Wie viele Jahre können Sie Cialis einnehmen?

How Many Years Can You Take Cialis

Calvin Harris mein Weg Video
Kristin Hall, FNP Medizinisch überprüft vonKristin Hall, FNP Geschrieben von unserer Redaktion Zuletzt aktualisiert 14.02.2021

Cialis ist eine der wirksamsten Behandlungen für erektile Dysfunktion und wird von vielen Benutzern verwendet, da es sich als sicher und wirksam erwiesen hat. Aber wie lange ist dieser sichere Teil genau? Es kann nicht so lange dauern, wie Sie denken.

Wir schlagen hier keinen Alarm, aber Tatsache ist, dass es zwar umfangreiche Studien gibt, die zeigen Cialis seit ein paar Jahren sicher ist, wurde die Frage der jahrzehntelangen Nutzung nicht untersucht.





Wenn Sie mit möglichen oder diagnostizierten . zu tun haben erektile Dysfunktion , Cialis kann eine langfristige oder sogar dauerhafte Lösung für das bieten, was Sie und Ihr Mitglied schmerzt, aber Sie sollten sich dennoch über die Details informieren, bevor Sie mit einer lebenslangen Medikation beginnen.

Vor diesem Hintergrund haben wir ED aufgeschlüsselt, wie Cialis sie behandeln kann und was die Wissenschaft über die langfristige Verwendung von Cialis sagt.



Erektionen und erektile Dysfunktion

Es gibt ein paar Dinge, die Sie darüber wissen sollten, was da unten ist (oder nicht).

Erektionen sind das Produkt von zwei Prozesse : Blutfluss zu den Blutgefäßen des Penis und Einfangen dieses Blutes in zwei langen Kammern, die Corpora Cavernosa genannt werden.

Wenn Sie erregt werden, sendet Ihr Gehirn chemische Signale an Ihren Körper, um die Blutgefäße im Penis zu erweitern, sodass Blut einfließen kann.



Dann schließt ein Muskel die Dinge ein wenig wie ein Ballon, so dass das Blut eingeschlossen wird und Sie aufrecht bleiben.

Wenn etwas schief geht und Sie eine unvollständige oder teilweise Erektion haben, wird dies als erektile Dysfunktion (ED) bezeichnet.

Die National Institutes of Health sagen, dass ein geschätzt 30 Millionen bis 50 Millionen Männer im ganzen Land haben ein gewisses Maß an erektiler Dysfunktion. ED kann verursacht werden durch Faktoren einschließlich schlechte Ernährung, Fettleibigkeit, Durchblutungsstörungen, Stress, Angst, illegale oder verschriebene Medikamente, Gewohnheiten und Hormone.

Glücklicherweise gibt es Medikamente, die nachweislich bei der Behandlung von ED helfen, wenn sie richtig eingenommen werden. Sie heißen Phosphodiesterase Typ 5 (PDE5) Inhibitoren , und sie arbeiten im Grunde genommen daran, die Erweiterung der Blutgefäße Ihres Mitglieds im Weichgewebe Ihres Penis aufrechtzuerhalten, was Ihnen festere Erektionen verleiht (und aufrechterhält).

cialis online kaufen

Original Cialis steht dir das ganze Wochenende im Rücken

Cialis kaufen Beratung starten

Was ist Cialis?

Cialis (und das generische Tadalafil) ist ein verschreibungspflichtiger PDE5-Hemmer – tatsächlich ist es neben . einer der beiden beliebtesten auf dem Markt Viagra .

Cialis unterscheidet sich ein wenig von anderen PDE5-Hemmern, da es entweder nach Bedarf oder einmal täglich eingenommen werden kann. Im Gegensatz zu Viagra hat sich Cialis jedoch nach einer einzigen Dosis bis zu 36 Stunden lang als wirksam erwiesen. nach der National Library of Medicine .

Zeichen, dass dein Haus von einem Dämon heimgesucht wird

Die Dosierung ist ein wichtiges Element der wirksamen Anwendung von Cialis. Laut FDA , Tagesdosen von Cialis sind typischerweise kleiner als benötigte Dosen; nach Bedarf reicht von 10 mg bis 20 mg, während eine Tagesdosis typischerweise zwischen 2,5 mg und 5 mg liegt.

Diese niedrigeren Dosen sind wirksam, wenn sie täglich eingenommen werden – und eine größere Tagesdosis würde bieten keine Zusatzleistungen – nur zusätzliche Risiken.

Cialis Nebenwirkungen und Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Und diese Risiken können potenziell schwerwiegend sein. Wie die meisten Medikamente ist Cialis nicht ohne Nebenwirkungen und potenzielle negative Arzneimittelwechselwirkungen.

Und obwohl es sich als sicher erwiesen hat, sind vor Beginn einer Cialis-Behandlung immer noch wichtige Vorsichtsmaßnahmen zu beachten.

Da PDE5-Hemmer eine Erweiterung der Blutgefäße bewirken, können sie auch zur Behandlung bestimmter Arten von Bluthochdruck eingesetzt werden, aber das liegt daran, dass sie schwere Blutdrucksenkungen verursachen können.

Wie ist der alte dreckige Bastard gestorben?

