Essentielle Vitamine für ein gesundes Haar

Essential Vitamins Healthy Head Hair

Medizinisch überprüft von Brendan Levy, MD Geschrieben von unserer Redaktion Zuletzt aktualisiert am 18.09.2017

Obwohl die Hauptursachen für männlichen Haarausfall genetisch und hormonell sind, können auch Ernährungs- und Lebensstilfaktoren einen großen Einfluss auf die Gesundheit und Dicke Ihres Haares haben.

Ein wichtiger Faktor für die Haargesundheit, der oft vergessen wird, ist der Vitaminkonsum. So wie Vitamine Ihr Immunsystem stärken und für eine gesündere Haut sorgen können, kann die regelmäßige Einnahme bestimmter Vitamine einen messbar positiven Einfluss auf die Dicke, den Glanz und die Gesundheit Ihres Haares haben.





Wenn Sie bemerken, dass Ihr Haar dünner wird, schwächer wird oder gegen Ende spaltet, besteht die Möglichkeit, dass dies an einer unzureichenden Vitaminzufuhr liegt.

Glücklicherweise sind Vitamine sehr erschwinglich, was es Ihnen leicht macht, Ihre Ernährung zu ergänzen und eine vollständige Aufnahme der Vitamine zu erhalten, die Sie benötigen, um Ihr Haar in Bestform zu halten. Auch ohne Nahrungsergänzung können die meisten Vitaminmängel mit einigen einfachen Änderungen Ihrer Ernährung und Ihres Lebensstils behoben werden.



In diesem Leitfaden behandeln wir die Rolle von Vitaminen für die Haargesundheit und teilen unsere Empfehlungen für die besten Vitamine zur Verbesserung der Wachstumsrate, Dicke, Farbe, des Glanzes Ihres Haares und anderer Faktoren, die einen spürbaren Einfluss auf Ihr Aussehen haben.

Vitamin A

Vitamin A ist eines der wichtigsten und umstrittensten Vitamine für die Haargesundheit. Der Grund für die Kontroverse um dieses Vitamin ist, dass während gesunde Mengen kann das Haarwachstum stimulieren, große Dosen von Vitamin A können zu Problemen mit dem Kopfhautöl führen, die zu Haarausfall führen können.

Dies bedeutet, dass das Gleichgewicht bei Vitamin A der Schlüssel ist – Sie sollten genug konsumieren, um alle Vorteile des Haarwachstums zu nutzen, ohne es zu übertreiben. Das Von den USA empfohlene Nahrungsaufnahme von Vitamin A beträgt 900 Mikrogramm pro Tag für Männer und 700 Mikrogramm pro Tag für Frauen; Halten Sie sich an diese Dosis und Sie können alle Vorteile ohne Probleme mit Kopfhautöl erwarten.



Vitamin A spielt eine wichtige Rolle bei der Reparatur von Haarschäden. Es hält Ihre Kopfhaut auch feucht und reizungsfrei, indem es die Produktion von Kopfhautöl fördert. Wenn Sie die richtige Menge konsumieren, können Sie eine spürbare Zunahme der Wachstumsgeschwindigkeit Ihres Haares feststellen.

Da ein Vitamin-A-Mangel in Industrieländern ungewöhnlich ist, besteht keine Notwendigkeit, Vitamin A zu ergänzen, wenn Sie es nicht bemerkt haben jede der Auswirkungen von Mangel . Wenn Sie sich jedoch dafür entscheiden, Ihr Vitamin A aufzufüllen, werden Sie mit der in den meisten Multivitaminpräparaten enthaltenen Menge zufrieden sein.

halt haare auf dem kopf

Mehr Haare... dafür gibt es eine Pille.

Finasterid kaufen Beratung starten

Vitamin B12

Vitamin B12, das hauptsächlich von Bakterien und Archaeen produziert und über Fleisch und angereicherte Lebensmittel aufgenommen wird, spielt eine wichtige Rolle bei der Förderung eines gesunden Haarwachstums.

