Senkt Cialis den Blutdruck?

Does Cialis Lower Blood Pressure

Katelyn Hagerty Medizinisch überprüft vonKatelyn Hagerty, FNP Geschrieben von unserer Redaktion Zuletzt aktualisiert am 23.02.2021

Cialis®, in seiner generischen Form als Tadalafil bekannt, ist heute eines der am häufigsten verschriebenen Medikamente gegen erektile Dysfunktion auf dem Markt.

Während andere Medikamente gegen erektile Dysfunktion wie Viagra® (generell als Sildenafil verkauft) und Levitra® (generell als Vardenafil verkauft) nach Bedarf unmittelbar vor dem Geschlechtsverkehr eingenommen werden, ist die lange Halbwertszeit von Tadalafil – die Zeit, die benötigt wird, um 50 Prozent der Medikament aus Ihrem System – macht es wirksam für bis zu 36 Stunden .





kann meine Hände bei mir behalten

Tadalafil kann auch täglich in einer niedrigen Dosis eingenommen werden, was es denjenigen ermöglicht, die das Medikament einnehmen, auf sexuelle Begegnungen vorbereitet zu sein, wenn sie organisch auftauchen, anstatt eine Pille nehmen und warten zu müssen, bis sie einsetzt.

Aber wie jedes andere Medikament kann Tadalafil Nebenwirkungen haben und ist möglicherweise nicht für jeden geeignet – insbesondere für diejenigen mit bestimmten Erkrankungen oder die, die bestimmte Medikamente einnehmen.



Im Folgenden werden wir darüber sprechen, wie Tadalafil wirkt und welchen Einfluss es auf den Blutdruck haben kann.

So funktioniert Cialis

Tadalafil gehört zu einer Klasse von Medikamenten, die als . bekannt sind Phosphodiesterase-Typ-5-Hemmer oder PDE5-Hemmer .

PDE5-Hemmer werden so genannt, weil sie ein Enzym namens cGMP-spezifische Phosphodiesterase Typ 5 (PDE5) blockieren, das zyklisches Guanosinmonophosphat (cGMP) abbaut, ein Molekül, das glatte (oder unwillkürliche) Muskeln entspannt.



Wenn PDE5 blockiert ist, kann cGMP die glatte Muskulatur entspannen, die Blutgefäße erweitern und den Blutfluss ohne Störung erhöhen – insbesondere im Penis und in der Lunge, wo PDE5 hochkonzentriert ist.

Dies wiederum erleichtert es dem Schwellkörper im Penis, sich mit Blut zu füllen und zu versteifen, was zu einer Erektion führt.

cialis online kaufen

Original Cialis steht dir das ganze Wochenende im Rücken

Cialis kaufen Beratung starten

Die Wirkung von Cialis auf den Blutdruck

Da Tadalafil und andere PDE5-Hemmer gefäßerweiternde Wirkungen haben – das heißt, sie öffnen Blutgefäße – erleichtern sie den Blutfluss, was den Blutdruck senken kann.

Diese Blutdrucksenkungen sind in der Regel vorübergehend und verursachen bei den meisten Patienten wahrscheinlich keine signifikanten Gesundheitsprobleme.

Eine klinische Studie ergab, dass gesunde Männer, die 20 mg Cialis® im Vergleich zu einem Placebo einnahmen, einen durchschnittlichen Rückgang des systolischen Blutdrucks von bis zu 1,6 Hg und des diastolischen Blutdrucks um 0,8 mm Hg im Liegen und 0,2 Hg des systolischen Blutdrucks und 4,6 aufwiesen mm Hg im diastolischen Blutdruck im Stehen.

Halsey du solltest traurig sein

Für den Kontext können Menschen nach einem plötzlichen Auftreten negative Auswirkungen spüren Blutdruckabfall von 20 mm Hg .

Tadalafil kann aufgrund der hohen PDE5-Konzentration der Lunge den pulmonalen Blutdruck oder den Druck des in der Lunge strömenden Blutes wesentlich senken.

Infolgedessen wird Tadalafil manchmal zur Behandlung von pulmonaler Hypertonie – oder erhöhtem Blutdruck in der Lunge – unter dem Markennamen . verwendet Adcirca® . Es sollte jedoch beachtet werden, dass sich der pulmonale Blutdruck vom systemischen (Gesamt-)Blutdruck unterscheidet.

Während Tadalafil allein bei gesunden Männern wahrscheinlich keinen gefährlich niedrigen Blutdruckabfall verursacht, gibt es bestimmte Erkrankungen und Medikamente, die seine blutdrucksenkende Wirkung möglicherweise verstärken können.

