Ein Delia-Modell über den Fall von Delias

Delias Model Fall Delias

Warst oder warst du jemand, den du kennst, in den 90er Jahren ein Mädchen im Teenageralter? Wenn Sie mit Ja geantwortet haben, sind die Chancen ziemlich hoch, wissen Sie was Delias ist. Oder besser gesagt, DELiA*s.

missjille

Der Einzelhändler ist seit 1993 darauf ausgerichtet, die Herzen von Mädchen im Teenageralter (und die Brieftaschen ihrer Eltern) zu erobern, ist aber wahrscheinlich am besten bekannt für seine Kataloge aus den 90er-Jahren mit gemischten Caps-Texten, Mad Libs, Aufklebern und frischgesichtigen Models, die bereit, albern zu sein und ungefähr eine Milliarde Pfund Ripstop-Nylon auf einmal zu tragen.





Tutus & kleine Hüte

In seiner Blütezeit war der Katalog von Delia ein ikonischer Teil der Teenager-Mädchenzeit und eine Form der kulturellen Währung für das schulpflichtige Set. Leider sind wir weit entfernt von den Tagen der kastenförmigen Twin-Sets, 'Pedaldrücker' und Franken-Sandalen.

Der Aquino

Viele Gespräche wurden Anfang dieser Woche geführt dank Bericht von Buzzfeed dass Delias auf dem Sterbebett lag angesichts von die letzte vierteljährliche SEC-Anmeldung des Unternehmens Darin heißt es, dass die Marke vor Montag, dem 3. Leider konnte die Aktie von Delia im vorgesehenen Zeitraum nicht einmal über 90 Cent brechen.



missjille

Und obwohl dies sicherlich eine düstere Zeit für das Unternehmen zu sein scheint, hat das nicht aufgehört Fans der Marke und die Spuren, die es in ihrer Jugend hinterlassen hat davon, überall im Internet aufzutauchen, ihre Erinnerungen an die glorreichen Tage des Delia zu teilen und zu beklagen, dass wir es jemals gemeinsam so weit kommen ließen.

missjille

Fans von Delia sind mit jedem Aspekt des Katalogs verbunden, insbesondere mit der Liste der coolen, aber zugänglichen Models, die eine Generation von Mädchen mit Denim-Maxiröcken, Cargohosen, Flammenlecken und Lagen-T-Shirts vertraut gemacht haben. Deshalb mussten wir uns im Rahmen unseres Trauerprozesses interviewen Kim Matulova , eines der bekanntesten Delia-Modelle aus den glorreichen Tagen der Marke.

missjille

Kim (oben und in jedem einzelnen Katalogscan in diesem Artikel abgebildet) nahm freundlich unseren Anruf entgegen und ließ uns ihr Gehirn darüber aussuchen, was diese frühen Tage so großartig gemacht hat, warum dies ein guter Zeitpunkt für eine Wiederbelebung der ursprünglichen Ästhetik von Delia sein könnte, und natürlich Klumpen.



missjille

MTV: Wir sprechen heute über ziemlich unglückliche Umstände, aber Sie waren eines der bekanntesten und beliebtesten Delia-Modelle der 90er Jahre. Wie lange hast du für Delia modelliert?

Kim Matulova: Oh Gott, ich muss meinen ersten mit 15 gemacht haben oder vielleicht noch jünger, 12 oder 13? Ich habe das alles während der High School gemacht und bis etwa 2001 für sie modelliert.

missjille

MTV: War es dein erster Auftritt oder hattest du andere Models, bevor du „dieses Mädchen von Delia“ wurdest?

Nadel: Ich habe eigentlich schon eine Weile gemodelt. Ich hatte schon viele Sachen gemacht wie The Gap, J.Crew, alle möglichen Sachen. Ich habe bei Ford unterschrieben, als ich 8 oder 9 war, und ich glaube, ich hätte J.Crew gemacht, als ich etwa 7 war. [lacht] Meine Mutter war eine der Assistenten der Stylistin, also bin ich dazu gekommen. Und dann, ja, es hat mich dazu gebracht, Delias zu machen, was ein wirklich großer Teil meines Lebens war.

missjille

MTV: Wie hat es sich auf Ihr Leben übertragen, nachdem Sie in den Katalogen waren?

