Janelle Monáe und Tessa Thompson werden in einem neuen apokalyptischen Video „verschraubt“

Janelle Mon E Tessa Thompson Getscrewedin Apocalyptic New Video

wie lange sind schlümpfe 2

Nach einem modischen Auftritt bei den Golden Globes am Sonntag ist Janelle Monáe zurück, um uns mit ihrem ersten neuen Video von 2019 zum Tanzen zu bringen.

'Screwed' setzt die Erzählung von Monáes Vorgänger fort Schmutziger Computer Videos, mit ihrer angeblichen Freundin aus dem echten Leben Tessa Thompson in der Hauptrolle. Während Zoë Kravitz, die auf dem Track zu sehen ist, im Video nicht auftaucht (vielleicht ist sie zu beschäftigt mit Große kleine Lügen Promo?), ist es immer noch ein beeindruckendes visuelles Fest voller farbenfroher Looks und subtiler politischer Untertöne. Oh, und Drohnen!



Der Clip beginnt damit, dass Monáe, Thompson und ihre Crew verkatert auf einem Dach aufwachen. Es wird nur noch schlimmer, als sie eine Sicherheitsdrohne entdecken, die sie verfolgt, aber sie finden Zuflucht in einem Underground-Club, wo sie ihre Sorgen wegtanzen. Einige politisch aufgeladene Bilder tauchen später auf, und schließlich wird Thompson von Regierungsagenten gefangen genommen und in einem Luftkissenfahrzeug abtransportiert. Es ist fesselndes Zeug, also hoffen wir, dass Monáes nächstes Video diese sexy Science-Fiction-Saga am Laufen hält.

https://www.youtube.com/watch?v=BLPV55zXwJM

Auf das 'Screwed'-Video folgen aufregende Wochen für Monáe, deren ausgezeichnete Schmutziger Computer wurde für zwei Grammys nominiert (Album des Jahres und bestes Musikvideo zu 'Pynk'). Sie hat sich auch einen Platz in der mit Stars besetzten Coachella-Aufstellung geholt, es sieht also so aus, als würden sich die Dinge für sie nicht so schnell verlangsamen.