Final Pet Sematary Trailer beweist, dass tot besser ist

Final Pet Sematary Trailer Proves Dead Is Better

Manchmal ist tot besser, so die Tierfriedhof Filmplakat des Remakes. Nachdem wir uns den letzten Trailer vor dem Start angesehen haben, sind wir uns einig.

https://www.youtube.com/watch?v=XakmsXltPkA

Dieser besondere Trailer erhöht die Spannung erheblich und gibt uns einen Moment der Ruhe vor dem Sturm, während Vater Louis Creed (Jason Clarke) seine Tochter Ellie (Jeté Laurence) badet. Alles ist schön und normal, und dann sehen wir ein paar Heftklammern, die Ellies Hinterkopf schmücken. Sauber! Definitiv kein Grund zur Sorge, oder?





Von da an wird es nur noch gruseliger, als wir Ellie sehen, bevor sie die Heftklammern erhalten hat, die anscheinend bei einem Autounfall gestorben ist. Es stellt sich heraus, dass es im Wald natürlich einen „besonderen Ort“ gibt, der Menschen (und Tiere) wieder zum Leben erwecken kann. Es ist leicht zu finden – suchen Sie einfach nach all den Kindern in Tiermasken, die in einer scheinbar rituellen Weise laufen. Sie können es nicht verpassen.

Creed und Frau Rachel ( Amy Seimetz ) beginnen sich nacheinander mit einer Prozession gruseliger Ereignisse auseinanderzusetzen, wobei ihr Nachbar Jud ( John Lithgow ) sie vor der unheimlichen Fähigkeit des Tierfriedhofs warnt, die Toten in das Land der Lebenden zurückzubringen. Die beunruhigende Aneinanderreihung von Momenten während des Trailers dient nur dazu, zu beweisen, dass Sie, wenn Sie von einem Friedhof erfahren, auf dem Sie Dinge vergraben, um sie wieder zum Leben zu erwecken, ihn wahrscheinlich gut genug in Ruhe lassen sollten – oder zumindest nicht Begrabe deine Tochter nicht dort.



Paramount Pictures

Das Remake des gleichnamigen Films von 1989 ist eine weitere Adaption einer Stephen-King-Geschichte, und dieser Versuch, sie zum Leben zu erwecken, sieht besonders erschreckend aus – vor allem die kleine Ellie, die seit ihrer 'Zurückbringung' eine völlig andere Person zu sein scheint. aus dem Jenseits.

Sie können es kaum erwarten zu sehen, wie der neue Film herauskommt? Gehen Sie am 5. April in die Kinos, wo Sie alles erleben können.