Nadel: Nun, manchmal sehe ich meinen Fotografen Kevin Hatt immer noch. Ich treffe ihn immer noch und ich verliere mich sogar, wenn Leute still Komm her zu mir! Mädchen kommen auf mich zu und sagen einfach: ‚Oh mein Gott, du bist dieses Mädchen! Du warst bei Delia! Ich habe dich in der Highschool beobachtet!' Ich kann es nicht einmal glauben. Es ist – was – 15 Jahre her? Und ich bin schockiert, die Leute erkennen mich. Es ist bei Coachella passiert. Ich war dieses Jahr beim Coachella und ein paar Mädchen kamen auf mich zu. Ich fand es einfach nur lustig, dass mich die Leute immer noch erkennen. Ich sehe irgendwie gleich aus, aber nicht wirklich, ich war ein Kind!

missjille

MTV: Wurden Sie erkannt, als Sie jünger waren? Damals, als Sie mit Delia gedreht haben?

Nadel: Oh ja, meine Freundin und ich – Janelle, sie war ein weiteres Model bei Delia –, wenn wir damals durch ein Einkaufszentrum gingen, konnten wir nicht einmal einen Meter hochkommen, ohne dass ein Mädchen auf uns zukam und uns erkannte. Ich würde mich ganz schämen und sagen: 'Nein, nein, ich bin es nicht.' [lacht] Oder Mädchen folgten uns und riefen: ‚Ihr seid die Mädchen von Delia!' und Bug aus. Aber das war am Anfang natürlich mehr, daher bin ich immer sehr überrascht, wenn es jetzt passiert. Es ist lustig, es ist wie ein Kult!

missjille

MTV: Ja, Delias war in den 90ern ein so großer kultureller Prüfstein für Mädchen eines bestimmten Alters. Wussten Sie, dass Delias eine so große Sache sein würde, als Sie anfingen, dort zu modeln?

Nadel: Nun, ich hatte geschossen, wie, Siebzehn Zeitschrift und YM , solche Dinge zu dieser Zeit, also war ich definitiv in der Jugendszene in meiner Agentur. Wir hatten Lindsay Lohan, ein Haufen Mädchen! Ich wurde gerade zum Casting im George Brown Studio in Soho geschickt, und ich wusste bereits von Delias. Es war noch ziemlich neu, aber ich wusste, dass das das Coole war, was passierte. Ich habe mich mit Kevin Hatt getroffen, und ich hatte wahrscheinlich ein Skateboard dabei, ich war zu der Zeit skate-lastig. [lacht] Ich erinnere mich nur immer daran, dass es wirklich Spaß gemacht hat.

missjille

MTV: Gibt es Shootings, die besonders hervorstechen?

Nadel: Sie waren alle unvergesslich, jeder einzelne. Ich habe eine riesige Kiste im Haus meiner Mutter voller alter Polaroids und Outtakes, denn das waren die Tage der Polaroids! Kevin hat tonnenweise Polaroids geschossen, und es gab chaotische, lustige, alberne, also konnten wir am Ende des Tages welche behalten. Ich erinnere mich, dass meine Mutter mit mir kam. Wir würden die Long Island Railroad nehmen. Sie begleitete mich damals zu all meinen Shootings und ich erinnere mich nur daran, dass Kevin uns gemeinsam am Set fotografierte. Ich denke, Kevin hat zu der Zeit vielleicht die Beastie Boys gedreht, also war er in dieser Welt und spielte immer die Beastie Boys am Set. Es war wie, das cooles Shooting. Sie würden dorthin gehen und Spaß haben. Die Kleidung war genau das, was jedes Mädchen in diesem Alter tragen wollte.

missjille

MTV: Ja, lass uns über die Klamotten reden!

Nadel: So gut! Und zuallererst ist das Zeug gerade wieder so in Mode! Es war so etwas wie dieser seltsame Normcore-Klumpenschuh. Ich habe immer wirklich geliebt, wie sie uns mit Accessoires ausgestattet haben. Entweder hätte ein Outfit eine einfache lange Halskette mit einer coolen kleinen Kugel. Das war damals so beliebt. Es waren Zaubersprüche, und ich erinnere mich, dass ich früher einen von Alice im Wunderland hatte. Echt coole Sachen. Es war also entweder so etwas Einfaches, oder der Stylist sagte: ‚Schwer am Handgelenk. Schwer am Handgelenk. Schwer am Handgelenk. Schwer am Hals' und sie legten einfach ein Ihre , eine Tonne, eine Tonne Choker-Kugelketten auf uns, Crawler-Halsreifen, seltsame dicke Armbanduhren. Und der Schuhe sind das, was mir wirklich in Erinnerung geblieben ist. Klopper. [lacht]

Tutus & kleine Hüte

MTV: Ugh, JA, und diese riesigen Sandalen mit einem schaumigen Plateau!

