Wie dieser Komponist in „Shaun The Sheep“ aus Blöken Beats machte

How This Composer Turned Bleats Into Beats Inshaun Sheep

Inmitten all der Neustarts und Blockbuster-Franchises ' Shaun das Schaf Film “ sticht wirklich als eine der entzückendsten Überraschungen des Jahres 2015 heraus.

Als Produkt der beliebten britischen Aardman Animations ('Chicken Run', 'Wallace and Gromit') folgt 'Shaun the Sheep Movie' dem schelmischen Shaun und seiner Herde auf einem epischen Abenteuer in The Big City. Was 'Shaun' jedoch so besonders macht, ist der Mangel an Dialog. Abgesehen von ein paar geschickt platzierten Songs gibt es während der gesamten 82-minütigen Laufzeit des Films keine Dialoge - nur verschiedenes Gemecker, Grunzen und Kauderwelsch. Aber die Emotionen sind extrem real, zum Teil dank des Komponisten Ilan Eshkeri, einem selbstbeschriebenen 'heimlichen erwachsenen Fan' der Fernsehserie 'Shaun The Sheep', die den Film inspirierte.





Da die Charaktere in 'Shaun The Sheep' nicht sprechen, muss die Musik für sie sprechen. 'Die Emotionen sind echt und die Emotionen sind groß', sagte Eshkeri am Telefon gegenüber MTV News. „Ich weiß, dass sie nur kleine Schafe sind, aber die Emotionen, die sie durchmachen, sind real und die Gefühle sind für die Charaktere groß. Emotional muss man sie ernst nehmen, und so sind wir auch an den Film herangegangen.'

Shauns tief empfundenes Abenteuer beginnt, als er beschließt, dass er einen freien Tag vom Alltag auf der Mossy Bottom Farm braucht. Also verschwört er sich mit seinen Kumpels auf dem Hof, darunter dem entzückenden, die Szene stehlenden kleinen Lamm Timmy, um Shauns Erzfeind, den Hund Bitzer, abzulenken und ihren unglücklichen Bauern in den Schlaf zu wiegen, damit sie sich an ihrem freien Tag entspannen können. Aber Shauns Plan geht schnell schief, als der Anhänger, in dem sie den schlafenden Bauern eingesperrt haben, bergab in die Großstadt fährt – mit Bitzer im Schlepptau.



Erdmann

Die guten alten Tage. Der Bauer mit seinem Welpen Bitzer, Shaun und der Herde in 'Shaun The Sheep Movie'.

Um diese charmante Geschichte zu vertonen, setzte Eshkeri auf einen vielseitigen Genremix, von Klassik über Barbershop bis hin zu Heavy Metal. Während das Leben auf der Farm zum Beispiel lebhaft und hell ist, wenn auch nicht für Shauns Geschmack etwas banal, ist The Big City unheimlicher, insbesondere mit einem übereifrigen Tierkontrollbeamten namens Trumper, der die Straßen regiert. Untermalt werden seine Szenen von einem düsteren Metal-Riff.

Aber nichts verkörpert die Emotionen des Films so gut wie 'Feels Like Summer'. Der sonnige Popsong eröffnet nicht nur den Film – wie Shaun sich an glückliche Tage mit der Herde und ihrem Farmer erinnert –, sondern dient auch als wiederkehrendes, herzliches Thema des Films.



Eshkeri schrieb den poppigen Song mit Tim Wheeler von Ash und Nick Hodgson von Kaiser Chiefs, wobei Wheeler die Gesangsaufgaben übernahm. Ihre einzige Anmerkung von den Regisseuren Mark Burton und Richard Starzak bestand darin, den Track an den Brit Rock der 90er Jahre erinnern zu lassen. 'Wir brauchten etwas, das sofort so klang, als ob Sie es schon einmal gehört hätten', sagte Hodgson gegenüber MTV News. 'Wie ein klassischer, verlorener Rekord.'

„Sie wollten ein britisches Ding“, fügte Eshkeri hinzu. 'Es gab die Idee, dass dieser Bauer seine Farm in den 90er Jahren bekam und vielleicht hat er viele britische Rockbands dieser Zeit gehört.'