Klinische Daten zeigen dass etwa sechs Prozent der Menschen unter 60 Jahren einen Vitamin-B12-Mangel haben, mit Mangelraten von bis zu 80 % in Teilen der Entwicklungsländer. Zu den Symptomen eines Vitamin-B12-Mangels zählen Gedächtnisschwäche und Geschwüre sowie vorzeitiger Haarausfall.

Es gibt auch andere schwerwiegende Symptome eines Vitamin-B12-Mangels. Daher ist es wichtig, dass Sie mit Ihrem Arzt sprechen, wenn Sie glauben, betroffen zu sein.

Im Gegensatz zu den meisten Vitaminen, die von Ihrer Leber schnell verarbeitet und nach dem Verzehr ausgeschieden werden, kann Ihr Körper überschüssiges Vitamin B12 in Ihrer Leber speichern, um es bei Bedarf zu verwenden. Dies macht es einfach, Ihren Vitamin-B12-Spiegel mit einer Ergänzung zu erhöhen und sicherzustellen, dass Sie nie einen Mangel haben.

Vitamin C

Während Sie es vielleicht nicht als wichtiges Vitamin für die Haargesundheit betrachten, spielt Vitamin C eine wichtige Rolle dabei, Ihr Haar dick, stark und gesund zu halten.

Studien zeigen, dass Vitamin C ein wichtiger Bestandteil der Kollagensynthese ist . Einfach ausgedrückt bedeutet dies, dass es wichtig ist, Ihre tägliche Dosis Vitamin C zu erhalten, um sicherzustellen, dass Ihre Haare, Haut, Nägel und andere Körperteile stark sind, da Kollagen das am häufigsten vorkommende Protein in Ihrem Körper ist.

störte das Kerlland der Verwirrung

Ohne genügend Kollagen kann selbst das dickste Haar schwach und brüchig werden, was zu ernsthaften Problemen führen kann, egal wie voll Ihr Haaransatz ist.

Die gute Nachricht ist, dass Vitamin C eines der am einfachsten zu konsumierenden Vitamine ist. Sie können Ihren Tagesbedarf von viel Vitamin C-reiches Obst und Gemüse essen , oder einfach jeden Morgen eine Vitamin-C-Ergänzung zu sich nehmen.

Vitamin-D

Wie bei den anderen oben aufgeführten Vitaminen ist ein niedriger Vitamin D .-Spiegel kann zu Haarausfall und vorübergehendem Haarausfall beitragen .

Die meisten Menschen kennen Vitamin D als „Sonnenvitamin“, da dieses Vitamin als Nebenprodukt der Cholecalciferol-Synthese entsteht, wenn Ihre Haut der Sonne ausgesetzt ist. Technisch gesehen ist Vitamin D eine Sammlung von Vitaminen, die alle eine wichtige Rolle bei der Förderung einer starken allgemeinen Gesundheit spielen.

Vitamin-D-Mangel ist eine von mehreren Ursachen für Telogen-Effluvium – eine stressbedingte Erkrankung, die zu schnellem Haarausfall führen kann. Die Ergebnisse sind schnell und schwerwiegend, wobei im Laufe von zwei Monaten bis zu 70 % Ihrer Kopfhaare ausfallen.

Wenn Sie nicht viel Sonnenlicht bekommen und schnellen Haarausfall bemerkt haben, besteht die Möglichkeit, dass eine schlechte Vitamin-D-Produktion der Übeltäter ist.

Glücklicherweise gibt es mehrere Möglichkeiten, dieses Problem zu lösen. Die erste – die eher eine Pflasterlösung als ein Heilmittel ist – ist die Einnahme eines Vitamin-D-Präparats. Wenn Sie einen Vitamin-D-Mangel haben, ist dies ein einfacher und effektiver Weg, um sofortige Linderung zu erzielen.

