Haben wir den letzten [SPOILER] auf Orange gesehen, ist das neue Schwarz?

Have We Seen Last Orange Is New Black

Dieser Beitrag enthält große Spoiler zur fünften Staffel von Orange ist das neue Schwarz , betrachten Sie sich also als gewarnt.

Orange ist das neue Schwarz ist kein Unbekannter darin, beliebte Charaktere abzuschreiben. Am Ende der ersten Staffel wurde Miss Claudette (Michelle Hurst) zu Max geschickt, um nie wieder etwas von ihr zu hören. In der dritten Episode von Staffel 3, Nicky Nichols (Natasha Lyonne) ging auch zu Max , und wir sahen sie erst in Staffel 4 wieder. Das Finale der vierten Staffel brachte den tragischen Tod von Poussey Washington (Samira Wiley), ein Ereignis, das direkt zu den Gefängnisaufständen führte, die Staffel 5 umrahmten, die letzte Woche Netflix traf.





hotline bling justin bieber remix

Die fünfte Staffel setzt genau dort an, wo die schockierende vierte Staffel endete: inmitten einer intensiven Auseinandersetzung zwischen den Litchfield-Insassen und den inkompetenten neuen COs. Am Ende drückt Daya (Dascha Polanco) den Abzug und schießt CO Humphrey mit seiner eigenen Waffe ins Bein, eine Entscheidung, die letztendlich das Chaos und die Verwirrung anheizt. Ganz zu schweigen davon, dass es am Ende der Saison süße Daya in kochend heißem Wasser landet.

So heiß, dass Dayas Zukunft in der Serie ungewiss ist. Schließlich wird sie nicht damit durchkommen, einen Wachmann kaltblütig zu erschießen. (Spoiler-Alarm: Obwohl Humphrey die Schießerei ursprünglich überlebt hat, erleidet er einen Schlaganfall, nachdem Maureen Luftblasen in seine Infusion geblasen hat. Dies, zusammen mit Blutverlust und fehlender medizinischer Überwachung, tötet ihn schließlich.)



du würdest niemanden sprechen lassen

In einem (n Interview mit Geier , reagierte Polanco auf Dayas Entscheidung, den Abzug zu betätigen. „Zu wissen, dass sie es tatsächlich getan hat, war stolz auf sie. Ich dachte: Verdammt, ich bin stolz, und wenn dies dein Ende ist, ist dies dein Ende. Du wirst die Show mit einem Knall verlassen, und du wirst die Show buchstäblich verlassen.“

Netflix

Bedeutet das, dass Daya offiziell endgültig verschwunden ist? Sie Tat sich selbst stellen. Es scheint ungläubig, dass ein Häftling einer Mordanklage entgehen konnte, selbst wenn der fragliche CO ein sadistischer Idiot war, der die Frauen von Litchfield monatelang terrorisierte. Würde diese Art der Verteidigung funktionieren, wenn man bedenkt, wie unser Strafjustizsystem Frauen of Color ständig im Stich lässt?

wie man erektile dysfunktion verhindert

Polanco hat jedoch keine Ahnung, was als nächstes für Daya kommt. »Ich weiß es nicht«, sagte sie. 'Wir wissen nicht, was passieren wird.' Aber zumindest hat Daya dank eines emotionalen Telefongesprächs mit Pornstaches Mutter, Mrs. Powell (Mary Steenburgen), eine lang ersehnte Lösung für ihre Tochter gefunden, in der sie ihr sagt, sie solle ihre Tochter adoptieren. Daya traf schließlich die Entscheidung, ihrer Tochter das Leben zu geben, das sie niemals bieten konnte: ein normales.



'Dass ich an Mütter denken musste, die das tatsächlich zum Wohle ihrer Kinder tun müssen, hat mich einfach gebrochen', sagte Polanco. „Es war ein Moment wie, heilige Scheiße. Diese Scheiße passiert wirklich dort, wo man einfach loslassen muss, was man in sich selbst erschaffen hat.'

Es ist auch einer der brutalsten Momente der Staffel – Daya zu beobachten, wie sie Mrs. Powell erzählt, wie ihre Tochter einige Fehler machen wird, und manchmal muss man sie sie einfach selbst machen lassen. Insgesamt ist die fünfte Staffel von Orange ist das neue Schwarz war eine gemischte Tüte, aber wenn es einen in den Magen trifft, ist es Ja wirklich trifft.