Lisa 'linkes Auge' Lopes bei Autounfall getötet

Lisaleft Eyelopes Killed Car Accident

Lisa 'Left Eye' Lopes, das extravaganteste und freimütigste Mitglied des Multiplatin-Trios TLC, ist laut einem Sprecher des Labels der Gruppe, Arista Records, gestorben. Lopes war 30.

Die Rapperin/Sängerin kam am späten Donnerstagabend bei einem Autounfall ums Leben, als sie in Honduras Urlaub machte.





( Klicken Sie hier für Fotos von Left Eye und Freunden.)

„Wir waren alle zusammen aufgewachsen und standen uns wie eine Familie nahe. Heute haben wir unsere Schwester wirklich verloren', sagten die TLC-Partner von Lopes, Tionne 'T-Boz' Watkins und Rozonda 'Chilli' Thomas, in einer Erklärung (siehe 'Chilli, T-Boz, Jermaine Dupri Remember TLC's Left Eye').



Am Freitagnachmittag (26. Sie hat Wohltätigkeitsarbeit mit Kindern für die Lupus-Krankheit geleistet. Sie adoptierte ein kleines Mädchen namens Snow. ... Lisa konnte alles tun, was ihr in den Sinn kam.'

'Keine Worte können die Trauer und Traurigkeit ausdrücken, die ich über diesen verheerenden Verlust empfinde', sagte Arista CEO L.A. Reid in einer Erklärung. „Lisa war nicht nur eine begabte und talentierte musikalische Inspiration, sondern vor allem wie eine Tochter für mich. Meine Gedanken und Gebete sind bei Lisas Familie und Freunden. Ihr Vermächtnis wird für immer in Erinnerung bleiben.'

Katzen tanzen zu Hotline-Bling

Am Freitagmorgen veröffentlichte Lopes' persönlicher Publizist Details über die Tragödie. Linkes Auge ging nach Honduras ?? wo sie oft zu Besuch war ?? am 20. März und sollte am Sonntag in die Staaten zurückkehren. Dort war sie ehrenamtlich in einem Kinderentwicklungszentrum und im Usha Herbal Resource Institute, einem Kräuterheilzentrum, tätig.



Left Eye fuhr einen gemieteten Mitsubishi Montero SUV und reiste von La Ceiba nach San Pedro Sula. Nach Angaben ihres Sprechers befanden sich mit ihr eine dreiköpfige Gruppe namens Egypt, ihr Bruder, ihre Schwester und zwei Produzenten im Fahrzeug. Der Sprecher sagte, der SUV sei umgekippt und Left Eye sei gestorben, nachdem er einen Schlag auf den Kopf erlitten hatte.

Laut Behörden in Jutiapa hatte Lopes keine internationale Fahrerlaubnis und war offenbar zu schnell unterwegs und verlor die Kontrolle. Das Auto stürzte in Roma, einer der Provinzen von Jutiapa, ab.

Alle wurden in das Krankenhaus Vicente D'Antoni in La Ceiba gebracht, und nach Angaben dieser medizinischen Einrichtung befanden sich acht weitere Passagiere im Fahrzeug. Vier wurden entlassen, die restlichen vier bleiben in stabilem Zustand im Krankenhaus.

Die US-Botschaft in Honduras sagte, sie arbeite mit dem San Jose Funeral Home in La Ceiba und der Familie Lopes zusammen, um Vorkehrungen für die Rückführung der Leiche nach Atlanta zu treffen. Bestattungspläne liegen noch nicht vor.

Was die musikalischen Projekte angeht, an denen Left Eye beteiligt war, arbeiteten TLC an einem Album und mindestens vier Tracks wurden fertiggestellt. Left Eye hatte im Studio an einem Track mit David Bowie gearbeitet und gehofft, mit Eve und Pink einen Song zum Thema Philly-Stolz zu machen, sagte Lopes' Sprecher.

