One Direction: Acht Millionen Stimmen beweisen, dass die Jungs 'Song Of The Summer' besitzen

One Direction Eight Million Votes Prove Boys Ownsong Summer

Sie waren von Anfang an diejenigen, die es zu schlagen galt, und heute Abend (25. August) gewann One Direction den Moonman für den besten Song des Sommers bei den MTV Video Music Awards 2013. Die Herzensbrecher gewannen die VMA für ihr komisches Video zu 'Best Song Ever' und schlugen eine Handvoll anderer A-Listener, die um die Vorherrschaft bei den Sommersongs kämpften.

Essig bei Haarausfall auf der Kopfhaut

Die Fünf sahen in ihrer Preisverleihungsshow am besten aus, als sie die Bühne im Barclays Center in Brooklyn betraten, um ihren Preis von den Moderatoren Vampire Weekend mit nach Hause zu nehmen, die feststellten, dass es nur einen Song des Sommers geben kann.





'Wow, wir möchten allen unseren Fans ein riesiges, riesiges Dankeschön aussprechen', sagte Harry Styles über den Sieg. „Wir wissen, dass dies eine gewählte Auszeichnung war, also vielen Dank an alle, die abgestimmt haben. Es bedeutet uns sehr viel. Dies ist der Regisseur unseres Videos. Es war seine Idee, Ben Winston, also vielen Dank an ihn.' (Winston gesellte sich zu den Jungs auf der Bühne.)

»Was Harry gesagt hat«, fügte Louis Tomlinson hinzu.



Liam Payne sagte dann: „Wir können nicht glauben, was unsere Fans in den letzten drei Jahren für uns getan haben, also vielen Dank. Unser Film ['This Is Us'] kommt am kommenden Wochenende heraus und dieser Moonman rundet das Ganze ab. Dieser ist für euch. Vielen Dank an alle.'

Kendrick Lamar singt über mich

Der Sieg erhöht die Karriere von 1D auf vier Moonmen. Die Jungs von One Direction gewannen Größen wie Daft Punk ('Get Lucky'), Calvin Harris mit Ellie Goulding ('I Need Your Love'), Robin Thicke ('Blurred Lines'), Selena Gomez ('Come & Get It ') und Miley Cyrus ('Wir können nicht aufhören).

Sie wurden von ihren loyalen Directioners zum Sieg gewählt, obwohl die Smilers ihr Bestes gaben, Miley den Titel zu verleihen. (Verdammt, selbst Miley wusste, dass sie keine Chance hatte.) Also, wie viele Stimmen hatte 1D bis zur Showzeit? Nun, satte 8.676.163 Stimmen, das sind 4.557, 315 Millionen mehr als Miley.



Die Jungs von 1D veröffentlichten im Juli ihr von Ben Winston inszeniertes Video zu 'Best Song Ever', das den Fans einen Vorgeschmack auf ihren Filmstart am 30. In dem Clip verkleiden sie sich jeweils und spielen verschiedene Hollywood-Mover und Shaker, die versuchen, der Boyband verschiedene Marketingideen für ihre von Morgan Spurlock inszenierte 3-D-Dokumentation zu präsentieren. Am Ende sind diese Ideen zu albern und die Jungs laufen einfach Amok.

1D war einer der vielen Leute, die an den VMAs teilnahmen, die das Barclays Center in Brooklyn übernahmen und Auftritte von Lady Gaga, Katy Perry, Miley und anderen boten.