Deadpool ist grüne Laterne? Hier sind fünf Schauspieler, die sowohl Marvel- als auch DC-Charaktere gespielt haben

Deadpool Is Green Lantern

Halle BerryIn der Welt der Comics haben sich einige Superstar-Schöpfer sowohl bei Marvel- als auch bei DC-Comics-Titeln einen Namen gemacht. Künstler Jim Lee gestartet ' X-Men ' und machte einen klassischen Run auf ' Batman . ' John Byrne definiert ' Fantastischen Vier ' Jahrelang vor der Neudefinition ' Übermensch ' in den 1980er Jahren.

Jetzt haben einige der größten Namen des Films die Chance, dasselbe mit den größten Charakteren von Marvel und DC und namhaften Schauspielern wie zu tun Ryan Reynolds und Natalie Portman bekommen die Chance, die Charaktere beider Verlage für die Kinobesucher zu definieren.





Hotline Bling Musikvideo offiziell

Hier sind fünf Schauspieler, die in Live-Action-Rollen für Charaktere besetzt wurden, die sowohl aus der Marvel- als auch der DC-Comics-Welt stammen.

HALLE BERRY



Marvel-Rolle: Sturm in 'X-Men'/'X2'/'X-Men: The Last Stand'

DC-Rolle: Katzenfrau in 'Katzenfrau'

Halle Berrys Haare wurden weiß, als sie im Jahr 2000 als Ororo Munroe in 'X-Men' auftrat. Sie griff jedoch 2004 nach dem schwarzen Leder (und einer mit dem Razzie Award ausgezeichneten Rolle), als sie die katzenartige Frau, die zuvor von Michelle Pfeiffer in 'Batman Returns' gespielt wurde, neu gestaltete. Comic-Fans auf der ganzen Linie waren dankbar, dass sie sich entschieden hatte, in zwei weiteren X-Men-Filmen mitzuwirken, anstatt als Patience Phillips zurückzukehren.



retin a über den Ladentisch

Natalie Portman NATALIE PORTMAN

Marvel-Rolle: Jane Foster in 'Thor'

DC-Rolle: Eve in 'V wie Vendetta'

Natalie Portman wird die erste Schauspielerin sein, die 2011 sowohl in einer Rolle aus DCs Vertigo-Aufdruck als auch in einer Marvel-Rolle zu sehen ist, wenn sie in Kenneth Branaghs „Thor“ auftaucht. Sie hat auch die einzigartige Ehre, ein geek-freundliches Marvel zu haben /DC/Star Wars Triple Crown in ihrem Lebenslauf dank ihrer Rolle als Padmé in den Episoden I, II und III.

James Marsden JAMES MARSDEN

Marvel-Rolle: Zyklopen in 'X-Men'/'X2'/'X-Men: The Last Stand'

DC-Rolle: Richard Wright in 'Superman Returns'

Marsden erhielt seinen DC-Pin durch seine Leistung als Neffe Richard des Daily Planet-Chefredakteurs Perry White in 'Superman Returns'. Als überraschender Konkurrent von Clark Kent um Lois Lanes Liebe war er vielleicht nicht die beeindruckendste Ecke einer Dreiecksbeziehung, die in Supermans Leben auftauchte (diese Ehre gebührt Lana Lang) und sein Charakter stammt möglicherweise nicht aus Comics, aber er Tat Nehmen Sie eine Rolle in der Singer-Vers-Version von Supermans Welt ein, die groß genug ist, um sich auf die Liste zu schleichen.

RYAN REYNOLDS

Haargen von Mama oder Papa

Marvel-Rollen: Deadpool in „X-Men Origins: Wolverine“ und Hannibal King in „Blade Trinity“

DC-Rolle: Grüne Laterne in 'Die Grüne Laterne'

Ryan Reynolds gehört zu denen, die am ehesten in einem bestimmten Comic-Film gecastet werden. Seit seiner Besetzung in 'The Green Lantern' hat Ryan Reynolds einen Hattrick in einem Comic-Film. Seine früheren Rollen und sein kluger Stil waren immer weit mehr Guy Gardner als Hal Jordan, daher wird es interessant sein zu sehen, in welche Richtung der Film schwingt, aber im Moment führt er das Feld teilweise an.

JAY UNDERWOOD

Marvel-Rolle: Menschliche Fackel in 'Die fantastischen Vier'

DC-Rolle: Kryptonit-Kind in 'Superboy'

Adele in New York City

Die Ausnahme für den kleinen Bildschirm auf der Liste war zu einzigartig, um darauf verzichtet zu werden. Underwood spielte nicht nur die klassische 'Superboy'-Comic-Rolle des Kryptonite Kid in der 1988er 'Superboy'-Fernsehserie. Er hat auch die Ehre, in dem 1994 von Roger Corman produzierten Film 'Fantastic Four' mitzuspielen - ein wahrhaft schrecklicher Klassiker von kosmisch kampflustigen Ausmaßen für alle, die ihn noch nicht gesehen haben.

Jemand, den wir ausgelassen haben? Teilen Sie Ihre eigenen Ergänzungen zur Liste im Kommentarbereich!