The Flash wird in der Premiere der zweiten Staffel mit dem Schlüssel zur Stadt (und zu unseren Herzen) ausgezeichnet

Flash Is Awarded Key City

ist reich homie quan schwul

'The Flash' ist zurück, und es ist genauso herzerwärmend wie eh und je! In dieser Premiere der zweiten Staffel, die sechs Monate nach der Singularität beginnt, die Central City und, wissen Sie, die gesamte Erde fast zerstört hätte, werden uns viele sentimentale Informationen zugeworfen. #SmallStakes

Barry Allen (Grant Gustin) verbrachte die Pause in der allseits bekannten I Can Do This Alone Trap, in die so viele TV-Superhelden geraten. (Yep, Oliver Queen, ich schaue dich an...) Glücklicherweise leidet Team Flash während der Pause unter Barrys 'Lone Wolf McQuade'-Verhalten, also müssen wir das nicht. Dann verbringen sie die Staffelpremiere damit, ihn mit nur minimalem Tritt und Geschrei aus seiner Schamspirale zu ziehen. Weil Team Flash DAS BESTE ist.





Hier sind die wichtigsten Entwicklungen aus 'The Man Who Saved Central City' wir brauchen diskutieren...

  1. So lange und danke für all die Flammen. Cate Cameron/The CW

    Schlechte Nachrichten, Jungs. Wir müssen unseren Hunks Lost To The Singularity Count eine sehr schöne Bilanz hinzufügen. Wie Eddie starb Ronnie und rettete Central City vor den verheerenden Auswirkungen von Dr. Wells (Tom Cavanagh) Zeitreisen. (Obwohl mir etwas sagt, dass wir Ronald bei all diesen alternativen Welten und Spin-offs, die herumschweben, vielleicht wiedersehen ...)



    Könnte dies der Beginn der Wende zum Bösewicht von Killer Frost für Caitlin (Danielle Panabaker) sein? Wahrscheinlich nicht, aber ich muss zugeben, dass ich es nicht hassen würde. Obwohl ich #Snowbarry (und #WestAllen – lass mich nicht wählen!) versende, versende ich auch Caitlin/bessere Handlungsstränge. (Nennen wir es #Caitline.)

    In der letzten Saison hatte Caitlin nicht so viel zu tun. (Nein, ich bin immer noch nicht über die Rolle im Finale der ersten Staffel hinweg, als Super-Wissenschaftlerin Caitlin die Zeile erhielt: 'Was ist eine Singularität?' Sie werden benachrichtigt, zeigen Sie.)

    Wie auch immer, die Tragödie, Ronnie und Eddie zu verlieren, scheint Barry und seinen Mitmenschen als Motivation zu dienen, weiter zu kämpfen. Und sie werden es gemeinsam tun. Aber zuerst werden sich viele Leute die Schuld geben...



  2. Barry weigert sich, die Rettung von Central City anzuerkennen. Cate Cameron/The CW

    Meine Güte, was muss ein geliebter Barry hier in der Nähe tun, um The Flash dazu zu bringen, den Schlüssel zur Stadt anzunehmen? Die Antwort: VIEL. Seit der Singularität sind vielleicht sechs Monate vergangen, aber Barry lebt immer noch sehr im Schatten davon. Ich versuche nur, alles genau so zurückzusetzen, wie es vorher war … erzählt ein kindlicher, leiser verzweifelter Barry Iris (Candice Patton). #WestAllen

    Barry hat seine Freunde und Familie davon abgehalten, im Flash-Geschäft zu helfen. Er verbringt seine Abende damit, die in der Singularität beschädigten Geschäfte von Central City wieder aufzubauen. (Wo haben die Bürger von Central City ihren Kaffee bekommen, wenn Jitters geschlossen ist?!) Und er sagt jedem, der zuhört (und der seine geheime Identität kennt), dass er kein Held ist.

    Aber wir und die Mitglieder von Team Flash wissen es besser. Nachdem Barry fast gestorben ist, als er versucht, es mit dem Atom Smasher (Adam 'Edge' Copeland) alleine aufzunehmen, legt Joe (Jesse L. Martin) es Barry vor: Du warst nicht die einzige Person, die an diesem Tag Entscheidungen getroffen hat … wir, Barry. Also hör auf damit, all die Schuld und das Bedauern in Beschlag zu nehmen. Wir müssen damit leben. Weitergehen.

    Und weil Barry ein aufschlussreicher Typ ist, der die Meinungen seiner Lieben schätzt, stimmt er zu. Die Art und Weise, wie 'The Flash' den Alpha-Männchen-Superhelden-Trope aktiv untergräbt, ist einer der (vielen) Gründe, warum diese Show so verdammt gut ist. Diese Charaktere und diese Show weigern sich, Barry in seiner Schuld und seinem Selbsthass schwelgen zu lassen. Sie weigern sich, ihn der Typ sein zu lassen, der all den Ruhm auf sich nimmt und sich selbst beschämt. Es ist komplizierter. Familie und Heldentum sind immer.

  3. Barry und Caitlin verarbeiten ihre Schuld gemeinsam. Die CW

    Barry ist nicht der einzige, der einen Fall von The Guilts hat. Caitlins Schuldgefühle über Ronnies Tod manifestieren sich darin, dass sie einen Job bei Mercury Labs annimmt und alle meidet, die sie an Ronnie erinnern. Sie macht sich selbst Vorwürfe, dass sie Central City nicht mit Ronnie verlassen hat, als sie die Chance dazu hatte: „Ich konnte S.T.A.R. nicht verlassen. Labs, Dr. Wells, Sie“, sagt sie zu Barry, als er sich entschuldigen will. #Schneebarren

    Obwohl ich auf mehr von dem Thema Selbstbeschuldigung hätte verzichten können, gefiel mir, dass Caitlins Aussage, wie engagiert sie sich für die Mission einsetzt, Teil eines wiederkehrenden Musters für die „unterstützenden“ Mitglieder von Team Flash war. Es geht nicht nur um Barry Allen. Sie alle sind hier, um diese Stadt zu retten.

