Nein, das Trinken von Bleichmittel wird das Coronavirus nicht heilen

No Drinking Bleach Will Not Cure Coronavirus

Sie sollten kein Bleichmittel oder Isopropylalkohol trinken, keine Reinigungsmittel schnüffeln oder andere giftige Reinigungschemikalien einnehmen, egal was der Präsident sagt. Aber nehmen Sie nicht nur unser Wort dafür; Die Hersteller von Lysol und Dettol, zwei führenden Desinfektionsprodukten, sind sich einig.

wo kann man viagra kaufen

'Als weltweit führender Anbieter von Gesundheits- und Hygieneprodukten müssen wir uns darüber im Klaren sein, dass unsere Desinfektionsmittel unter keinen Umständen dem menschlichen Körper zugeführt werden dürfen (durch Injektion, Einnahme oder auf andere Weise),' Reckitt Benckiser, das Unternehmen, das Lysol herstellt, sagte am Donnerstag (23. April), per BuzzFeed-Nachrichten. „Wie alle Produkte dürfen auch unsere Desinfektions- und Hygieneprodukte nur bestimmungsgemäß und gemäß den Anwendungsrichtlinien verwendet werden. Bitte lesen Sie das Etikett und die Sicherheitsinformationen.'





Die Erklärung kam kurz nachdem Präsident Donald Trump sich anscheinend laut gefragt hatte, ob es möglich sei, COVID-19, die durch das neuartige Coronavirus verursachte Krankheit, zu heilen, indem man den menschlichen Körper so „säubert“, wie man eine Küchenarbeitsplatte reinigen könnte. Für das Protokoll ist das nicht möglich.

https://twitter.com/HealthNYGov/status/1253667634182307846

„Ich sehe das Desinfektionsmittel dort, wo es es in einer Minute, einer Minute ausschaltet“, sagte er während der täglichen Pressekonferenz des Weißen Hauses am Donnerstag. „Gibt es eine Möglichkeit, so etwas zu tun, durch Injektion ins Innere oder fast durch eine Reinigung? Weil Sie sehen, dass [das Virus] in die Lunge gelangt, und es macht eine enorme Menge auf die Lunge, also wäre es interessant, das zu überprüfen.



Um es klar zu sagen: Es ist nicht möglich, Isopropylalkohol, Bleichmittel oder andere Desinfektionsmittel sicher in den Körper zu injizieren. Diese Produkte sind giftig und können bei Verzehr tödlich sein.

'Sie können nicht an COVID-19 sterben, nachdem Sie Desinfektionsmittel injiziert haben, sondern nur, weil Sie möglicherweise bereits an der Injektion gestorben sind', sagte Paul Hunter, Medizinprofessor an der University of East Anglia. sagte der CBC .

Trumpf auch vorgeschlagen dass Ärzte versuchen, Patienten mit „Ultraviolett oder nur einem sehr starken Licht“ zu behandeln, nachdem ein Beamter des Heimatschutzministeriums sagte, dass „neue Ergebnisse“ zeigen, dass das Virus auf nichtmenschlichen Oberflächen abgetötet werden kann, wenn es Sonnenlicht ausgesetzt wird NBC News.



Dies ist nicht das erste Mal, dass die Coronavirus-Theorien des Präsidenten die Öffentlichkeit gefährdet haben. Im Februar hat er immer wieder heruntergespielt die Risiken der Pandemie und schlug am 26. Februar vor, dass „innerhalb weniger Tage [die Zahl der Infizierten] auf nahezu Null sinken wird“. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Beitrags Mindestens 50.000 Menschen in den USA sind gestorben von Komplikationen, die aus einer Ansteckung mit dem Virus resultieren. Im März starb ein Mann, nachdem er und seine Frau sich durch Selbstmedikation mit einem Chloroquinphosphat enthaltenden Aquarienreiniger vergiftet hatten; Sie erkannten die Zutat von den Pressekonferenzen des Präsidenten, in denen er eine Theorie befürwortete, dass Chloroquin, ein Anti-Malaria-Medikament, helfen könnte, COVID-19-Symptome zu verhindern. Eine am 21. April veröffentlichte Studie ergab, dass es nicht nur gab mehr Todesfälle bei COVID-19-Patienten, denen das Medikament verabreicht wurde, aber auch zu Organschäden führte.

erstaunliche Spider Man 2 Schurken

Derzeit gibt es kein bekanntes Heilmittel für das Coronavirus, obwohl Forscher auf der Suche nach einem Impfstoff gegen die Uhr laufen. Am Freitag (24. April), Bill Gates erzählte dem Heute zeigen 'Normalerweise dauert ein Impfstoff über fünf Jahre, weil man viele Schritte hat.' Seine gleichnamige Gates Foundation ist Finanzierung simultaner Tests nach potenziellen Impfstoffen, um diesen Zeitplan zu umgehen. 'Aufgrund all der unglaublich negativen Auswirkungen gilt: Je früher, desto besser', sagte er.

Sie können dazu beitragen, die Verbreitung von COVID-19 zu verhindern. Nicht jeder hat die Möglichkeit, zu Hause zu bleiben, aber wenn Sie können, sollten Sie es tun! Social Distancing ist die neue Normalität, und wir sind Hier um zu helfen .