The Rock kann 2020 für die Präsidentschaft kandidieren, weil 'alles passieren kann'

Rock May Run President 2020

Nachdem Donald Trump der erste gewählte Präsident ohne vorheriges politisches Amt geworden ist, scheinen die Türen zum Oval Office weit geöffnet zu sein. Warum also *sollte* Dwayne The Rock Johnson nicht seine Reise zur 1600 Pennsylvania Avenue planen?!

An einer Moana Pressekonferenz am Wochenende, lächelte der Profi-Wrestler, der zum Filmstar wurde Eitelkeitsmesse fragte ihn nach der Aussicht, 2020 für das Präsidentenamt zu kandidieren.





Ich würde es nicht ausschließen, sagte er. Es wäre eine großartige Gelegenheit, Menschen zu helfen, also ist es möglich. Die vergangene Wahl zeigt, dass alles passieren kann.

wenig Gebrauch und Playboi Carti
Giphy

Johnson sprach bekanntlich auf der Republican National Convention im Jahr 2000, hat aber auch an der Democratic National Convention teilgenommen. Dies ist auch nicht das erste Mal, dass er uns mit seinen politischen Träumen aufzieht. Bereits im Juni sagte er Großbritanniens GQ , ich bin ehrlich, ich habe Politik nicht ausgeschlossen.



Ich kann nicht leugnen, dass der Gedanke, Gouverneur zu sein, der Gedanke, Präsident zu sein, verlockend ist, fuhr er fort. Darüber hinaus wäre es eine Chance, das Leben der Menschen auf globaler Ebene wirklich zu beeinflussen. Aber es gibt noch viele andere Dinge, die ich zuerst tun möchte.

Das Jumanji star twitterte bereits im März, dass er vielleicht eines Tages in Betracht ziehen würde, für Prez zu kandidieren.

https://twitter.com/TheRock/status/713338883187032064

Hey, wir alle wissen, dass seltsamere Dinge passiert sind. Und obwohl sich in den nächsten vier Jahren viel ändern könnte, können wir immer noch von einer hitzigen Rock/Kanye-Debatte bei den Vorwahlen der Demokraten 2020 träumen.