B2K Ex-Manager und Gruppenmitglied Omarion äußern sich zu Vorwürfen

B2k Ex Manager Group Member Omarion Speak Out Allegations

Der ehemalige B2K-Manager Chris Stokes bestreitet vehement Behauptungen über sexuellen Missbrauch, die in einem kürzlich erschienenen Online-Video von Gruppenmitglied Raz-B und seinem älteren Bruder, der jetzt die verbleibenden Mitglieder von B2K verwaltet, auftauchen. Stokes, der am Dienstag eine Erklärung veröffentlichte, in der er die Vorwürfe von Raz-B bestreitet, wiederholte seine Behauptungen, als er am Mittwoch (26. Dezember) exklusiv mit MTV News sprach.

Zu den Vorwürfen von Raz-B (geborener DeMario Thornton) und seinem älteren Bruder Ricardo 'Ricky Romantic' Thornton in dem weit verbreiteten Clip gehört, dass Stokes Raz-B als Kind berührt und ihn gezwungen hat, mit dem anderen zu duschen Mitglieder der Gruppe. Das Paar behauptet in dem Video, dass Marques Houston auch von Stokes belästigt wurde.





'Alle Anschuldigungen, die sie erhoben haben, sind falsch', sagte Stokes, der derzeit Houston und Omarion über seine Firma Ultimate Group Entertainment verwaltet. 'Ich bin nicht Homosexuell. Und ich bin verheiratet. Und ich habe vier Kinder. Ich bin seit 16 Jahren mit meiner Frau zusammen. Und ich bin kein Kinderschänder. Das sind also alles falsche Behauptungen. Ich werde sie verklagen. Und das schulde ich meiner Frau und meinen Kindern, Punkt. Es ist lächerlich.'

Unterdessen sagte Kevin Sullivan, Geschäftspartner von Raz-B und COO ihres Unternehmens, Raz Beatz Entertainment, am Mittwoch, dass der Sänger zu diesem Zeitpunkt noch nicht bereit sei, seine Videovorwürfe zu erläutern, aber dass er sich mit Anwälten bespreche und eine Erklärung vorbereitet das wird möglicherweise helfen, seine Behauptungen zu erklären.



wer hat das Lied über die Schöne und das Biest geschrieben

'Bei etwas dieser Größenordnung schaut man sich immer an, was der beste Zeitpunkt ist, um darüber zu sprechen, und er fühlte sich gezwungen ... dass sich dies aufgebaut hat', sagte Sullivan. '[Er sagte:] 'Ich bin müde, das ist meine Geschichte.' Es ist etwas Spirituelles, und Gott sagt, dass es jetzt an der Zeit ist.'

Auch Omarion gab am Mittwoch eine Erklärung ab, in der er Stokes gegen die Vorwürfe verteidigte. Der Sänger sagte, Stokes sei für ihn und die Gruppe eine Vaterfigur gewesen und sein Manager habe nie Aktivitäten unternommen, die für Minderjährige unpassend seien.

'Ich möchte aktenkundig machen, dass 'Raz-B' Thornton und Ricardo Thornton in Bezug auf Chris Stokes lügen', sagte Omarion. „Chris ist für mich und viele andere in der Branche eine Vaterfigur. Er hat uns geführt, geholfen, uns zu erziehen und ist nichts anderes als eine Inspiration und jemand, den ich respektiere und zu dem ich aufschaue. Ich habe unzählige Stunden, Tage, Wochen und Monate mit dem Mann verbracht – seit meinem fünften Lebensjahr – und habe noch nie erlebt, dass er sich unangemessen verhalten hat. Er ist mit meiner Tante verheiratet, und ich kenne diesen Mann sehr gut. Ich stehe ohne jede Frage hinter ihm. Ich bin mit Chris aufgewachsen und das ist verrückt für mich. Diese Leute haben mir und meinem Ruf geschadet. Ich werde nicht schweigen und alles in meiner Macht Stehende tun, um die Wahrheit über diese Angelegenheit zu sagen.'



Ein Großteil des Videos ist ein angebliches Gespräch zwischen Raz-B und Houstons älterer Schwester, die als Danielle Houston identifiziert wurde, über ihren Bruder, einen langjährigen Kunden von Stokes. In dem Clip sagt Danielle Houston, sie glaube den Vorwürfen nicht.