Nadel: Mmhmm! Es hat aber immer Spaß gemacht. Ich würde nicht sagen, dass es ein Shooting gab, das besonders viel Spaß gemacht hat, weil jedes einzelne war Spaß. Es war so, als ob Kevin beim Drehen immer viel Energie hatte und es war sehr natürlich, ungezwungen und spontan. Kevin machte einfach die Musik an und ließ uns Mädchen unser Ding machen und er fing es ein. Wir würden tanzen, wir würden überall herumspringen. Ich denke, dass ich definitiv dafür bekannt war, das Mädchen zu sein, das die verrückten Gesichter gemacht hat. Das hat mir mal jemand gesagt. Sie erkannte mich und sagte: 'Du bist das Mädchen in Delia's! Du warst das Mädchen, das immer die verrückten Gesichter gemacht hat!'

missjille

MTV: Oh, darüber habe ich noch nie nachgedacht! Du warst wie die ursprüngliche Cara Delevingne!

Nadel: [lacht] Das hat mir tatsächlich auch jemand gesagt. Das ist lustig. Ich hatte definitiv dickere Augenbrauen für die Zeit und machte all die verrückten Gesichter. Aber ja, der Katalog durchlief eine Art Übergang, selbst als ich dort war. Ich erinnere mich, als wir anfingen, war die Form des Katalogs sehr quadratisch und klein und dünn, und es waren vielleicht nur zwei Mädchen außer mir, die darin zu sehen waren. Und dann begannen immer mehr Charaktere und wir wechselten das Studio, wir waren in einem größeren Studio. Aber es war immer wie eine Familie.

missjille

MTV: Glaubst du, dass ein Teil des Erfolgs daran lag, dass sie immer wieder dieselben Mädchen benutzten und du dich wirklich mit ihnen identifiziert hast?

Nadel: Absolut. Ich denke, dass wir, besonders als Mädchen im Teenageralter, nach etwas suchen, das wir vergöttern können, und sie haben diese Charaktere aus uns heraus gebaut. Es war auch schön, weil man sehen konnte, wie sich ein Mädchen oder dieselben wenigen Mädchen verwandeln und so anders aussehen können, nur mit Kleidung und Accessoires und verschiedenen Haaren. Ich denke, es war definitiv ein Teil dieses Reizes, eine Reihe von Charakteren zu haben. Sie sehen es heute bei Victoria's Secret. Sie haben die Engel, und die Leute haben ihre Lieblings-Engel und sie kaufen, was sie trägt.

missjille

MTV: Also, wohin hat dich das Leben seit Delias geführt?

Nadel: Ähm, nach Delias habe ich weiter gemodelt und gespielt. Ich hatte einen kleinen Film herausgebracht und bin zur Musik gekommen. Ich mache auch schon lange Schmuck. Jetzt entwerfe ich tatsächlich Kleidung für eine Marke, für die ich früher modelliert habe Schwarze Skala . Sie haben angefangen eine Frauenlinie . Es ist ziemlich neu, und ich entwerfe das alles. Ich mache das schon seit – jetzt gehe ich in mein zweites Jahr.

missjille

MTV: Sehr cool. Hast du dich für Mode interessiert, bevor du mit dem Modeln angefangen hast? Ich schätze, deine Mutter ist Stylistin, also ist es irgendwie in der Familie.

Nadel: Ja, aber ich glaube nicht, dass ich mich als Kind oder als Teenager wirklich mit Mode beschäftigt habe. Ich mochte eher Editorials, die Schönheit eines Fotos. Ich habe mich erst lange nach Delias, wahrscheinlich mit Mitte 20, für Mode interessiert. Da habe ich gerade den Fehler entdeckt. Ich bin mir sicher, es war immer in mir und ich sammelte seit meiner Kindheit Vintage-Klamotten, aber damals war mir das einfach egal. Baggy Pants, großes Shirt, ich mochte alle Stile der Zeit, aber ich habe nie darüber nachgedacht, wie Mode . Es war einfach das, was alle zu dieser Zeit trugen.

missjille

MTV: Total, und es ist jetzt so lustig, weil wir so viele schöne Erinnerungen an Delias haben, aber wenn man sich diese Klamotten von damals ansieht... Es fühlt sich einfach so an, als ginge es nie darum, schmeichelhaft zu sein, oder? Es gab massiv ausgestellte JNCO-Jeans und dann kastenförmige V-Neck-T-Shirts mit Ringerstreifen und einfach der schlechtesten Passform.

