Move Over, 'The Walking Dead': 'Game Of Thrones' gewinnt bei Zombies

Move Over Walking Dead

Lady Gaga du und ich meine

Wenn Sie das Game of Thrones spielen, gewinnen Sie oder Sie sterben. Aber wenn 'Game of Thrones' das Spiel der Zombies spielt, gewinnt es einfach. Es gewinnt alles .

Die Folge „Hardhome“ vom Sonntag (31. die 'Game of Thrones'-Version von Zombies) und die White Walkers, die sie befehligen.





Jon Snow und das Lager der Wildlinge wurden mit einer Vorschau auf das bevorstehende Gemetzel belohnt, als eine Horde von Untoten über sie herfiel. Und wir, das Publikum, wurden mit einem Zombiespektakel verwöhnt, das besser ist als jedes andere derzeit im Fernsehen, einschließlich des von der Kritik gefeierten 'The Walking Dead'. Wie ist das passiert? Wir fassen die sechs Möglichkeiten zusammen, mit denen 'Game of Thrones' im Zombie-Krieg gewinnt.

  1. Das Verlangen nach Geschwindigkeit.

    Die Wights von 'Game of Thrones' haben die erschreckende Unnachgiebigkeit eines traditionellen Zombies, aber sie sind es auch schnell , und es ist erschreckend. In Bezug auf den reinen Angstfaktor schlägt ein hektisches, sprintendes Rudel von Leichen an jedem Tag der Woche langsame, schlurfende Beißer.



  2. Bosse mit Verstand.

    Ganz zu schweigen davon, dass eine Armee geistloser Untoter so viel beängstigender wird, wenn sie von einer Kohorte weißer Wanderer kommandiert werden, die eindeutig wissen, wie man strategisch vorgeht.

  3. Minimales Chaos!

    Zombies zu töten ist eine schlampige Angelegenheit auf 'The Walking Dead', da die titelgebenden Wanderer im Grunde riesige Fleischsäcke voller Schmiere sind, die beim geringsten Aufprall explodieren. Aber wenn Sie einen Wight mit Ihrem Schwert in zwei Teile spalten, haben sie keine Zeit und / oder genug Flüssigkeitszirkulation, um zu bluten.

  4. Zwei Worte: ZOMBIE. LAWINE. HBO

    Diese Lawine von Zombies war der größte Moment in einer bereits total verrückten Episode. Rufen Sie uns zurück, wenn Ihre Zombies dies tun können, 'Walking Dead'.



  5. Sofortige Zombifizierung!

    Warum 24 langweilige Stunden lang Daumen drehen, während sich die kürzlich Verstorbenen ihre süße Zeit nehmen, um wieder aufzustehen? In der Welt von 'Game of Thrones' wird aus einem Haufen Leichen dank der beeindruckenden Macht des Nachtkönigs in Sekunden eine Armee untoter Soldaten.

  6. Apropos König der Nacht...

    Dieser 'Komm auf mich, Bruder'-Moment vom Oberbefehlshaber der Wights gewinnt alles für die beste Post-Zombie-Attacke-Glückseligkeit in der Geschichte des Fernsehens.