    Sänger von House of Pain
  4. Cisco und Joe: beste Freunde für immer. Cate Cameron/The CW

    Diese beiden waren entzückend in der Staffelpremiere. Als „wissenschaftlicher Berater“ von Joes Meta Task Force verbrachte Cisco (Carlos Valdes) viel Zeit damit, mit seinem Freund-Tor abzuhängen. Hier ist ein aktuelles Gespräch zwischen den beiden, während sie gemeinsam beim Flash Day abhängen: Erwartest du Ärger? Polizisten erwarten immer Ärger. In dieser Stadt erwarte ich super böse fliegende Monster. Das ist eine solide Erwartung.

    Dann lacht Joe. Und lassen Sie mich Ihnen etwas über Joes Lachen erzählen: Wenn Joe lacht, werden Feen geboren. Ein bisschen mehr Licht wird in die Welt gelassen. Papierschnitte auf der ganzen Welt werden auf wundersame Weise geheilt und jeder spürt überall eine warme, wohlige Brise, die über sie streicht.

    Das funktioniert gut, denn Cisco ist der Felicity Smoak dieser Show, was eine schicke Art zu sagen: der absolut lustigste Teil. Deshalb sind wir hier für diese beste Freundschaft. Für die Lacher. Und für die Art und Weise, wie diese beiden standhafte, loyale Kreaturen sind, die alles tun werden, um ihre Freunde zu retten und die Stadt zu beschützen – selbst wenn sie keine Superkräfte haben ... noch nicht. (Weil Cisco komplett mit VIBE beginnt.)

  5. Barrys Vater kommt aus dem Gefängnis und verlässt sofort Central City. Die CW

    In einem völlig überraschenden Schritt hinterlässt Dr. Wells Barry „das Einzige, was er jemals wollte“: ein Geständnis zum Tod von Barrys Mutter, wodurch Henry Allen (John Wesley Shipp) aus dem Gefängnis entlassen werden kann. Warum hat Wells das getan? Weiß nicht. Warum hat Henry die Stadt vor der Dekoration seines Welcome, Home! Partei wurde abgebaut? Weiß auch nicht. Aber ich mag nicht...

    Ich versuche, dir hier den Vorteil des Zweifels zu geben, Henry, aber es ist Ja wirklich schwer, wenn Barry wie ein verlorener kleiner Junge aussieht, der nur will, dass sein Vater bei ihm bleibt. Und Tiefschlag, BTW, um mit Barrys Zwang zu spielen, den Leuten in seinem Leben zu gefallen. Henry bittet Barry, ihm zu sagen, dass es in Ordnung ist, wenn er geht. Barry kann es nicht einmal sagen; er kann nur nicken. Aber wir können sagen: es ist nicht Okay, Heinrich. Es ist überhaupt nicht in Ordnung. (Hier muss doch etwas anderes im Spiel sein, oder?)

  6. Jay Garrick ist hier, um Team Flash vor dem bevorstehenden Zoom zu warnen. Die CW

    Atom Smasher, der Metamensch der Woche in der Premiere der zweiten Staffel von 'The Flash', war vielleicht besiegt, aber er war ein Vorbote der Zukunft. Als er stirbt, sagt er Barry, dass er versucht hat, ihn zu töten, weil Zoom versprochen hat, ihn nach Hause zu schicken. „Zuhause“ hier, was höchstwahrscheinlich ein alternatives Universum bedeutet, da der Rothstein dieses Universums ermordet wurde, bevor Atom Smasher anfing, perfekt schöne stadtweite Ereignisse zu ruinieren.

    Lippensynchronisationskampf Gigi Hadid

    Wenn Ihnen das noch nicht genug Intrigen war, taucht Jay Garrick (Teddy Sears) – eine alternative Version von The Flash – bei S.T.A.R. Labs in den letzten Momenten der Episode, um Team Flash zu warnen: „Du kennst mich nicht, aber ich kenne dich, Barry Allen. Mein Name ist Jay Garrick, und Ihre Welt ist in Gefahr. Ruh roh.

  7. Es ist jedoch in Ordnung, denn Flash=Family. Cate Cameron/The CW

    Das Wichtigste, was 'The Flash' bei der Premiere von Staffel 2 gemacht hat? Bekräftigen Sie sich selbst als charakterorientierte Show voller sympathischer Charaktere, die sich lieben und unterstützen, egal was passiert. „Central City glaubt an The Flash. Ich auch“, sagt Iris ihrer besten Freundin und hilft, ihn aus seiner Angst zu reißen. Barry hat so viele Menschen, die an ihn glauben, und anstatt sich in der anhaltenden Abwesenheit seines Vaters zu suhlen, konzentriert er sich darauf. (Und ich konzentriere mich auf die Neuheit, die ein optimistischer Superheld ist.)

    Die Comic-Action und Intrige von 'The Flash' funktioniert nur, weil sie auf einigen der besten Charakterarbeiten im Fernsehen basiert. Die Partyszene in der heutigen Folge diente als Erinnerung daran, dass ich in unterschiedlichem Maße weiß, wie ALLE diese Charaktere füreinander empfinden, und das ist ziemlich cool.

    In einer Sache hatte Henry recht: Barry hat eine Familie – eine, die eher aus Absicht als aus Gewohnheit überlebt. Sowohl innerhalb der Welt dieser Show als auch im Rahmen der Superhelden-Erzählung, das ist es, was Team Flash so besonders macht.