Inspiriert von britischen Bands wie Oasis und Teenage Fan Club machte sich das Trio auf den Weg, um einen Song mit „dieser Art von klirrendem, zum Mitsingen, Art von Indie-Wohlfühl“-Vibe zu schreiben. Eshkeri wurde von seinen eigenen glücklichen Tagen inspiriert, als er mit seinen Freunden im Park saß.

'Ich kann mich erinnern, dass ich ein Teenager war und Oasis und Blur und tatsächlich Ash, Tims Band, mit Anfang 20 im Park gehört habe und einfach nur rumgehangen und die tollen Sommer hatte, die man in diesem Alter mit seinen Freunden hat. “ fügte Eshkeri hinzu. „Wo es so aussieht, als würde dieses sorglose Leben ewig weitergehen. Und ich glaube, wir haben versucht, so etwas einzufangen.'

Als es an der Zeit war, das Demo in Hodgsons Londoner Studio aufzunehmen, übernahm Wheeler vorübergehend den Lead-Gesang, eine Entscheidung, die letztendlich Bestand hatte.

'Zuerst dachte ich, ich würde die Demo nur zum Spaß singen', sagte Wheeler gegenüber MTV News. „Wir hatten nicht wirklich darüber gesprochen, dass ich der Sänger bin, da wir mit den Jungs an den Texten arbeiteten. Ich habe darauf gesungen und es ist irgendwie hängen geblieben, also war es sehr entspannt und eine lustige Sache.... Ich war so verkatert. Ich war wirklich ziemlich kaputt.'

https://www.youtube.com/watch?v=qAKCpoLhMME

„Feels Like Summer“ ist in vielerlei Hinsicht die Seele des Films. Als ihr Bauer eine schreckliche Amnesie bekommt, ist es das Lied, das sie letztendlich wieder vereint. Als ob die Stimmung für den ganzen Film nicht schon Druck genug wäre, musste Eshkeri das Lied mit 'Baas' und Meckern für eine Szene neu aufnehmen, in der die Schafe ganz allein in The Big City ein baa -bershop Quartett und singen den kleinen Timmy in den Schlaf.

Unnötig zu erwähnen, dass Eshkeri den baa-rillianten Track (mehrmals) mit 'Lachentränen' aufgenommen hat, die über sein Gesicht liefen.

'Es ist die Sache, die das Gedächtnis des Bauern aufrüttelt und ihn an seine Familie erinnern lässt', sagte Eshkeri. „Der Song ist also buchstäblich die Seele des Films, und er ist auch so stark in die Partitur eingebunden. Als ich die Partitur geschrieben habe, gibt es 20 oder 30 Verweise auf den Refrain des Liedes zusätzlich zu den anderen Orten, an denen das Lied gespielt wird, zusätzlich zu dem Baa-bershop-Quartett, wo die Schafe es mittendrin singen, was ich tun musste tun.'

'Ich bin immer beschämt, weil ich [in dieser Version] Schaf Nr. 2 bin und es nicht gewohnt bin, im Rampenlicht zu stehen', fügte er hinzu. 'Ich bin wie, 'Oh, meine Stimme klingt schrecklich.' Es ist so komisch zu sehen, wie meine Stimme aus einem animierten Schaf kommt.'

Der Song hat in all seinen Iterationen bei einem Publikum auf der ganzen Welt wirklich Anklang gefunden. Sie müssen nicht meckern, um die Bedeutung von „Feels Like Summer“ zu verstehen. Es ist dieses Gefühl reiner Freude, von etwas so Unschuldigem und Hellem.

'Wir haben es tatsächlich bei einer Ash-Show in China gespielt', sagte Wheeler. „In China ist es absolut massiv. Wir spielten auf Festivals, also baten sie darum, es zu spielen. Ich denke, es hatte etwas lautere Gitarren als die aufgenommene Version. Ich erinnere mich, dass einige Leute sehr daran interessiert waren, in 'Shaun the Sheep'-Kostümen auf der Bühne zu tanzen, aber wir waren uns da nicht ganz sicher... Es war ziemlich cool, die Leute dazu tanzen zu sehen. Es macht einfach alle glücklich.'

Darauf werden wir meckern.

Erdmann