Nadel: Nun, das ist das Verrückte daran zu hören, dass es bei Delia gerade bergab geht! Es ist so weit gekommen, dass sich der Kreis so weit schließt, dass es wirklich richtig mitschwingt jetzt . Deshalb ist es so traurig zu hören, dass es nach unten geht.

missjille

MTV: Absolut. Ich denke, genau deshalb haben die Berichte über Delias 'auf dem Sterbebett' so viele Gespräche ausgelöst. Denn es war zu dieser Zeit nicht nur beliebt, sondern ist angesichts der Trends derzeit wahrscheinlich relevanter denn je.

Nadel: Es ist so albern, weil der nächste Stil, der den Mainstream wirklich sprengen wird, aber bereits auf dem Tiefpunkt sprudelt ist das Original von Delia. Diese ganze Normcore-Bewegung. Hässliche Schuhe. Nicht passende Hosen. Das ganz das Ding ist jetzt drin! Vielleicht müssen sie nur umbauen? [lacht] Ich war total fassungslos, als sie ursprünglich ihren Katalog änderten. Ich weiß, dass sie mit der Zeit gehen mussten und diese Zeit war vergangen, aber ich denke, viele Leute liebten die originalen Delias. Um das, was sie seitdem getan haben, nicht herunterzuspielen, nur im Kontext von heute , was sie begannen, ist genau das, wonach die Leute jetzt nach Inspiration in der Mode suchen.

Der Aquino

MTV: Da stimme ich voll und ganz zu. Ehrlich gesagt, es gibt keinen günstigeren Zeitpunkt, um fast vollständig darauf zurückzukommen.

Nadel: Ja! Die Leute würden es graben. Erinnerst du dich, dass sie auch mit dem Möbelkatalog angefangen haben? Und es waren Schlafzimmersachen?

Der Aquino

MTV: Oh JA! Mit den aufblasbaren Möbeln!

Nadel: Ja, alle möglichen Delia-artigen Sachen. Also habe ich damit angefangen, und sie haben all diese Sets gebaut. Anstatt nur auf Weiß zu fotografieren, erstellten sie Szenen, in denen Dinge passierten. [lacht] Ich habe alle diese Kataloge. Sie waren so gut! Sie haben sogar einmal einen Aufkleber aus mir gemacht. Ich habe es immernoch! Es ist wirklich abgefahren.

missjille

MTV: Oh mein Gott, ich habe die Aufkleber vergessen! Und dann waren da noch diese Mad Libs, die sich über Seiten erstrecken würden...

Nadel: OK, ja, darüber haben wir noch gar nicht gesprochen! Die Mad Libs und das Zeug, das darin geschrieben wurde, war alles. Das hat Sie dazu gebracht, mit dem Katalog zu interagieren. Oder die Worte sagten etwas für die Charaktere und machten dich mit ihnen identifizieren. Das war es, was Delias von anderen Sachen unterschied und es unterirdisch und irgendwie cool machte.

Tutus & kleine Hüte

MTV: Richtig, war es nicht nur einen Katalog. Es war voll von wirklich lustigen und coolen Klamotten, aber man sah es nicht nur wegen der Klamotten an, es war eine ganze Erfahrung.

Nadel: Es war ein Augenblick. Du sagtest: 'Ich möchte dieses Mädchen sein, das in ihrer JNCO-Jeans mit einem Halsband um den Hals hysterisch lacht!' Aww, Delias war so toll! Es tut mir sehr leid zu hören, dass sie Probleme haben.

MTV: Wir auch, Kim. Wir auch.

Nicht genug Throwback-DeLiA*s für dich? Sehen Sie sich unten noch mehr Katalogscans an, PLUS Sie können Lade diese Sticker herunter wir aus unserem persönlichen Vorrat gerettet! VonEeeE~*

Nick Wilde und Judy Hopps
DELiA * s Der Aquino Tutus & kleine Hüte DELiA * s Der Aquino Tutus & kleine Hüte missjille DELiA * s missjille Tutus & kleine Hüte DELiA * s missjille Tutus & kleine Hüte