Übungen zur erektilen Dysfunktion: Funktionieren sie?

Erectile Dysfunction Exercises

Mary Lucas, RN Medizinisch überprüft vonMary Lucas, RN Geschrieben von unserer Redaktion Zuletzt aktualisiert am 29.07.2020

Erektile Dysfunktion (ED) kann für Männer eine große Frustrationsquelle sein. Zum Glück ist es behandelbar.

Von Medikamenten wie sildenafil ( Viagra , generisches Viagra ) bis hin zu psychologischen ED-Behandlungen gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten, die Auswirkungen der erektilen Dysfunktion zu behandeln und Ihre sexuelle Leistungsfähigkeit zu verbessern.





Es gibt auch einen Aspekt der ED-Behandlung, der weniger sichtbar ist als Medikamente: Bewegung. Wie die anderen Muskelgruppen des Körpers können die Beckenbodenmuskeln, die Ihren Penis umgeben, trainiert und gestärkt werden, was möglicherweise Ihre sexuelle Leistungsfähigkeit und Erektionsqualität verbessert.

In diesem Leitfaden betrachten wir die häufigsten Übungen zur Erektionsstörung und die Auswirkungen, die sie auf Ihre Erektionsqualität, sexuelle Leistungsfähigkeit und allgemeine Lebensqualität haben können. Wir werden uns auch einige der wissenschaftlichen Studiendaten ansehen, die die Wirksamkeit von ED-Übungen für Männer untersuchen.



viagra online

echtes Viagra. du wirst nie zurückschauen.

viagra shoppen Beratung starten

Übungen zur erektilen Dysfunktion: Die Wissenschaft

Obwohl es weniger Wissenschaft über die Verwendung von Übungen als Medikamente zur Behandlung von ED gibt, gibt es mehrere Studien, die sich mit den Auswirkungen von Beckenbodenübungen bei Männern befassen.

Eine Studie von 2005 nahmen 55 Männer im Alter von 20 Jahren oder älter teil, die alle seit mindestens sechs Monaten an irgendeiner Form von ED litten. Die Männer wurden in Gruppen aufgeteilt, von denen eine angewiesen wurde, Beckenbodenübungen durchzuführen und den Lebensstil zu ändern; die andere, um nur Lebensstiländerungen vorzunehmen.

21 wilde xxl Neuling 2016

Die Beckenbodenübungen wurden von einem Physiotherapeuten unterrichtet und die Männer wurden angewiesen, sie im Laufe der Studie regelmäßig durchzuführen.



Nach drei Monaten hatten die Männer, die mit einer Kombination aus Beckenbodenübungen und Änderungen ihres Lebensstils behandelt wurden, eine signifikant höhere Erholungsrate als die Teilnehmer der Kontrollgruppe, was darauf hindeutet, dass Übungen zur erektilen Dysfunktion eine wirksame Behandlung für ED sein könnten.

Über spezifische Beckenübungen hinaus kann jede Form von Aerobic-Übungen potenziell die Erektionsqualität verbessern. Eine Studie aus dem Jahr 2011 verbindet aerobes Training (wie Laufen, Radfahren oder Rudern) eng mit einer Verbesserung der Erektionsqualität und einer Verringerung der ED-Symptomefür bestimmte Arten von ED.

Kurz gesagt, Übungen zur erektilen Dysfunktion funktionieren und Bewegung in jeder Form trägt wahrscheinlich dazu bei, die negativen Auswirkungen von ED zu reduzieren. Je aktiver Sie sind und je besser Ihre Beckenbodenmuskulatur trainiert ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie dies tun können Verbessere deine Erektionsqualität .

lauv und julia michaels dating

Wie funktionieren Beckenbodenübungen?

Die Beckenmuskulatur ist im Wesentlichen ein schlingenförmiger Muskelabschnitt, der zwischen Ihrem Schambein vorne am Körper und Ihrem Steißbein hinten verläuft. Während die meisten von uns Beckenbodenübungen (auch bekannt als Kegelübungen) mit Frauen verbinden, profitieren auch Männer vom Training der Beckenbodenmuskulatur für zusätzliche Kraft und Kontrolle.

