Sehen Sie sich die Entwicklung der Albumcover von Kanye West an: Von Bären zu Göttern

See Evolution Kanye Wests Album Covers

Gute Musik

Wir können die Entwicklung von Kanye West durch seine Texte, Produktion und stilistischen Veränderungen im Laufe der Jahre (und vielleicht sogar durch seine Geplänkel) verfolgen, aber einer der sichtbarsten Marker seines Fortschritts zeigt sich auf den Albumcovern.

Am Sonntag (1. März) enthüllte 'Ye das Cover seiner neuen LP, Möge Gott mir beistehen , und es ist anders als alle seine vorherigen Cover.





Wenn wir G.O.O.D. Musik Grausamer Sommer Zusammenstellung, und Beobachte den Thron , Kanye hat jetzt neun Alben herausgebracht, und die Entwicklung ist klar. Schaut mal rein Möge Gott mir beistehen und seine früheren Cover unten.

  • Der Studienabbrecher (2004) Def Jam

    Kanyes Debütalbum-Cover war Tisci hat zugegeben . „Und dann begannen wir die Diskussionen über Filme, DJs, allgemeine Dinge. Daher hielt ich die Zusammenarbeit für notwendig.

  • Grausamer Sommer (2012) Def Jam

    Okay, technisch gesehen ist das ein G.O.O.D. Musik-Compilation-Album, aber es waren 'Ye und sein Team von DONDA, die das Design beaufsichtigten. Sie ließen sich auf einem ganz weißen Hintergrund nieder, mit einer nackten weiblichen Statue, die sich an ihren Brüsten festhielt, vor einem kunstvollen Bett aus Blättern.

  • Jesus (2013) Def Jam

    Nach dem reichhaltigen Cover-Artwork für Meine schöne dunkle verdrehte Fantasie , Kanye hat sich für sein 'Protest'-Album ziemlich gewendet Jesus . Die LP hatte im Grunde kein Titelbild, es sei denn, man zählt die Bürokratie als Kunst.

  • Möge Gott mir beistehen (2015) Kanye West/Twitter

    In echter Kanye-Manier enthüllte er das Cover für Möge Gott mir beistehen auf Twitter, und es ist viel mehr als Jesus , aber viel weniger als Meine schöne dunkle verdrehte Fantasie . Rollender Stein spekulierten, dass das „m“ im Kunstwerk repräsentativ für das klösterliche Symbol der Jungfrau Maria aus dem 13.