Britneys ... Baby noch einmal: 15 Wege, wie es unser Leben und unsere Kleiderschränke verändert hat

Britneys Baby One More Time

Vor fünfzehn Jahren veröffentlichte Britney Spears ihr Debütalbum, das zu Stars gemacht hat ...Schatz, noch einmal , zementiert ihren Status als Pop-Superstar. Die damals 17-Jährige läutete nicht nur eine neue Welle der Begeisterung für Popmusik ein, sondern prägte auch das Aussehen, Tanzen und Ausdrücken einer Generation von Tween- und Teen-Girls.

Es enthielt nicht nur die klassische Durchbruchssingle '...Baby One More Time', sondern auch Juwelen wie '(You Drive Me) Crazy', 'Sometimes' und natürlich 'E-Mail My Heart'. Um den Meilenstein der Veröffentlichung des Albums zu feiern, blickt MTV News auf die 15 Wege zurück, wie das Album – und Spears – das Spiel verändert haben.






1. Schulen im ganzen Land mussten die Regeln etwas härter durchsetzen, nachdem Spears die heißeste Schuluniform in der Geschichte der Musikvideos gerockt hatte.




2. Dank Brit haben wir alle unsere Mütter gebeten, sich den Bauchnabel stechen zu lassen. Die meisten sagten zum Glück 'nein'.

nick.com/kids Choice Awards 2016




lizzo - verdammt gut

3. Bauchmuskeln und Bauchoberteile wurden um die Jahrhundertwende zu modischen Grundnahrungsmitteln.


4. Sie hat uns die ersten Fan-Armeen geschenkt. Waren Sie Team Britney oder Team Xtina?

'/>

5. Bei ihr drehte sich alles um Frauenpower. Sehe sie Freundschaft mit Melissa Joan Hart zum Beweis.

6. Mann, dieser Backflip! Die Einschreibung in Gymnastikklassen schoss in die Höhe.

7. Ebenso wie die Einschreibung in Tanzkurse. Sie hatte die heftigsten Bewegungen.

8. Teletubbies schienen nie sexier als beim Posieren mit Brit.

Finasterid vor und nach dem Haaransatz

9. Sie hat wieder Soda gekühlt. Zwischen 'Soda Pop' und dem Servieren in ihrem Video '(You Drive Me) Crazy' waren wir einfach nur durstig.

10. Sie hat uns alle dazu gebracht, 'y'all' zu sagen. (Sogar wir Jersey-Mädchen.)

11. Das ganze Pastell-Make-up. Alles davon.

Gears of War 3 Gameplay

12. Sie hat Frapps bereits auf die Karte gesetzt.

13. Sie stellte uns Adrian Grenier vor. Müssen wir noch mehr sagen?

'/>

14. Aufgedunsene Haaraccessoires waren bei Claire immer auf Lager, nachdem Brit Brit sie angezogen hatte.

15. Sie war das jedes Mädchen: Die ganze Zeit ...Schatz, noch einmal, sie sah aus wie wir alle in unseren Jeansröcken und Plateausandalen.