Obwohl Sie es vielleicht nicht bemerken, verwenden Sie Ihre Beckenbodenmuskulatur im Laufe des Tages häufig. Wenn Sie pinkeln, entspannen Sie Ihre Beckenbodenmuskulatur, nur um sie am Ende wieder zusammenzupressen, um den Urinfluss zu stoppen. Die Beckenbodenmuskulatur hilft auch, Ihren Darm zu kontrollieren.

Ihre Auch die Beckenbodenmuskulatur spielt eine Rolle Sie helfen Ihnen, eine Erektion zu entwickeln und aufrechtzuerhalten – ein Grund, warum deren Training eine großartige Möglichkeit sein kann, um erektile Dysfunktion zu behandeln und zu behandeln.

Beispiel-Beckenbodenmuskelübungen für Männer

Das Training der Beckenbodenmuskulatur ist ein relativ einfacher Vorgang. Du brauchst weder spezielles Equipment, noch musst du deine Muskulatur intensiv trainieren. Bei den meisten Männern können ein paar Minuten tägliches Beckenbodentraining über mehrere Monate hinweg bei der Behandlung von ED helfen.

  1. Beginnen Sie damit, Ihre Blase zu entleeren. Da Beckenbodenmuskelübungen sowohl bei Männern als auch bei Frauen häufig zur Behandlung von Inkontinenz eingesetzt werden, ist es sinnvoll, als erstes auf die Toilette zu gehen.
  2. Identifiziere deine Beckenbodenmuskulatur . Sie können dies tun, indem Sie Ihre Muskeln anspannen, als ob Sie versuchen würden, sich selbst vom Pinkeln abzuhalten. Wenn Sie Ihre Beckenbodenmuskulatur anspannen, werden Sie spüren, wie sich die Muskeln in Ihren Oberkörper heben und Ihren gesamten Beckenbereich straffen.
  3. Halte die Quetschbewegung und zähle bis acht. Wenn Sie bis acht zählen, können Sie Ihre Beckenbodenmuskulatur entspannen. Gönnen Sie sich acht Sekunden Pause, wiederholen Sie dann die Übung und zählen Sie wieder bis acht.
  4. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis Sie die Muskeln acht bis zehn Mal zusammengedrückt und gelöst haben. dann ruhen Sie sich für ein oder zwei Minuten aus. Einige Experten empfehlen, diesen Vorgang für drei Sätze von acht bis zehn Bewegungen zu wiederholen, mit einer kurzen Pause zwischen jedem Satz.

Da Beckenübungen einfach sind und keine Geräte erfordern, können Sie sie beim Fernsehen, Lesen eines Buches oder am Computer durchführen. Im Durchschnitt dauert es nur wenige Minuten pro Tag, um einen kompletten Satz Beckenbodenübungen zu absolvieren.

Können Beckenbodenübungen erektile Dysfunktion heilen?

Die Wissenschaft zeigt, dass Beckenbodenübungen einen positiven Einfluss auf Ihre Fähigkeit haben können, eine Erektion zu bekommen und aufrechtzuerhalten. Sie sollten jedoch Beckenübungen nicht als 100%ige Heilung für ED betrachten.

Erektile Dysfunktion kann aus einer Vielzahl von Gründen auftreten, von körperlichen (Bluthochdruck, Alter oder hormonelle Probleme) bis hin zu psychischen. In den meisten Fällen können Beckenbodenübungen zusammen mit anderen Behandlungsoptionen wie ED-Medikamenten ein Teil einer wirksamen ED-Behandlung sein.

Sowie potenzielle Verbesserung Ihres Erektionsqualität , Beckenbodentraining kann eine Vielzahl anderer Vorteile haben. Viele Männer berichten von einer besseren Blasenkontrolle, nachdem sie Beckenbodenübungen in ihren Alltag integriert haben; einige berichten sogar von intensiveren Orgasmen.

Da Beckenbodenübungen nur wenige Minuten pro Tag dauern und problemlos während des Fernsehens oder Computers durchgeführt werden können, gibt es nur sehr wenige Gründe, sie nicht in Ihre Routine zur Prävention von erektiler Dysfunktion aufzunehmen.

sildenafil online

Werde hart oder dein Geld zurück

sildenafil kaufen Beratung starten

Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken und stellt keine medizinische Beratung dar. Die hierin enthaltenen Informationen sind kein Ersatz für eine professionelle medizinische Beratung und sollten niemals als solche herangezogen werden. Sprechen Sie immer mit Ihrem Arzt über die Risiken und Vorteile einer Behandlung.