„Jurassic Park“: Wo sind Lex, Tim und der Rest der Besetzung jetzt?

Jurassic Park Where Are Lex

Am 12. Juni wird ein Haufen wissenschaftlicher Dummköpfe erneut den Göttern ins Gesicht lachen, indem sie Dinosaurier wiederbeleben – und diesmal schaffen sie mit „Jurassic World“ buchstäblich ihren eigenen Hybrid.

Aber bevor das passiert – bevor Chris Pratt und Bryce Dallas Howard Sam Neill und Laura Dern als bewährte „Jurassic“-Hauptdarsteller ersetzen – dachten wir, wir sollten uns die Besetzung von Steven Spielbergs Original „Jurassic Park“ von 1993 ansehen. Finden Sie unten heraus, was sie vorhaben... außer Samuel L. Jackson. Sie wissen, wo er ist.





Adam Sandler Andy Samberg Film
  1. Sam Neill Universal/CBS

    Dr. Alan Grant hat es nie zu Chris Pratts Actionhelden-Stars geschafft, aber er hat auch seit dem Erscheinen des Films im Jahr 1993 konsequent gehandelt. Er besuchte das Franchise in 'Jurassic Park III' aus dem Jahr 2001 erneut und spielte dann in Filmen wie 'Der Schwur.' Er kehrte auch in 'The Tudors' und in Fox' kurzlebigem 'Alcatraz' wieder und wird bald in dem von Adrian Brody geleiteten Mysteryfilm 'Backtrack' mitwirken, der beim TriBeCa Film Festival 2015 Premiere hatte.

    Das obige Foto stammt aus der Miniserie 'The Dovekeepers' aus dem Jahr 2015.



  2. Laura Dern Universal / Getty

    Laura Dern, falls Sie es verpasst haben, wurde dieses Jahr für 'Wild' bei den Academy Awards als beste Nebendarstellerin nominiert. Vor einigen Jahren spielte sie auch in HBOs kriminell unterschätztem 'Enlightened', für das sie ihren zweiten Golden Globe gewann. (Der erste war für den HBO-Film 'Recount'.) Sie spielte auch Shailene Woodleys Mutter in 'The Fault in Our Stars' und trat kurz in 'JP III' mit Sam Neill auf.

  3. Jeff Goldblum Universal / Getty

    'The Lost World'-Star Jeff Goldblum kommt nie aus der Mode. Nach seiner urkomischen Wendung als erschöpfter Jury-Vorarbeiter in Amy Schumers Sketch „12 Angry Men Inside Amy Schumer“ überspringt er derzeit „Jurassic World“, um die Fortsetzung eines seiner anderen Actionfilme aus den frühen 90ern – „Independence Day“. ' Er spielte dieses Jahr auch in dem unglücklichen 'Mortdecai', aber wir verzeihen ihm, denn 'The Grand Budapest Hotel' war ziemlich großartig.

  4. Ariana Richards Universal/Twitter

    Laut diesem 'Wo ist sie jetzt'-Segment von KATU News aus dem Jahr 2013 lebt Richards jetzt in Salem, Oregon und malt eine Menge Ölgemälde. Sie agiert auch zeitweilig – ihr letzter Kredit stammt aus einem 2013er Indie-Film namens „Battledogs“ – aber ihrer Meinung nach Webseite , Öl-basierte Portraits sind heute ihr Brot und Butter. Sie können auf Twitter mit ihr auf dem Laufenden bleiben, da sie eine zufällige Auswahl ihrer Kunst, Erinnerungen und Bilder von Conventions wie der oben genannten postet ... mit 'Herr der Ringe'-Star Billy Boyd!



  5. Joseph Mazzello Universal/FilmMagie

    Joe Mazzello ist vielleicht kein bekannter Name, aber er hat sich nach 'Park' ziemlich gut gemacht. Der Schauspieler titelte Steven Spielbergs HBO-Miniserie „The Pacific“ zum Zweiten Weltkrieg, nachdem er die University of Southern California besucht hatte. Anschließend trat er in „The Social Network“ auf und spielte eine Gastrolle in FXs hochgelobtem „Justified“. Seine nächste Rolle wird auch sein Regiedebüt sein – er spielt einen ehemaligen Major League Baseball-Hoffnungsträger neben Chace Crawford und MTVs eigenem Tyler Hoechlin in „Undrafted“.

  6. Martin Ferrero Universal/FilmMagie

    Der Mann, der dafür berühmt ist, von einem T-Rex auf der Toilette gefressen zu werden, trat 2001 nicht mehr in Filmen und im Fernsehen auf – sein letzter Film war „The Tailor of Panama“ –, aber er steht immer noch auf der Bühne und im Jahr 2011 fälschte er seine Tod des berühmtesten Charakters für College-Humor .

  7. B. D. Wong Universal/WireImage

    Tolle Neuigkeiten, Kinder! Wong – der nach seiner Rolle als Dr. Henry Wu in „Jurassic“ regelmäßig in „Law & Order: SVU“ und „Oz“ zu Fernsehruhm gelangte – wird für „Jurassic World“ zurückkehren. Denn manchmal sind wir kann schöne Sachen haben.

  8. Wayne Ritter Universal/FilmMagie

    Knight ist einer der wenigen Schauspieler auf dieser Liste, der es ist nicht vor allem bekannt für „Jurassic“ – diese Ehre gebührt natürlich seiner Rolle als geschmähter Newman in „Seinfeld“. Aber nachdem das im Jahr 98 abgeschlossen war, arbeitete Knight konsequent weiter. Er hat eine Menge Stimmarbeit geleistet (er war Kaiser Zurg und Al McWhiggin in den 'Toy Story'-Filmen), arbeitete in Filmen wie 'Punisher: War Zone' von 2008 und hatte eine Reihe von TV-Auftritten, darunter eine Rückbesinnung auf seine 'Seinfeld'-Jahre in Jerrys 'Comedians in Cars Getting Coffee'.

  9. Richard Attenborough Universal

    Nach einer sieben Jahrzehnte umfassenden Karriere mit Highlights wie „Jurassic“, „The Great Escape“ und „Miracle on 34th Street“ – ja, er spielte den Weihnachtsmann – starb Attenborough 2014 fünf Tage vor seinem 91. Geburtstag.