„Maze Runner“: 7 Dinge, die Sie sich merken sollten, bevor Sie in „The Scorch Trials“ starten

Maze Runner 7 Things Remember Before Heading Intothe Scorch Trials

Sind Ihnen die Details des letzten 'The Maze Runner'-Films ein wenig unklar? Keine Angst, Freunde! 'Maze Runner: The Scorch Trials', der zweite Teil der Filmreihe, die von James Dashners Bestsellern adaptiert wurde, könnte am 18. September in die Kinos kommen, aber das gibt Ihnen viel Zeit zum Lernen. Hier sind sieben Dinge, die Sie aus 'The Maze Runner' wissen müssen, bevor Sie zu 'The Scorch Trials' gehen.

  1. Das ist Thomas. 20th Century Fox

    Dieses Baby, gespielt von Dylan O'Brien aus MTVs eigenem 'Teen Wolf', ist der zentrale Protagonist in unserer Geschichte. Der 16-Jährige ist nicht nur ein hervorragender Läufer, sondern auch klug, mutig und äußerst neugierig. Er hat im ersten Film innerhalb weniger Tage so ziemlich ein ganzes dystopisches Sozialexperiment gelöst, also rollt er anscheinend einfach so?





  2. Er ist Mitglied einer Gruppe von Kindern namens Gladers. 20th Century Fox

    Im ersten Film schloss sich Thomas einer Gruppe von 50 anderen männlichen Teenagern an, die als 'The Gladers' in einem riesigen und tödlichen Labyrinth bekannt sind. (Denken Sie an das Labyrinth des Tri-Wizard-Turniers, aber auf Miracle-Gro.) Hängen Sie sich jedoch nicht zu sehr an dieses entzückende Gif oben ... Die meisten dieser Gebeine haben den ersten Film nicht überlebt. ?

  3. Teresa ist das einzige Mädchen in der Gruppe. 20th Century Fox

    Sie überlebte das Labyrinth, zusammen mit Thomas und einer Handvoll anderer. Teresa (Kaya Scodelario) und Thomas haben eine Art intensive Verbindung, die wir noch nicht ganz verstehen. Außerdem spielte sie Effie im britischen Teenie-Drama-Klassiker „Skins“, das ist ziemlich cool.



  4. Die Welt ist geschraubt. 20th Century Fox

    Die dystopische Zukunft von 'The Scorch Trials' ist total kaputt. Erstens verbrannten Sonneneruptionen die Erde und machten einen Großteil davon unbewohnbar. Die Eiskappen sind geschmolzen. Küstenstädte verschwanden unter Wasser. Die Post-Flares-Koalition (auch bekannt als die nach dem Versengen zuständige Regierungsbehörde mit dem schrecklichen Namen) beschloss, ein Virus freizusetzen, das einen Teil der Bevölkerung abtöten und es leichter handhabbar machen würde. Leider mutierte das Virus, wurde übertragbar und machte die Betroffenen langsam wahnsinnig. Dieses Virus ist als 'The Flare' bekannt.

  5. Die Gladers sind Teil eines massiven sozialen Experiments. 20th Century Fox

    Obwohl sie sich anfangs nur an ihren eigenen Namen erinnern konnten, erfahren die Gladers bald, dass The Maze ein ausgeklügeltes soziales Experiment ist, das darauf abzielt, ein Heilmittel für das Virus zu finden. Die Kinder wurden ausgewählt, weil sie scheinbar immun sind. Das Labyrinth war einer von vielen Tests, denen die Gladers unterzogen werden, damit ihre Gehirnchemie beobachtet und analysiert werden kann, in der Hoffnung, ein Heilmittel zu finden. Obwohl die Gladers zu glauben scheinen, dem Experiment entkommen zu sein, ist es offensichtlich, dass sie immer noch Schachfiguren in einem größeren System sind. Phase zwei steht kurz bevor.

  6. Die Creators kontrollieren das Experiment. 20th Century Fox

    Wir wissen nicht viel über das Wesen hinter der Erschaffung von The Maze, aber die Gladers nennen sie The Creators. Wir wissen auch, dass die Organisation hinter The Maze W.C.K.D. heißt. Als Anführerin zeichnete Ava Page (Patricia Clarke) eine Videobotschaft für die Gladers bei ihrer Flucht aus dem Labyrinth auf. Es führte die Gladers zu der Annahme, dass sie eher Selbstmord begangen hat, als von gegnerischen Kräften getötet zu werden, aber sie ist immer noch sehr am Leben und stellt Thomas und die anderen sehr auf die Probe.



  7. Es gibt ein drittes Buch der Reihe.

    'The Scorch Trials' ist nur das zweite von drei Büchern der 'Maze Runner'-Reihe (wenn man die beiden Prequels nicht mitzählt). Auf 'The Scorch Trials' folgt 'The Death Cure', also gehen Sie nicht in den Film und erwarten Sie eine vollständige Auflösung. Das bedeutet für uns natürlich mehr 'Maze Runner'-Film-Action, was absolut gut ist.