'The Emperor's New Groove': 7 Kronk-Fakten, die besser sind als Spinat-Puffs

Emperors New Groove

Die Welt traf Kronk zum ersten Mal aus dem Disney-Film 'The Emperor's New Groove' im Dezember vor 15 Jahren. Dieser ikonische, wahnsinnig zitierbare Film wäre wohl nichts ohne Kronks liebenswerte Natur und Exzentrik. Wie sollten wir sonst lernen, Eichhörnchen zu sprechen?

Freude, ich möchte deine Hand halten

Da heute der Geburtstag des Schauspielers Patrick Warburton ist – und ohne ihn kein Kronk – haben wir einige lustige Geheimnisse zusammengetragen, die er im Laufe der Jahre über sich und sein Cartoon-Gegenstück geteilt hat.





  1. Warburton hatte keine Ahnung, was ein 'Kronk' überhaupt war. Disney

    Im Interview mit dem EIN V. Verein , gab er zu, 'ich wusste nicht, was ein 'Kronk' ist. Disney ist sehr geheimnisvoll. Ich habe gerade vier Seiten Material mit einem 'Kronk' und einem 'Yzma' bekommen. Nun, was zum Teufel ist ein Kronk? Ich war mir nicht wirklich sicher, ob dieser Kronk ein Roboter, ein Oger oder ein Monster war. Die beste Feststellung, die ich beim Lesen des Materials treffen konnte, war, dass er so etwas wie ein Handlanger war.'

  2. Er ist ein riesiger Disney-Fan. Disney

    Im Interview mit Bullz-Auge , gestand er: 'Ich bin einfach mit Disney aufgewachsen, und ich sage, dass ich Disney so sehr liebe, wie jeder heterosexuelle Mann auf der Welt Disney lieben kann. Ich glaube, es ist der glücklichste Ort der Welt. Ich weiß, dass es … obwohl es ein Unternehmen ist, wissen Sie, ein riesiges Unternehmen, ich glaube immer noch, dass die Seele von Walt Disney dort existiert, und ich liebe es einfach. Ich liebe es, die Kinder mitzunehmen; Ich liebe es, Zeit dort zu verbringen. Es ist einfach ein wirklich fröhlicher Ort. Also an die Arbeit zu gehen und ein Teil von Disney zu sein, ist für mich immer noch etwas ganz Besonderes, muss ich sagen.“



    eine Richtung du und ich
  3. Seine Eltern glauben, dass ihr Sohn in die Hölle kommt, weil er ein Cartoon ist. Disney

    Allerdings nicht, um Kronk zu porträtieren. Im Emerald City Comicon, Warburton geteilt mit der Menge: 'Meine Eltern glauben tatsächlich, dass meine Seele in Gefahr ist und dass ich wirklich in die Hölle komme, weil ich in 'Family Guy' bin.' Seine Mutter hat aktiv versucht, die Show abzusagen, und hat sogar 'angemeldet'. formelle Beschwerden an die FCC' und anscheinend 'Seth MacFarlane hat sogar eine an seiner Wand.'

    Zu Ihrer Information, Warburton spielt Joe Swanson in der Show.

    woher kommt das kahle gen
  4. Auf die Frage eines Fans, ob es schwierig sei, 'Eichhörnchen' für den Film zu lernen, antwortete Warburton bestmöglich. Disney

    Er brach Kronks ikonische Stimme aus und sagte: „Nun, ich muss dir sagen – du solltest wirklich die Sprachen aller Waldbewohner beherrschen. (Das hast du ja gerade in Kronks Stimme gelesen, nicht wahr?)



  5. Während des gesamten Drehprozesses traf er den Star David Spade, alias Kuzco, nie. Disney

    „Tatsächlich kannte ich ihn damals noch nicht einmal. Ich glaube, ich habe ihn bei der Premiere des Films getroffen erklärt .

  6. Und obwohl Warburton die meisten Szenen zusammen hatte, war er nie mit Eartha Kitt alias Yzma im Studio. Disney

    Auf der Salt Lake Comic Con in Warburton erzählt dem Publikum: ‚Eartha Kitt und ich haben nie im Studio zusammengearbeitet. Sie würden uns einzeln aufnehmen.'

  7. Überraschenderweise ist 'The Emperor's New Groove' tatsächlich nicht der erste Film mit Yzma und Kronk. Disney

    Auch beim SLCC enthüllte Warburton: 'Zwanzig Jahre vor ['Emperor's'] hatte ich einen Film mit Eartha Kitt in Südafrika gedreht, und dies war einer der schrecklichsten Filme, die jemals in der Geschichte der Menschheit gedreht wurden ... es ist namens ' Drachenhard '...Ich erinnere mich an eine Sache über Eartha. Sie könnte 30 Meter hinter dir sein, und du wusstest, dass sie da war, weil sie jeden Tag rohen Knoblauch aß.