Der Regisseur von Deadpool 2 sagt, dass Cable 'Verwüstung und Spaß anrichten' wird

Deadpool 2 Director Says Cable Will Wreak Havoc

Mit Produktion auf den erwarteten Totes Schwimmbad Fortsetzung ist in Arbeit, Regisseur David Leitch und Produzent/Star Ryan Reynolds suchen immer noch nach dem richtigen Mann, um Wade Wilsons widerstrebenden Kameraden zu spielen. 'Ich bin ein großer Fan von Michael Shannon, und er stand immer in der engeren Auswahl', sagte Leitch dem Korrespondenten von MTV News, Josh Horowitz. „Das Studio führt die Due Diligence durch, um die Liste durchzugehen, und wir werden das richtige Kabel finden. Wenn Michael Shannon endet, bin ich dankbar. Aber es gibt auch viele tolle Leute da draußen.'

Mike Pont/WireImage

»Ich liebe ihn«, sagte Leitch über Shannon. 'Er ist ein verdammter Rockstar.'



Wie wird Cable in die Totes Schwimmbad Fortsetzung, angesichts der oft umstrittenen Arbeitsbeziehung zwischen dem Merc with a Mouth und Cable, sagte Leitch, er erwarte, dass der X-Force-Anführer eine Menge 'Verwüstung' anrichten wird und Spaß.' Tatsächlich, wenn es um Deadpool 2 und dem aktuellen kreativen Prozess fällt es Leitch schwer, das Wort „Spaß“ nicht zu verwenden. Das Kreativteam umfasst Leitch, Reynolds, Executive Producer Simon Kinberg und die Autoren Rhett Reese und Paul Wernick, und laut dem Regisseur spielen sie immer noch in der wunderbar schrägen Sandbox, die das ist Totes Schwimmbad Universum.

'Weil es eine so unterhaltsame und kostenlose Sandbox ist, erkunden wir Ideen und verschiedene Wege, sobald sie uns in den Sinn kommen', sagte er. „Es geht wirklich darum, Dinge zu erkunden und den bestmöglichen Film zu finden. Wir sind mit dem emotionalen Bogen dieses Charakters auf einem wirklich guten Weg. Jetzt geht es darum, Versatzstücke und Spaß und die respektlose Natur von Deadpool zu erkunden. Es ist irgendwie grenzenlos.'

Da haben Sie es also: Bereiten Sie sich 2018 auf noch mehr Schwanzwitze vor!!!