Wie das Hybridtheorie-Design von Linkin Park dazu beigetragen hat, die Band zu definieren

How Linkin Parks Hybrid Theory Design Helped Define Band

Es ist ein Bild des Kontrasts: ein Soldat mit Libellenflügeln in blutenden Graffiti-Sprays, die Personifikation des Titels Hybrid-Theorie . Auf dem Cover-Artwork von Linkin Parks meisterhaftem, wegweisendem Debüt ist das gesamte Konzept vorhanden: laute Gitarren mit Hip-Hop-Beats, Rap-Strophen zwischen kreischenden melodischen Refrains, ein Test der Dualität. Eine hybride Theorie.

Ergänzt mit einem Street-Art-Logo definierte das Cover den visuellen Teil der bahnbrechenden Ära von Linkin Park ebenso wie es den Klang der Musik selbst widerspiegelte. Erschienen im Oktober 2000, Hybrid-Theorie wurde zu meistverkauftes Album des Jahres 2001 , aus dem Güterzug der Dynamik, die die Band aus ihren frühen Live-Shows und akribischer Studioarbeit aufgebaut hatte. Seitdem ist es eines der profitabelsten Debüts aller Zeiten, gestapelt mit mehreren der Signature-Songs der Gruppe, darunter dem unauslöschlichen ' Schlussendlich .' Eine neue Hybrid-Theorie Veröffentlichung zum 20-jährigen Jubiläum , heute (9. Oktober) veröffentlicht, entspult diese Geschichte mit ausgegrabenen Demos und zusätzlichem Artwork, darunter Kreationen von Frank Maddocks , derzeit VP Creative Services bei Warner Records, der mit der Band zusammengearbeitet hat, um die Bilder für die Originalveröffentlichung fertigzustellen.





„Ich weiß nur, dass es damals stilistisch einfach cool aussah“, erzählt Maddocks MTV News über das Design. »Ich glaube, da steckt vielleicht eine Anspielung auf eine Art russischer Konstruktivismus drin. Es gibt vielleicht einige Hirtenfee durchschleichen.'

https://www.instagram.com/p/CFkOL16Jdds/

Diese Stilmischung entstand aus Gesprächen, die Maddocks und das Kreativteam des Labels mit der Band führten, die zunächst den Spitznamen Hybrid Theory trug, bevor sie sich für Linkin Park niederließ. Maddocks sagte, Sänger und Produzent Mike Shinoda und DJ Joe Hahn – beide selbst bildende Künstler – kamen zu ihrem ersten Treffen mit Büchern und Zeitschriften, die als Referenzpunkte für das Album bereit waren. »Das war definitiv selten«, sagte er. 'Es war wirklich beeindruckend, so viel Gedanken und so viel Fokus und so viel Absicht von der Band zu sehen.'



Maddocks sagte seine visuelle Arbeit mit Deftones, einschließlich des Designs für ihr bahnbrechendes Album 2000 Weißes Pony , half Linkin Park für sein Team zu gewinnen. In den 20 Jahren seitdem hat er weiterhin mit beiden Bands zusammengearbeitet und die Verantwortung für Deftones' neuestes, Ohm , im letzten Monat veröffentlicht.

Zum Gedenken an das Neue Hybrid-Theorie Jubiläumsveröffentlichung hat Maddocks den Prozess zur Fertigstellung der Hybrid-Theorie Kunstwerke gemeinsam, wie Fan-Tattoos es am Leben erhalten (besonders nach dem von Sänger Chester Bennington 2017 Tod ) und was ist das Besondere am Besuch des alten Materials.

Lieder von Julia Michaels
Mick Hutson/Redferns

MTV News: Es scheint, dass die Band wusste, wie sie sich visuell darstellen wollte, aber wie war das endgültige Artwork für Hybrid-Theorie zustande kommen?



Frank Maddocks: Ich denke, durch nur ein paar Gespräche sind wir auf diese Art von militanter Stimmung gekommen. Wir waren damals alle sehr an Banksy interessiert, an Schablonen und dieser Art von Propaganda. Ich denke, das war etwas, an dem wir alle wirklich festhielten, und so kam die Idee einer Schablone mit einer Art von Figur oder einem Soldaten oder einer militanten Atmosphäre auf, und dann war es wie: 'OK, was können wir? das mischen? Wie stellen wir die andere Seite dessen dar, was das ist? Denn für sich genommen ist das ein wirklich cooles Bild, aber wir wollen eine Art Double-Take machen. Wir wollen etwas Nachdenklicheres und Emotionaleres mit dieser aggressiveren Art von Ikonen gegenüberstellen.'

Ich habe buchstäblich die Skizzenbücher, in denen ich mir Notizen über mögliche Dinge aufschreibe, die es sein könnten. Irgendwann habe ich Schmetterlingsflügel geschrieben, dies und das. Uns gefiel die Idee dieser zarten Libellenflügel, und dann gefiel mir die Idee, es fast so aussehen zu lassen, als hätte sie jemand auf die Straße gemalt, wie Sie es ursprünglich mit dem Soldaten hatten, aber dann kam jemand und fügte diesem Stück etwas hinzu. Das war der gewünschte Effekt, dieses Push-and-Pull der Bilder.

MTV News: Was waren damals deine Eindrücke von ihrer Musik?