Der bessere langfristige Ansatz besteht darin, Ihre Sonneneinstrahlung zu verbessern. Schnelle Sonnenexpositionssitzungen von jeweils 10 bis 15 Minuten helfen Ihnen dabei, alle Vitamin-D-Vorteile eines Aufenthalts in der Sonne zu nutzen, ohne Ihre Haut zu schädigen, und gleichzeitig eine doppelte Möglichkeit, Ihre Bräune zu verbessern.

Vitamin E

Vitamin E ist wohl das wichtigste Vitamin zur Förderung des Haarwachstums, so dass es in hausgemachten topischen Formeln weit verbreitet ist, um das schnelle Wachstum von dickem, kräftigem und gesundem Haar zu fördern.

Tatsächlich zeigen wissenschaftliche Studiendaten, dass die Supplementierung von Tocotrienolen, die Antioxidantien in der Vitamin-E-Familie sind, trug zu einer 34,5 %igen Zunahme des Haarwachstums bei über acht Monate Anwendung bei Studienteilnehmern.

Wie viele andere Vitamine ist Vitamin E ein Antioxidans, das für den Aufbau und die Reparatur von Körpergewebe wichtig ist. Vitamin E schützt nicht nur Augen, Herz und innere Organe, sondern spielt auch eine große Rolle bei der Förderung des Wachstums und der Erholung von Haut und Haaren.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Ihren Haaransatz mit Vitamin E zu stärken. Die erste besteht darin, Vitamin E-reiche Lebensmittel wie Spinat, Brokkoli und Avocados in Ihre Ernährung aufzunehmen. Sie können Ihrer Ernährung auch Vitamin E hinzufügen, indem Sie mehr Mandeln, Erdnüsse und Haselnüsse essen.

Eine andere Möglichkeit ist die Einnahme eines Vitamin-E-Präparats. Vitamin-E-Kapseln sind sehr erschwinglich und weit verbreitet, sodass sie leicht zu einem Ergänzungsstapel hinzugefügt werden können. Sie finden Vitamin E auch als Zutat in den meisten Multivitaminpräparaten für Männer.

Biotin

Biotin ist ein B-Vitamin die eine wichtige Rolle bei der Förderung des Wachstums von gesundem Haar spielt. Tatsächlich ist Biotin so eng mit dem Wachstum von gesundem Haar verbunden, dass Studien zeigen, dass etwa 38% aller Frauen mit Haarausfallproblemen einen Biotinmangel haben .

Biotin spielt nicht nur eine Rolle bei der Vorbeugung von Haarausfall, sondern scheint auch eine aktive Rolle beim Wachstum von dickerem, gesünderem Haar zu spielen. Eine aktuelle Studie zeigt, dass orale Biotin-Supplementierung kann bei Menschen mit dünner werdendem Haar zu einem schnelleren Haarwachstum führen.

Die Verwaltung Ihres Biotinverbrauchs ist ziemlich einfach. Wenn Sie Lebensmittel wie Eier, Mandeln, Süßkartoffeln und Spinat konsumieren, müssen Sie sich für die meisten Menschen möglicherweise überhaupt keine Sorgen um Biotin machen.

Wenn Sie sich wegen eines Biotinmangels Sorgen machen, ist es am besten, Ihren Arzt aufzusuchen. Ein Biotinmangel lässt sich mit einem einfachen Bluttest leicht feststellen, und Ihr Arzt kann Ihnen mit Ratschlägen zur Nahrungsergänzung helfen.

Die Chancen stehen gut, dass Sie mehr als genug Biotin über Ihre Ernährung aufnehmen, und obwohl Nahrungsergänzungsmittel Ihnen wahrscheinlich nicht schaden, ist ihre Wirksamkeit bei Menschen ohne Mangel noch nicht erwiesen.

Finasterid Online

Wachsen Sie neue Haare oder Ihr Geld zurück

Finasterid kaufen Beratung starten

Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken und stellt keine medizinische Beratung dar. Die hierin enthaltenen Informationen sind kein Ersatz für eine professionelle medizinische Beratung und sollten niemals als solche herangezogen werden. Sprechen Sie immer mit Ihrem Arzt über die Risiken und Vorteile einer Behandlung.