Kontraindizierte Bedingungen

Patienten mit den folgenden Erkrankungen wurden nicht in klinische Sicherheits- oder Wirksamkeitsstudien aufgenommen, daher wird Tadalafil derzeit nicht für sie empfohlen:

  • Neuer Herzinfarkt
  • Kürzliche Herzinsuffizienz
  • Angina
  • Schwere, unkontrollierte Arrhythmie (unregelmäßiger Herzschlag)
  • Hypotonie (niedriger Blutdruck)
  • Unkontrollierter Bluthochdruck
  • Letzter Schlaganfall

Andere Gruppen, für die Tadalafil möglicherweise nicht gut geeignet ist, umfassen diejenigen mit:

  • Behinderungen des Blutabflusses aus dem linken Ventrikel (wie Aortenstenose und idiopathische hypertrophe subaortale Stenose)
  • Stark beeinträchtigte autonome Kontrolle des Blutdrucks
  • Nicht gesund genug für sexuelle Aktivitäten
  • Blutungsprobleme oder -störungen
  • Leberprobleme
  • Nierenprobleme oder Dialysepflichtige
  • Retinitis pigmentosa (eine seltene genetische Augenerkrankung)
  • Schwerer Sehverlust, einschließlich nicht-arteritischer anteriorer ischämischer Optikusneuropathie (NAION)
  • Magengeschwüre
  • Penisverformungen oder Peyronie-Krankheit
  • Priapismus (Erektionen, die länger als 4 Stunden dauern)
  • Blutzellprobleme wie Sichelzellenanämie, multiples Myelom oder Leukämie

Kontraindizierte Medikamente

Es gibt auch Medikamente, die die blutdrucksenkende Wirkung von Tadalafil auf ein gefährliches Niveau erhöhen können, darunter:

  • Nitrate, einschließlich Poppers
  • Guanylatcyclase-Stimulatoren
  • Alpha-Blocker
  • Antihypertensiva
  • Andere Arzneimittel zur Behandlung der erektilen Dysfunktion
  • Erhebliche Mengen Alkohol (5 Einheiten [50 Milliliter/40 Gramm auf einmal] oder mehr)

Anzeichen für einen gefährlich niedrigen Blutdruck

Medizinische Fachkräfte allgemein definieren niedriger Blutdruck als alles unter 90/60 mm Hg.

Ein zu niedriger Blutdruck kann ernsthafte Gesundheitsrisiken wie Herzinfarkt, Schlaganfall oder Schock darstellen – eine unzureichende Durchblutung der Organe und Gewebe des Körpers.

Taylor Swift Reputation Albumtext

Wenn Sie beim Sex Brustschmerzen, Schwindel oder Übelkeit verspüren, sollten Sie sofort ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen.

Andere Anzeichen für gefährlich niedrigen Blutdruck enthalten :

  • Ohnmacht
  • Dehydration und/oder ungewöhnlicher Durst
  • Schlechte Konzentration
  • Verschwommenes Sehen
  • Kalte, klamme und/oder blasse Haut
  • Schwierigkeiten beim Atmen
  • Ermüdung
  • Depression

Wenn Sie eines dieser Symptome bemerken, sollten Sie sich an Ihren Arzt wenden.

sildenafil online

Werde hart oder dein Geld zurück

sildenafil kaufen Beratung starten

Abschließend

Obwohl Tadalafil das Potenzial hat, den Blutdruck zu senken, sind die Auswirkungen bei gesunden Männern normalerweise nicht besorgniserregend. In bestimmten Fällen können jedoch Erkrankungen und/oder Medikamente die blutdrucksenkende Wirkung von Tadalafil verstärken – manchmal auf ein gefährliches Niveau.

Aus diesem Grund ist es so wichtig, Ihre Krankengeschichte und aktuelle Medikamente mit Ihrem Arzt zu besprechen.

Mit einem soliden Verständnis Ihrer Gesundheit kann Ihr Arzt mit Ihnen zusammenarbeiten, um die beste Lösung für erektile Dysfunktion für Sie zu finden.

6 Quellen

Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken und stellt keine medizinische Beratung dar. Die hierin enthaltenen Informationen sind kein Ersatz für eine professionelle medizinische Beratung und sollten niemals als solche herangezogen werden. Sprechen Sie immer mit Ihrem Arzt über die Risiken und Vorteile einer Behandlung.