Kanye Wests Glow In The Dark Tourdaten bekannt gegeben

Kanye Wests Glow Dark Tour Dates Announced

Zwei Wochen nachdem Kanye West ein Konzertposter für die kommende Glow in the Dark Tour mit Rihanna, Lupe Fiasco und N.E.R.D. auf seinem Blog veröffentlicht hatte, gab sein Label Def Jam am Donnerstag (14. Februar) die Termine bekannt.

Die zweimonatige Wanderung beginnt am 16. April in Seattle und führt durch Kalifornien, macht Halt in Sacramento, San Jose und San Diego, bevor sie am 21. April in Los Angeles landet ein Lauf durch den Süden, spielen in Atlanta und Charlotte, North Carolina.





West und Co. sollen am 13. Mai im Madison Square Garden in New York Schlagzeilen machen. Der Rapper aus Chicago wird dann am 23. Mai in seiner Heimatstadt im United Center auftreten.

Labelmate Rihanna wird laut einer Erklärung von Def Jam drei Termine der Tour vom 24. bis 26. April verpassen. Es wurden keine Informationen über die Abwesenheit des Sängers während dieser Daten gegeben.



West, Rihanna und Fiasco haben am vergangenen Wochenende Grammy-Gewinne gewonnen. West nahm mehrere Auszeichnungen mit nach Hause, darunter das beste Rap-Album für sein Abschluss.

Während der Sendung spielte West „Stronger“, gefolgt von „Hey Mama“, das als Hommage an seine Ende letzten Jahres verstorbene Mutter Donda West in Rechnung gestellt wurde.

Die Aufführung diente auch als Vorschau auf seine Glow in the Dark Tour, die in Übersee erfolgreich war. West war mit einer blinkenden LED-Jacke und leuchtenden Sonnenbrillen geschmückt, während Neonlichter über die gesamte Bühne blitzten.



Nach der Show hat West sein neuestes Video zu 'Flashing Lights' unter der Co-Regie von Spike Jonze bei einer Premiere uraufgeführt Wöchentliche Unterhaltung Party. Der fast dreiminütige Clip zeigt einen Westen, der im Kofferraum eines Autos gefesselt und geknebelt ist, als eine weibliche Verführerin sich vermutlich auf gewalttätige Weise mit ihm durchsetzt.

Glow in the Dark Tourdaten laut Wests Label:

· 4/16 --Seattle, WA @ Key Arena

· 18.04. - Sacramento, CA @ ARCO Arena

· 19.04. - San Jose, CA @ HP Pavillon

· 4/20 - San Diego, CA @ Sports Arena

· 21.04. - Los Angeles, CA @ Nokia Theater

· 25.04. - * Las Vegas, NV @ Red Rock Casino Resort Spa

· 26.04. - * Albuquerque, NM @ Journal Pavilion

· 27.04. - Denver, CO @ Pepsi Center

· 29.04. - Oklahoma City, OK @ Ford Center

· 30.04. - Austin, TX @ Frank Irwin Center

· 5/1 - Dallas, TX @ SuperPages.com Center

· 5/2 - Houston, TX @ Cynthia Woods Mitchell Pavilion

· 5/4 - Atlanta, GA @ Gwinette Arena

· 5/5 - Tampa, FL @ Ford Amphitheater

· 5/6 - Miami, FL @ American Airlines Arena

· 5/8 - Charlotte, NC @ Verizon Wireless Amphitheater

· 5/9 - Raleigh, NC @ Walnut Creek Amphitheater

· 5/10 - Washington, DC @ Nissan-Pavillon

· 5/11 - Virginia Beach, VA @ Verizon Wireless Amphitheater

· 13.05. - New York, NY @ Madison Square Garden

· 15.05. - Boston, MA @ Tweeter Center

· 5/16 - Hartford, CT @ North East Dodge Music Center

· 17.05. - Philadelphia, PA @ Susquehana Bank Center

· 5/18 - Scranton, PA @ Toyota Pavillon

· 20.05. - Montreal, QC @ Bell Center

· 21.05. - Toronto, ON @ Molson Center

· 22.05. - Auburn Hills, MI @ Der Palast von Auburn Hills

· 23.05. - Chicago, IL @ United Center

· 24.05. - Minneapolis, MN @ Target Center

· 27.05. - Saskatoon, SK @ Credit Union Center

wie viele Pikachu sind im Trailer

· 29.05. - Edmonton, AB @ Rexall Palace

· 30.05. - Calgary, AB @ Saddledome

* zeigt Daten an, die Rihanna nicht enthalten.

[Diese Geschichte wurde ursprünglich um 14:20 Uhr MEZ veröffentlicht. am 04.10.2008]