Neben dem Blutdruckrisiko sind die am häufigsten berichteten Nebenwirkungen von Cialis Kopfschmerzen, Verdauungsstörungen, Rückenschmerzen, Muskelschmerzen, Rötung und verstopfte Nase. Auch eine kleine Anzahl von Patienten gemeldet abnormes Sehen.

Und Cialis sollte nicht zusammen mit anderen ED-Medikamenten eingenommen werden – insbesondere nicht mit anderen PDE5-Hemmern. Es kann verursachen plötzlicher und starker Blutdruckabfall , was zum Tod führen kann.

Alle Herzmedikamente, Blutdruckmedikamente oder andere Medikamente, die möglicherweise Wechselwirkungen mit dem Blutdruck verursachen können, sollten aus den gleichen Gründen Ihrem Arzt gemeldet werden, bevor Sie Cialis einnehmen.

Dazu gehören Alphablocker und blutdrucksenkende Medikamente. Ebenso könnte übermäßiges Trinken zu Komplikationen führen, so zusätzliche FDA-Daten .

Seltene Nebenwirkungen sind plötzlicher Hörverlust, Nierenfunktionsstörungen und verlängerte Erektionen oder Priapismus – diese vierstündigen Erektionen, von denen Sie wahrscheinlich gehört haben. Laut FDA , Priapismus kann, wenn er nicht umgehend behandelt wird, zu irreversiblen Schäden am Schwellkörper führen.

Patienten, die eine Erektion von mehr als 4 Stunden haben, unabhängig davon, ob sie schmerzhaft ist oder nicht, sollten einen Notarzt aufsuchen.

Aufstieg der Wächter Santa

Wie lange können Sie Cialis einnehmen?

Das kümmert sich um die kurzfristigen Nebenwirkungswarnungen, aber Sie betrachten Cialis wahrscheinlich nicht als Einweglösung, da ED ein anhaltendes Problem sein kann.

Die größte Frage für eine langfristige Lösung von ED-Problemen ist natürlich, ob dies auf lange Sicht eine sichere Lösung ist. Die Frage steht also: Wie lange können Sie Cialis einnehmen? Die Antwort ist nicht klar.

Hier ist, was wir wissen.

ZU Klinische Studie 2004 im Journal of European Urology veröffentlicht, beobachteten mehr als 1.000 Männer, die Tadalafil in verschiedenen Dosierungen bis zu 24 Monate lang einnahmen.

Sie fanden keine schwerwiegenden Nebenwirkungen bei der Langzeitanwendung von Tadalafil im Laufe dieser zwei Jahre.

Aber die meisten Männer werden wahrscheinlich planen, Cialis länger als zwei Jahre einzunehmen – oder zumindest hoffen. Und hier wird es zweideutig, denn es gibt keine Langzeitstudien zu Nebenwirkungen.

ZU 2017 Papier räumte in der Zeitschrift Urologia Internationalis ein, dass es zwar umfangreiche Studien zu kurzfristigen Wirkungen gab, aber es an Langzeit- und Folgetests mangelte und dass die Wirksamkeit und Sicherheit langfristig nicht bewertet werden konnten.

Ist Cialis das Richtige für Sie?

Cialis ist eine bewährte sichere und wirksame Option zur Behandlung der erektilen Dysfunktion und könnte sicherlich die richtige Lösung für Sie sein.

Aber Sie können nicht – oder sollten zumindest nicht – einfach anfangen, Pillen zu schlucken. Es gibt noch mehr Fragen, die Sie beantworten müssen.

Eine solche Frage ist, ob die Ursache Ihrer ED psychologisch sein könnte. Unsicherheit, Angst vor Intimität oder geringes Selbstwertgefühl sowie Zustände wie Angstzustände und Depressionen können bei Leistungsproblemen eine Rolle spielen.

Wenn Sie glauben, dass dies bei Ihnen der Fall sein könnte, wenden Sie sich an einen Psychiater oder Psychologen, um zu sehen, ob andere Behandlungen anstelle von oder zusätzlich zu Medikamenten hilfreich sein könnten.

Es kann auch Lebensstilfaktoren geben, die ein Gesundheitsdienstleister möglicherweise ansprechen möchte, wie Ernährung, Stress oder Gewicht.

wer spielt jade siegreich

Wenn Sie Cialis langfristig einnehmen, sollten Sie wissen, dass sich die Wissenschaft über die langfristigen Auswirkungen einer regelmäßigen Anwendung noch sehr weiterentwickelt.

Es sind keine Risiken bekannt, aber bis weitere Studien durchgeführt werden, werden Sie einer von Millionen von Penispionieren sein, wenn Sie eine regelmäßige Cialis-Kur beginnen.

Wenn Sie nicht bereit sind, den nächsten Schritt in der Behandlung zu gehen, oder Sie gerade erst etwas über ED erfahren, haben wir Ressourcen zur Verfügung, die Ihnen helfen, mehr über die Ursachen, Symptome und Behandlungen zu erfahren und schließlich festzustellen, ob Cialis das Richtige für Sie ist .

Sildenafil Online

Holen Sie sich hart oder Ihr Geld zurück

Sildenafil kaufen Beratung starten

Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken und stellt keine medizinische Beratung dar. Die hierin enthaltenen Informationen sind kein Ersatz für eine professionelle medizinische Beratung und sollten niemals als Grundlage herangezogen werden. Sprechen Sie immer mit Ihrem Arzt über die Risiken und Vorteile einer Behandlung.