Left Eye wurde in Philadelphia geboren und zog später nach Atlanta, wo sie mit Watkins und Thomas TLC gründete. Die Debüt-LP des Trios von 1992, Ooooooohhh ... Zum TLC-Tipp, brachte die Top-10-Hits 'Baby-Baby-Baby', 'Ain't 2 Proud 2 Beg' und 'What About Your Friends' hervor.

Han Solo Film Besetzung Foto

Die Hip-Pop-Beats der Gruppe ?? zur Verfügung gestellt von Jermaine Dupri und Dallas Austin ?? und ihr identifizierbarer B-Girl-Stil fesselte die Fans und half dem Trio, sofort zu Stars zu werden. Mit Kondomen an der Kleidung, den nach hinten verschobenen Hüten und den durchhängenden, weiten Hosen strahlte TLC mädchenhafte Kühnheit aus. Als ansässiger Rapper unter zwei Sängern stach Left Eye sofort heraus.

Zwei Jahre später bewies TLC mit dem Blockbuster LP . ihr Durchhaltevermögen Verrücktsexycool. Die Gruppe erweiterte ihre Botschaft und erweiterte gleichzeitig ihre Fangemeinde, indem sie Songs wie 'Creep' (die Untreue in Beziehungen erforschen) und 'Waterfalls' (die eine Reihe von Problemen der Gesellschaft ansprachen) anbietet.

Außerhalb des Studios brachte das Trio das Drama mit, das die Welt auf sie fixiert halten würde. In den fünf Jahren dazwischen Verrücktsexycool und ihre dritte LP, Fanpost, TLC stritt sich öffentlich, kämpfte mit ihrem ehemaligen Manager Pebbles sowie ihrem Plattenlabel. Sie meldeten auch Insolvenz an und legten unter anderem lebensbedrohliche Krankheiten offen. Lopes verschärfte die Kontroverse noch weiter, als sie 1994 das Haus ihres immer wieder abwesenden Freundes, Fußballstars Andre Rison, in Brand steckte.

Während der ganzen Zeit hielt Left Eye ihren Kopf hoch und sagte ihre Meinung zu allem. Egal wie empörend die Situation ist, Left Eye scheint sie mit einer noch empörenderen Meinung zu übertrumpfen. Mehr als jedes andere Mitglied der Gruppe wurde Left Eye zu einem Charakter, und was sie hinter der Bühne tat, wurde genauso interessant (wenn nicht interessanter als) was sie auf der Bühne tat.

Kann man während der Einnahme von Betablockern Kaffee trinken?

Letztes Jahr war Lopes mit ihrem Label mit einem anderen Beef beschäftigt, als sie beschloss, ihr lang diskutiertes Solo-Debüt nicht zu veröffentlichen. Supernova, im Inland (siehe 'Das linke Auge plant, ein verzögertes Album zu streamen'). Obwohl TLC angeblich monatelang an ihrer vierten LP arbeitete (siehe 'Reconciled TLC Recording New Album, Solo Projects' ), ​​ließ Lopes Anfang dieses Jahres einen weiteren Schock fallen, als sie bekannt gab, dass sie sich mit Suge Knights Tha . verbündet hatte Zeilenbeschriftung. Lopes sagte, dass sie in Los Angeles ein neues Soloalbum unter dem Namen N.I.N.A. aufnehmen würde. Während 'Nina' umgangssprachlich für eine 9-mm-Pistole ist, sagte Left Eye, dass ihr Row-Moniker für 'New Identity Non-Applicable' stehe (siehe 'Left Eye Signs With Suge Knight's Tha Row').

Es gibt noch kein Wort darüber, wie viel Material Left Eye für ihr neues Soloalbum oder für das nächste TLC-Projekt aufgenommen hat oder welche Pläne (falls vorhanden) es für die Veröffentlichung dieser Alben gibt.

Eine vollständige Berichterstattung über die Tragödie von Lisa 'Left Eye' Lopes finden Sie unter Remembering Left Eye: The Lisa Lopes Reports .