Erinnern Sie sich an Plays „Wir gegen die Welt“? Das macht die Girl Group jetzt

Remember Plays Us Against World

In den frühen 2000er Jahren wurde Disney Channels Lizzie McGuire führte Tweens in viele Popsongs ein -- Hilary Duffs ' Ich kann es kaum erwarten ,' jeder? -- und die schwedische Girlgroup Play war Teil dieses ikonischen Soundtracks.

In der Episode 'Inner Beauty' der zweiten Staffel, in der Miranda mit einer Essstörung zu kämpfen hat, treffen sie und Lizzie ein Musikvideo drehen für Plays Breakout-Single 'Us Against the World'. (Auch relevant: Das Lied wurde in Mary-Kate und Ashley Olsens Ferien in der Sonne , auch.)





Spielen, wer ging weiter? offen für eine kleine Gruppe namens Destiny's Child (casual), begann mit vier Mitgliedern: Fanny 'Faye' Hamlin, Anaïs Lameche, Anna Sundstrand und Rosanna 'Rosie' Munter. Sie alle spielten im offiziellen Musikvideo „Us Against the World“, einem Traum der späten 90er Jahre voller Superhelden und farbenfroher bauchiger Tops.

https://www.youtube.com/watch?v=yGelRReQxuY

Jetzt, da 'Us Against the World' ausreichend in Ihrem Kopf verankert ist, lassen Sie uns noch einmal Revue passieren lassen, was die Gruppe in den über 15 Jahren (!!) seit dem Debüt ihrer selbstbetitelten EP im Jahr 2001 gemacht hat. In dieser Zeit veröffentlichten sie fünf weitere Alben und haben auf dem Weg einige Mitglieder hinzugefügt und verloren. Sie zuerst aufteilen 2005, dann kurz wiedervereinigt im Jahr 2009 und wurden bis 2011 wirklich fertig. Folgendes hat der ursprüngliche Kader seitdem getan.



  • Faye Hamlin (2001–2003, 2009–2010)
  • Jetzt: Faye Hamlin / Facebook

    Hamlin war nur 13 Jahre jung wenn Play gebildet wurde. (Alle Mädchen waren damals in der Tat in ihren frühen Teenagerjahren.) Als Hamlin 2003 zum ersten Mal die Gruppe verließ, beschloss sie, „ Beende die High School als normaler Teenager wie der Rest ihrer Freunde . '

    Nachdem Play endgültig fertig war, ging sie solo und unterschrieb beim skandinavischen Indie-Label Hybris, wo sie ' Komm zu mir ' im Jahr 2012. Dann wechselte sie zu Best Fit Recordings und veröffentlichte ' Wasser gegen die Felsen ' ein paar Monate später. Sie trat weiterhin auf und seit März 2014 ist sie bei Capitol Records . Ihre Website und ihre sozialen Medien wurden seitdem nicht aktualisiert.

  • Anaïs Lameche (2001–2005, 2009–2011)
  • Jetzt: Anaïs Bonnier / Facebook

    Lameche - deren Nachname jetzt Bonnier ist, weil sie geheiratet hat - sagte 'Nein danke' zur Unterhaltungsindustrie und wechselte in die Öffentlichkeitsarbeit. Derzeit ist sie Senior PR-Beraterin bei Modinåkerlind , eine Marketingagentur mit Sitz in Stockholm. Laut ihrem LinkedIn-Profil besuchte sie die Universitäten Stockholm und Lund.



  • Anna Sundstrand (2001–2005)
  • Jetzt: Anna Sonnenstrand / Facebook

    Sundstrand begann nach dem Ende von Play zu modeln, und die New Yorker Model Management Group nahm sie etwa 2005 unter Vertrag. Was ihre Gesangskarriere anbelangte, trat sie mehrere Jahre lang an der Seite von Chris Trousdale, einem langjährigen Freund und Mitglied von Dream Street, auf. (Erinnern Sie sich, als er und Play abgedeckt ' Ich werde dich dazu bringen, mich zu lieben ' für die erste EP der Gruppe?)

    Im Moment ist Sundstrand angeblich ein Buch schreiben über ihr Leben als ~Kinderstar~ auf ihrem Weg durch das Musikgeschäft. Also, äh, bleib dran.

  • Rosie Munter (2001–2005)
  • Jetzt: K.I.D.S. / Facebook

    Munter veröffentlichte ihre erste Solo-Single. Wasserfall ,' im Jahr 2010, die Der Wächter beschrieben als '[Sylvia Plaths] Die Glasglocke mit einem Synthie-Pop-Beat.' Sie tat sich bald mit Charles Cave von White Lies zusammen, um die Schallpop Gruppe K.I.D.S, die ihre erste und einzige Single veröffentlicht. Zerlumpte alte Engel ' bevor er 2013 fünf Shows spielte Von Süden nach Südwesten Festival.

    Obwohl die K.I.D.S. Debütalbum war angeblich fertig im Januar 2014 kam es leider nie in Geschäften oder Streaming-Diensten an. Außerdem haben sie alle ihre Songs aus entfernt SoundCloud , hat ihre gelöscht Webseite , und wurde in den sozialen Medien völlig dunkel.

Also ja, wer weiß, was als nächstes passiert ist. Aber wohin auch immer ihre Karriere sie geführt hat, wir haben keinen Zweifel, dass sie immer noch gegen die Welt kämpfen (und gewinnen).