Verbessert Tretinoin Altersflecken und Hautverfärbungen?

Does Tretinoin Improve Age Spots

Kristin Hall, FNP Medizinisch überprüft vonKristin Hall, FNP Geschrieben von unserer Redaktion Zuletzt aktualisiert 16.09.2020

Haben Sie kleine, dunkle Flecken auf Ihrer Haut bemerkt? Altersflecken (auch bekannt als Leberflecken — obwohl sie nichts mit Ihrer Leber zu tun haben) sind kleine, flache Bereiche mit dunkler Haut, die sich durch übermäßige Sonneneinstrahlung entwickeln können.

Altersflecken sind ein häufiges Symptom der Hautalterung. Wie der Name vermuten lässt, entwickeln sie sich normalerweise mit zunehmendem Alter.





Wenn Sie viel Zeit in der Sonne verbringen und selten Sonnenschutz verwenden, können auch in jungen Jahren Altersflecken entstehen. Altersflecken sind typischerweise hellbraune bis schwarze flache Läsionen unterschiedlicher Größe .

bösartig von einmal

Als topisches Retinoid kann Tretinoin nützlich sein bei Verringerung der Sichtbarkeit von Altersflecken und verbessert die Konsistenz Ihrer Hautpigmentierung.



Im Folgenden haben wir erklärt, wie Tretinoin zur Behandlung von Altersflecken und Hautverfärbungen wirkt, sowie die Ergebnisse, die Sie von der Anwendung von Tretinoin auf Bereichen Ihres Gesichts erwarten können, die sich durch Sonneneinstrahlung verfärbt oder hyperpigmentiert haben.

Was sind Altersflecken?

Altersflecken sind kleine Flecken dunkler Haut, die durch längere Zeit in der Sonne verursacht werden.

Altersflecken entwickeln sich durch einen Prozess namens Hyperpigmentierung. Hyperpigmentierung tritt auf, wenn Ihr Haut produziert zu viel Melanin , was zu einer Verdunkelung der betroffenen Hautstellen führt.



Da sich Altersflecken als direkte Folge der Sonneneinstrahlung entwickeln, sind sie häufiger in Bereichen wie Hände, Gesicht, Schultern und oberer Rücken.

Meistens sind Altersflecken ziemlich klein und messen zwischen einigen Millimetern und einigen Zentimetern. Sie entwickeln sich oft in kleinen Clustern in Bereichen wie den Wangen oder Schultern, wodurch sie optisch auffällig und schwer zu verbergen sind.

Anti Alterungs Creme

Altern ist nicht beängstigend mit bewährten Inhaltsstoffen an Ihrer Seite

Anti-Aging-Behandlung für Männer kaufen Anti-Aging-Behandlung für Frauen kaufen

Verbessert Tretinoin Altersflecken?

Studien zeigen, dass topisches Tretinoin Altersflecken aufhellen kann und sie weniger sichtbar macht. In einer Studie , Forscher untersuchten 58 verschiedene Menschen mit Altersflecken. Sie fanden heraus, dass am Ende der 10-monatigen Studie 20 von 24 mit Tretinoin behandelten Personen (83 Prozent) eine messbare Aufhellung ihrer Altersflecken aufwiesen.

Im Vergleich dazu zeigten nur 28 Prozent der Patienten, denen das nicht-therapeutische Vehikel verabreicht wurde, eine Verbesserung der Pigmentierung von Gesichtsläsionen.

Beeindruckt von den Ergebnissen von Tretinoin zur Behandlung von Altersflecken verlängerten die Forscher diese Studie um weitere sechs Monate. Insgesamt 15 Patienten erhielten für eine weitere sechsmonatige Behandlung entweder eine Tretinoin-Creme oder ein nicht-therapeutisches Placebo.

Interessanterweise hatten viele Patienten, die ursprünglich Tretinoin-Creme verwendeten, aber auf ein nicht-therapeutisches Vehikel umgestellt hatten, nach sechs Monaten immer noch leichtere Gesichtsläsionen, was zeigte, dass die Ergebnisse von Tretinoin auch nach Beendigung der Behandlung anhalten könnten.

Tessa Thompson und Janelle Monae

Die Forscher kamen zu dem Schluss, dass Tretinoin sowohl die klinischen als auch die mikroskopischen Manifestationen von Leberflecken signifikant verbessert, und stellten fest, dass die Läsionen mindestens sechs Monate nach Absetzen der Therapie nicht zurückkehren.

Einfach ausgedrückt hellt Tretinoin in Studien nicht nur Altersflecken auf, sondern die Ergebnisse können noch Monate andauern, nachdem Patienten die aktive Einnahme von Tretinoin eingestellt haben.

Wie sollten Sie Tretinoin für Altersflecken verwenden?

Die Verwendung von Tretinoin zum Aufhellen von Altersflecken ist einfach. Die meisten Menschen, die Tretinoin gegen Altersflecken und andere Alterserscheinungen verwenden, tragen die Creme täglich auf, normalerweise vor dem Zubettgehen. Unser Leitfaden zu Tretinoin für Anti-Aging deckt den gesamten Prozess des Auftragens von Tretinoin auf Ihre Haut ab.

Viele Studien zu Tretinoin zur Behandlung von Altersflecken beinhalten die Verwendung unterschiedlicher Konzentrationen sowohl mit hoher als auch mit niedriger Stärke. Wenn Sie Nebenwirkungen von höheren Tretinoin-Konzentrationen haben, können Sie Ihre Erfahrung verbessern, indem Sie auf eine mildere Version des Produkts umsteigen.

Schließlich ist es wichtig, bei der Verwendung von Tretinoin realistische Erwartungen zu haben. Studien zeigen, dass es mehrere Monate dauern kann, bis Tretinoin dunkle Hautpartien aufhellt, was es unwahrscheinlich macht, dass Sie eine sofortige Verbesserung Ihres Hauttons bemerken.

Konzentrieren Sie sich stattdessen darauf, Tretinoin konsequent zu verwenden, und Sie werden langfristig eine allmähliche Verbesserung feststellen.

Erfahren Sie mehr über Tretinoin für Anti-Aging

Machen Sie sich Sorgen um Falten, Hyperpigmentierung und andere Alterserscheinungen? Tretinoin wird häufig als Aknebehandlung verwendet und ist auch bei der Behandlung und Vorbeugung vieler der häufigsten Anzeichen der Lichtalterung hochwirksam.

Unser Leitfaden zu Verwendung von Tretinoin zur Vorbeugung von Falten und Hautalterung behandelt die Wirkung von Tretinoin als Anti-Aging-Behandlung, von seinen Auswirkungen auf den Hautzellumsatz bis hin zu seiner Fähigkeit, die Sichtbarkeit und Tiefe von Hautfalten zu reduzieren.

Es enthält auch eine einfache Anleitung zum Auftragen von Tretinoin, von der Vorbereitung Ihrer Haut bis zur optimalen Nutzung von Tretinoin nach dem Auftragen.

Anti Alterungs Creme

weniger Falten oder dein Geld zurück

Anti-Aging-Creme kaufen Beratung starten

Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken und stellt keine medizinische Beratung dar. Die hierin enthaltenen Informationen sind kein Ersatz für eine professionelle medizinische Beratung und sollten niemals als Grundlage herangezogen werden. Sprechen Sie immer mit Ihrem Arzt über die Risiken und Vorteile einer Behandlung.