Charlie Puth bereut es wirklich, in seinem neuen Song 'How Long' betrogen zu haben

Charlie Puth Really Really Regrets Cheating His New Songhow Long

In „How Long“ gesteht Charlie Puth seine Fehler. Sein brutal ehrlicher neuer Song – die zweite Single seines kommenden zweiten Albums, Sprachnotizen , fällig am 19. Januar – ist eine Trennung, die darauf wartet, zu passieren. Laut dem Text hat sein Mädchen gerade herausgefunden, dass er sie betrogen hat, und sie ist verständlicherweise am Boden zerstört.

Kanal „Westküste“

„Ich war betrunken, ich war weg“, erklärt er in der ersten Strophe. 'Das macht es nicht richtig / Aber verspreche, es waren keine Gefühle im Spiel.'





Aber sein Mädchen braucht mehr Antworten. Wie lange hat er sie angelogen? Und wie lange hat er sich schon hinter ihrem Rücken „geschlichen“? Der Refrain spielt auf all diese Fragen an und Puth besteht darauf, dass es eine einmalige Sache war, aber ihre Beziehung bleibt zerbrochen.

macht Viagra dich größer als normal?