methoden, die keinen chirurgischen Schnitt erfordern.

Die Vasektomie ist ziemlich kurz, wobei die meisten Eingriffe in weniger als 30 Minuten abgeschlossen sind. Die Operation selbst ist sicher und sehr effektiv, mit einer geringen Komplikationsrate in der ein bis zwei Prozent Bereich .

In den Monaten nach einer Vasektomie werden Sie in der Regel Ihren Samen testen lassen, um sicherzustellen, dass er keine Spermien enthält.



Obwohl eine Vasektomie-Operation rückgängig gemacht werden kann, ist der Umkehrprozess komplex und nicht immer erfolgreich. Daher ist es wichtig, sich nur einer Vasektomie zu unterziehen, wenn Sie sich absolut sicher sind, dass Sie keine Kinder mehr haben möchten.

viagra online

echtes Viagra. du wirst nie zurückschauen.

viagra shoppen Beratung starten

Wie schnell kann man nach einer Vasektomie Sex haben?

Eine Vasektomie ist in der Regel als kleiner chirurgischer Eingriff angesehen , was bedeutet, dass es normalerweise eine kürzere Erholungszeit hat als andere chirurgische Verfahren.

Nach einer Vasektomie treten häufig mehrere Tage lang Schmerzen und Beschwerden auf. Sie können nach der Operation Blutergüsse und Schwellungen an und um Ihren Hodensack haben. Dies verschwindet in der Regel im Laufe von mehreren Tagen oder Wochen.

Um die postoperative Genesung zu erleichtern, empfiehlt Ihnen Ihr Arzt möglicherweise, ein unterstützendes Kleidungsstück wie einen Jock Strap zu tragen. Dies kann helfen, Ihren Hodensack zu stützen und Schmerzen und Beschwerden zu lindern.

Sie können Sex haben, sobald Sie sich nach einer Vasektomie bereit fühlen. Die meisten Männer können etwa eine Woche nach dem Eingriff Geschlechtsverkehr haben, obwohl dies wahrscheinlich je nach Schwellung, Blutergüssen und anderen Symptomen, die Sie im Rahmen der postoperativen Genesung erfahren, variieren kann.

Wenn Sie nach einer Vasektomie zum ersten Mal Sex haben, gehen Sie es langsam an und nehmen Sie wieder sexuelle Aktivitäten auf, um Beschwerden oder Verletzungen zu vermeiden.

Obwohl eine Vasektomie eine dauerhafte Form der Empfängnisverhütung ist, müssen Sie in den ersten Wochen nach dem Eingriff eine Empfängnisverhütung durchführen. Dies liegt daran, dass Samen nach der Operation im Samenleiter verbleiben kann. In einigen Fällen kann Sperma in Ihrem Sperma verbleiben für ungefähr drei Monate .

Um eine Schwangerschaft zu vermeiden, sollten Sie die Anwendung von Empfängnisverhütung nicht abbrechen, bis Ihr Sperma überprüft wurde, um sicherzustellen, dass es keine Spermien mehr enthält.

Neben dem Warten auf den Sex ist es wichtig, die Anweisungen Ihres Arztes genau zu befolgen, während Sie sich von einer Vasektomie erholen. Versuchen Sie, in der Woche nach der Operation anstrengende körperliche Aktivitäten zu vermeiden, und kehren Sie dann allmählich zu einem aktiven Lebensstil zurück.

Beeinflusst eine Vasektomie Ihr Sexualleben?

Abgesehen davon, dass Sie verhindern, dass Sie eine Frau schwanger machen können, hat eine Vasektomie keine Auswirkungen auf Ihre sexuelle Leistungsfähigkeit oder Ihr Sexualleben.

Während eine Vasektomie verhindert, dass Spermien aus Ihrem Penis austreten, verhindert sie nicht, dass Sie ejakulieren können. Während des Sex oder der Masturbation werden Sie immer noch wie gewohnt zum Orgasmus kommen und ejakulieren, ohne dass sich Ihr Spermavolumen merklich ändert.

Was sind männliche Verbesserungspillen?

Obwohl Ihre Hoden weiterhin normal Sperma produzieren, wird das überschüssige Sperma einfach von Ihrem Körper resorbiert, mit keine Wirkung auf Ihre Fruchtbarkeit, sexuelle Leistungsfähigkeit oder Gesundheit.

Es gibt auch keine wissenschaftlichen Beweise dafür, dass eine Vasektomie Ihre Fähigkeit beeinträchtigt, eine Erektion zu erreichen und aufrechtzuerhalten. Wenn Sie vor einer Vasektomie nicht von einer erektilen Dysfunktion (ED) betroffen waren, sind Sie nach der Operation nicht betroffen.

Eine Vasektomie verhindert zwar, dass Ihre Partnerin schwanger wird, bietet jedoch keinen Schutz vor sexuell übertragbaren Infektionen (STIs). Um geschützt zu bleiben, sollten Sie sich beim Sex unbedingt einem STI-Test unterziehen und/oder Kondome verwenden.

Schließlich hat eine Vasektomie entgegen der landläufigen Meinung keine Auswirkungen auf Ihre Fähigkeit, Testosteron zu produzieren. Während die Samenleiter Spermien transportieren, wird Testosteron über Ihren Blutkreislauf in Ihren Körper transportiert – ein Prozess, der von einer Vasektomie nicht beeinflusst wird.

Kurz gesagt, der Sex ist genau derselbe wie vor der Vasektomie, nur ohne das Risiko, dass Ihre Partnerin schwanger wird.

Kann eine Vasektomie fehlschlagen?

Obwohl es selten vorkommt, ist es möglich, dass eine Vasektomie fehlschlägt, was bedeutet, dass Sie nach dem Eingriff noch eine gewisse Menge Sperma in Ihrem Ejakulat haben.

Dies kann auftreten, wenn sich die Samenleiter (die bei einer Vasektomie durchtrennten inneren Röhren) nach dem Eingriff wieder anbringen. Dies ist eine sehr seltene Komplikation, die nur 0,24 Prozent der Männer betrifft, die sich einer Vasektomie unterziehen.

Dieses Problem kann durch ein wiederholtes Verfahren behoben werden, um den Samenleiter zu durchtrennen und den Samenfluss von Ihren Hoden in Ihre Ejakulationsgänge zu verhindern.

Abschließend

Eine Vasektomie ist eine hochwirksame Verhütungsmethode für Männer. Da es sich jedoch um eine dauerhafte Verhütungsmethode handelt, ist es wichtig, dass Sie sich vor diesem Verfahren vergewissern, dass Sie keine weiteren Kinder (oder Kinder, falls Sie kinderlos sind) zeugen möchten.

Nach einer Vasektomie benötigen Sie etwa eine Woche, um sich zu erholen, bevor Sie wieder Sex haben können. Eine Vasektomie verhindert zwar, dass Sie Sperma ejakulieren, hat jedoch keine Auswirkungen auf Ihre Erektionen, Ihr Testosteron oder Ihre allgemeine sexuelle Gesundheit, was bedeutet, dass Sie normal Sex haben können.

Da eine Vasektomie keinen Schutz vor STIs bietet, müssen Sie sich schließlich durch Tests und/oder eine zweite Verhütungsmethode wie Kondome schützen.

sildenafil online

Werde hart oder dein Geld zurück

sildenafil kaufen Beratung starten

Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken und stellt keine medizinische Beratung dar. Die hierin enthaltenen Informationen sind kein Ersatz für eine professionelle medizinische Beratung und sollten niemals als Grundlage herangezogen werden. Sprechen Sie immer mit Ihrem Arzt über die Risiken und Vorteile einer Behandlung.