Schließe 180 ab: Wie dieser Wels von der Suche nach Rache zu Mitgefühl kam

Complete 180 How This Catfish Went From Seeking Revenge Finding Compassion

Ein hinterhältiges Wels (wo der digitale Betrug tatsächlich weiß die Liebe hoffnungsvoll und will sich aus dem einen oder anderen Grund an ihm oder ihr rächen) endet meistens ohne ein positives Ende. Aber während der brandneuen Episode heute Abend konnten Paris und ihre ehemalige Gefährtin Mary (die vorgab, Tara zu sein, um sich an ihren Ex zu rächen) nach einer schwierigen Trennung den dringend benötigten Abschluss finden.

Aber bevor wir untersuchen, wie Mary es geschafft hat, von bösartig zu wirklich Mitleid mit der Frau zu haben, die sie betrügt, eine kurze Zusammenfassung, wie Nev und Max diesen beiden geholfen haben. Paris kontaktierte die Detektive, weil sie vor vier Jahren zum ersten Mal mit Tara in einem Chatroom interagiert hatte und sie ihre Pläne, sich zu treffen, nicht umgesetzt hatten. Aber die 25-jährige gebürtige Chicagoerin recherchierte auf der Grundlage der Fähigkeiten der Detektive selbst – und eine Bildersuche mit den Fotos, die im Tara-Profil verwendet wurden, führte zu einer anderen Frau.





Von dort aus begann Paris, Nev und Max einige mögliche Verdächtige aufzulisten. Die erste war eine ehemalige Gefährtin namens Nicole (sie trennten sich schlecht, weil Nicole die Bisexualität von Paris nicht akzeptierte), und die andere war Mary.

Mehr über Paris und Mary: Die Frauen begannen als Freundinnen, nachdem sie sich online kennengelernt hatten, und kurz darauf folgte eine Romanze – Mary plante sogar, in die Windy City zu ziehen, um mit Paris zusammen zu sein. Als Mary jedoch mit ihrer Mutter und ihrem Sohn ankam – ohne eine abgeschlossene Wohnsituation – fühlte sich Paris verpflichtet, Mary zu helfen. Leider wurde die Situation zu einem 'großen Durcheinander' und einer für Paris zu großen Last, und die beiden Wege trennten sich.



Als die Gastgeber Mary erfolgreich kontaktierten, warnte sie die Jungs, dass Paris 'nicht der Engel ist, für den Sie sie alle halten', und ließ eine Bombe platzen, dass Paris in der Vergangenheit tatsächlich Leute geangelt hatte. Während Paris ihre Fehler zugab, wandte sich das Trio schnell wieder der Entdeckung von Taras Identität zu. Bald darauf sprach Tara mit Nev und die Gruppe war auf einem Flug ins Hinterland von New York, um ein paar Antworten zu bekommen. Und als Mary – die verheiratet und scheinbar glücklich war – die Tür öffnete, bot sie eine einfache Erklärung für ihr Verhalten an.

Breaking Dawn Teil 3 Veröffentlichungsdatum des Films

Dies sei aus Rache, rief Mary aus und nannte den gescheiterten Schritt als Hauptgrund für ihr Handeln. „Es war nicht immer bösartig – irgendwann war es sehr bösartig. Ich hatte das Gefühl, etwas zu tun, um sie zu verletzen, so wie sie mich verletzt hat.'

Aber nach weiterem Nachdenken und einigem Suchen las eine emotionale Mary einen herzlichen Brief an Paris, in dem sie sich selbst erklärte und sich schließlich für ihre Entscheidungen entschuldigte.



'Im Laufe der Zeit wurde Rache weniger zum Ziel und wurde mehr zu Mitgefühl und Sorge, da ich Zeuge wurde, wie viel du durchgemacht hast und die harten Zeiten, die du durchgemacht hast', sagte Mary. „Ich war für dich da, ich begann eine Freundschaft mit dir als Tara aufzubauen – aber selbst dann war die wahre und echte Fürsorge ich. Ich war nicht nur für dich da, sondern du warst auch für mich da.'

Während Paris und Mary derzeit nicht in Kontakt bleiben, ist Marys Entwicklung von boshaft zu einfühlsam eine der bemerkenswerteren Veränderungen bei einem Wels, der auf dem Programm steht. Mary gab ihre Fehler zu und ging mit viel Perspektive aus der Situation hervor. Was hältst du von Paris und Marys Geschichte? Teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren mit und sehen Sie sich eine brandneue Folge von . an Wels nächsten Mittwoch um 10/9c!