Antibabypillen

Birth Control Pills

Benutzerbildgeschrieben von Jess veröffentlicht am 23. Oktober 2018 14:11

Ich habe eine Bestellung aufgegeben, wie funktioniert das?

Da es sich bei dieser Behandlung um ein verschreibungspflichtiges Medikament handelt, werden Sie nach der Bestellung aufgefordert, eine ärztliche Untersuchung durchzuführen und einen Online-Besuch bei einem Arzt durchzuführen, der Ihnen die beste behandlung für sie . Sie können weitere Informationen über die unabhängigen Ärzte finden, die über unsere Plattform und die Pflegeversorgung zugänglich sind hier .

Wer kann dieses Medikament einnehmen?

Dies ist ein verschreibungspflichtiges Medikament und kann nur gekauft werden, wenn Sie einen Online-Besuch bei einem Arzt abgeschlossen haben und der Arzt ein Rezept für dieses Produkt ausgestellt hat. Die von ihr angebotene Empfängnisverhütung ist nur für Frauen und nur für Patienten im Alter von 18 bis 50 Jahren empfohlen. Für spezifischere Einschränkungen oder medizinischen Rat wenden Sie sich bitte über unsere sichere Messaging-Plattform an Ihren Arzt.





was ist die empfohlene Dosierung?

Bei allen Fragen zu Ihrem rx-Rezept wenden Sie sich bitte über unsere sichere Messaging-Plattform an Ihren Arzt oder wenden Sie sich direkt an die Apotheke, um mit Ihrem Apotheker zu sprechen. Ihre Kontaktdaten finden Sie auf Ihrer Flasche oder Packung.

wie nehme ich es auf?

Alle oben genannten Verhütungsmittel sind orale Kontrazeptiva, die normalerweise als eine Pille pro Tag eingenommen werden. Bitte überprüfen Sie Ihr Rezept für Anweisungen.



Was mache ich, wenn ich eine Dosis verpasse?

Anzahl der verpassten Dosen

Rico von Hannah Montana 2016

Woche der verpassten Dosen

Anweisungen



1 vergessene Dosis

Fiona Apfel jede Nacht

1, 2, 3

Nehmen Sie so bald wie möglich ein und fahren Sie mit der Einnahme von 1 Tablette täglich fort, bis die Packung aufgebraucht ist

2 verpasste Dosen

1, 2

Nehmen Sie so schnell wie möglich 2 Tabletten und am nächsten Tag 2 Tabletten ein. Nehmen Sie weiterhin täglich 1 Tablette ein, bis die Packung aufgebraucht ist.

**Verwenden Sie nach der vergessenen Dosis mindestens 7 Tage lang zusätzliche Verhütungsmittel (z. B. Kondome).

2 verpasste Dosen

Orange ist das neue schwarze Geschlecht

3

Wenn ein Tag 1 beginnt:: Entsorgen Sie den Rest der Packung und beginnen Sie am selben Tag mit einer neuen Packung.

Wenn ein Sonntag beginnt: Nehmen Sie bis Sonntag weiterhin 1 Tablette oral ein, entsorgen Sie dann den Rest der Packung und beginnen Sie mit einer neuen Packung.

**Verwenden Sie 7 Tage lang nach der vergessenen Dosis zusätzliche nicht-hormonelle Verhütungsmittel (z. B. Kondome).

3 verpasste Dosen

1, 2, 3

Wenn ein Tag 1 beginnt: Entsorgen Sie den Rest der Packung und beginnen Sie am selben Tag mit einer neuen Packung.

Wenn ein Sonntag beginnt, nehmen Sie bis Sonntag weiterhin 1 Tablette oral ein, entsorgen Sie dann den Rest der Packung und beginnen Sie mit einer neuen Packung.

Adele gibt vor, Adele zu sein

**Verwenden Sie 7 Tage lang nach der vergessenen Dosis zusätzliche nicht-hormonelle Verhütungsmittel (z. B. Kondome).

was sind die möglichen nebenwirkungen?

Häufige Nebenwirkungen:

Übelkeit, Brustspannen, Blähungen und Stimmungsschwankungen. Diese bessern sich in der Regel innerhalb von zwei bis drei Monaten ohne Behandlung.

Zeig mir, was dieser Mund tut

Blutungen zwischen den Perioden – Unregelmäßige Blutungen, auch „Durchbruchsblutungen“ oder „Schmierblutungen“ genannt, treten besonders häufig in den ersten Monaten der Einnahme der Pille auf. Es verschwindet fast immer ohne Behandlung innerhalb von zwei bis drei Monaten. Auch das Vergessen einer Pille kann zu Durchbruchblutungen führen.

Die Einnahme von Antibabypillen führt NICHT zu einer Gewichtszunahme.

Weniger häufige Nebenwirkungen (schwerwiegend - wenn bei Ihnen eine der folgenden Nebenwirkungen auftritt, brechen Sie die Anwendung bitte sofort ab und rufen Sie 9-1-1 an oder begeben Sie sich in das nächstgelegene Krankenhaus):

Bauchschmerzen, Brustschmerzen, starke Kopfschmerzen, Augenprobleme oder starke Beinschmerzen.Dies können Symptome mehrerer schwerwiegender Erkrankungen sein, darunter Herzinfarkt, Blutgerinnsel, Schlaganfall und Leber- oder Gallenblasenerkrankungen.

Weitere Informationen zur Geburtenkontrolle, wie diese Produkte funktionieren und was Sie erwarten können, finden Sie hier.