Maddocks: Ich erinnere mich, dass ich die Musik zum ersten Mal gehört habe und wirklich hin und hergerissen war und vollständig verstanden habe, wie sinnvoll diese Musik für die damalige Zeit war, wie sinnvoll sie als Band unter ihresgleichen war. Wir haben es alle verstanden. Ich muss sagen, es war unglaublich, die Musik zu hören, und dieses Album ist immer noch unglaublich. Ich glaube, keiner von uns hatte eine Vision, dass es offensichtlich so groß sein würde, wie es ist, also war es eine ziemlich aufregende Sache, zu sehen, wie die Welt dieses Album annimmt. Und sie dann live zu sehen... Wir wurden alle eingeladen, sie im Whisky [a Go Go] spielen zu sehen. Ich glaube, sie hießen damals noch Hybrid-Theorie. Ich meine, sie waren einfach makellos. Es war unglaublich. Es war fast so, als würde man sich nur die Platte anhören.

https://www.youtube.com/watch?v=vjVkXlxsO8Q

MTV News: Das Album wurde das meistverkaufte Album des Jahres 2001. Wie sehr hat dieser Erfolg beeinflusst, was du in Zukunft mit ihnen machen wirst, zum Beispiel beim Nachfolger von 2003? Meteora und 2004 Kollisions-Kurs [mit Jay-Z] und darüber hinaus?

Maddocks: Ich glaube, ich habe das auch von der Band gehört, aber man ist sich nicht so sehr bewusst, wie groß etwas ist, bis man etwas Zeit hatte, alles zu verarbeiten und sich davon zu lösen. Diese Platten und alles, was mit diesen Platten kam, kamen so schnell und es gab so viel zu tun, dass Sie nie wirklich Ausfallzeiten hatten, um zu sagen, oh, wow, ist das nicht wirklich etwas Besonderes? Und schau – 100.000 Menschen haben dieses Bild auf sie tätowiert, und das ist wirklich cool.

Ich würde sagen, dass der Erfolg der Bildsprache mir vielleicht nur das Vertrauen gegeben hat, dass ich für die Band und die Fangemeinde auf dem richtigen Weg war. Wenn Mike mir ein paar Schlagworte gibt oder so, weiß er, dass ich darauf riff und es exponentiell mehr nehme als nur die wenigen Dinge, die er mir gegeben hat, nur weil wir so viele Jahre miteinander geteilt haben .

So Meteora , das war – wieder mit dem Erfolg von Hybrid-Theorie , wurde uns viel mehr Immobilien zur Verfügung gestellt, um wirklich grandiose Bilder zu erstellen, was sehr viel Spaß gemacht hat. Kollisions-Kurs Es hat auch viel Spaß gemacht, mit David Choe zusammenzuarbeiten, einem Illustrator, der sich zu einem großartigen Künstler entwickelt hat.

MTV News: Du hast Fans und Fan-Tattoos angesprochen. Ein so großer Teil der Fangemeinde der Band trägt ihr Fandom wirklich auf die gleiche Weise wie die von Chester Flammentattoos an seinen Handgelenken waren ein so großer Teil von ihm und seiner ganzen Persönlichkeit. Hast du Fan-Kunst und vor allem Fan-Tattoos gesehen, die dir aufgefallen sind?

Adolf Hitler der Künstlerfilm

Maddocks: Ich habe von vielen Bands, mit denen ich gearbeitet habe, und Linkin Park hat wahrscheinlich die meisten. Ich meine, es ist lustig, weil die Kunst, die ich gemacht habe, natürlich auf Millionen von Platten ist, und das ist so cool, aber es ist irgendwie das Coolste, wenn man jemanden sieht, der seine Kunst darauf tätowiert hat. Das ist genau wie diese erstaunliche Art von Tribut. Natürlich weiß ich, dass es daran liegt, dass die Musik für sie so besonders ist, und ich freue mich, einfach dabei zu sein, aber ich muss irgendwo nachdenken, wenn die Kunst wirklich lahm wäre, wäre sie wahrscheinlich nicht tätowiert. Ich bin immer noch so begeistert, wenn ich diese einfachsten Dinge sehe, wie ein Tattoo oder einen Aufkleber auf einem Auto oder einem T-Shirt.

https://www.instagram.com/p/CFuxF2plU1E/

MTV News: Und in diesem Sinne weiß ich, dass die Ausgabe zum 20-jährigen Jubiläum neben dem unveröffentlichten Material auch neue Grafiken enthält. Können Sie ein wenig darüber sprechen, was enthalten ist?

Maddocks: Es ist komisch, dass du die Tattoos ansprichst, weil ich tatsächlich ein paar Abschnitte in dem Buch gemacht habe, die Fan-Tattoos und all die verschiedenen Interpretationen gewidmet sind – hauptsächlich ist es das Albumcover. Es gibt einige lustige Sachen für die Fans, die in dem Buch enthalten sind. Es gibt Unmengen von nie zuvor gesehenen oder sehr selten gesehenen Fotografien aus dieser Zeit. Es gibt einige neue Kunstwerke oder eine Art überarbeitetes Kunstwerk aus dem Tag, das dort eingefügt wurde. Alles wird irgendwie durch eine neue Linse gesehen.

Ich entwerfe Dinge so, dass ich, wenn wir 20 Jahre später etwas machen, auch wenn ich ältere Designs und Fotos mache, sie immer noch neu behandeln möchte. Selbst wenn Sie einiges von diesem Zeug gesehen haben, haben Sie es nicht auf diese Weise gesehen und in dieser Umgebung gesammelt. Ich denke, dass es für viele Fans etwas ganz Besonderes sein wird. Die Jungs haben das Buch neulich durchgesehen, die Jungs in der Band, und einige von ihnen erinnern sich nicht einmal an das Zeug, die Fotos und all das Zeug, also ist es eine großartige Zeitkapsel für sie. Ich denke, vom Superfan bis zum Gelegenheitsfan, die Leute werden es zu schätzen wissen.

https://www.instagram.com/p/CFdzDsNpAp3/