Natalia tötet und Willy Moon

'Alles begann mit Chris Stokes', sagt Raz-B im Video. 'Es begann eines Tages, als Chris sagte: 'Lass mich dich berühren' ... Ich kann nicht für alle sprechen, aber wenn du meine persönliche Meinung haben willst, ich glaube, er hat es getan (alle anderen Gruppenmitglieder berühren).' Raz-B behauptet, dass die Belästigung begann, als er 11 oder 12 Jahre alt war, als Ricardo in einer anderen von Stokes geführten Gruppe war, bevor Marques Houston in das TUG-Managementteam einstieg.

Er erzählt Danielle Houston, dass er die Vorwürfe jetzt herausbrachte, weil Ricardo so aufgebracht war, als er von dem mutmaßlichen Missbrauch hörte, dass Raz-B denkt, sein älteres Geschwister könnte selbstmordgefährdet sein oder möglicherweise etwas Drastisches tun.

„Ich lüge nicht, ich lüge nicht wegen einer mütterlichen Sache“, sagt Raz-B an einer Stelle.

Im zweiten Teil des Videos ist Raz-B zu sehen, wie er mit einer nicht identifizierten Frau streitet, die sich darauf zu beziehen scheint, wie verärgert Stokes über die Vorwürfe ist. „Du weißt, warum er sich bedroht fühlt“, antwortet Raz-B auf die Fragen der Frau. 'Weil die ganze Welt es schon weiß, kennt jeder schon die Wahrheit.'

Ricardo Thornton macht sich selbst Vorwürfe, dass er seinen jüngeren Bruder nicht vor den angeblichen Annäherungsversuchen gerettet hat, und sagt: „Chris [Stokes] hat mich dazu gebracht, mit den anderen Jungs zu duschen. ... All diese kleine Scheiße, die meinem Bruder vorgestellt wurde, diese Scheiße wurde zuerst zu mir gebracht, und ich blockierte diese Scheiße. Ich war nicht dabei, ich habe mich zurückgezogen ... Ich wusste irgendwie, was da drüben vor sich ging, und doch brachte ich meinen Bruder zu Chris. Ich habe ihn nicht so beschützt, wie ich es hätte tun sollen. [Stokes] hat meinen Bruder belästigt und er hat mich belästigt ... wenn ich das sage, tut es weh ...'

Die beiden geben später ein Geständnis von Stokes ab, in dem ein Mann, der als Manager identifiziert wurde, sagt: „Das mache ich nicht mehr. Das war ich vor Jahren ... das mache ich in meinem Leben einfach nicht mehr.' In einem hitzigen Austausch mit dem als Stokes identifizierten Mann beschwert sich Ricardo darüber, dass er aus einer kürzlich von Stokes veranstalteten Veranstaltung eskortiert wurde und das Gefühl hat, dass er und seine Mutter auf der Party nicht respektiert wurden. Gegen Ende des Videos scheint der als Stokes identifizierte Mann anzubieten, sich mit Ricardo zu treffen, um die Dinge zu besprechen, aber Ricardo scheint unbeeindruckt und wiederholt die Vorwürfe. Der Clip endet mit dem Wort „warum“ und einem Fragezeichen.

Laut dem Vertreter von Stokes, Ronn Torossian, ist das Video aus dem Zusammenhang gerissen, und Stokes' Kommentare bezogen sich darauf, dass er Thornton und seinen Bruder nicht finanziell unterstützt.

In seiner am Dienstag veröffentlichten vorbereiteten Erklärung erklärte Stokes, dass er 'vor kurzem aufgehört hat, beide Personen finanziell zu unterstützen und sie in ihren strafrechtlichen und rechtlichen Angelegenheiten zu unterstützen, was mich zu der Annahme führt, dass sie verärgert sind und finanziell davon profitieren wollen.'

Laut Stokes, der mit Raz-B verwandt ist – „Er ist mein Cousin“, erklärte Stokes. „Der Sohn des Bruders meiner Mutter“ – er unterstützte Thornton und seinen Bruder auch nach der Trennung von B2K durch finanzielle Unterstützung. Er behauptet auch, dass er erst vor zwei Monaten eine Kaution für Raz-B hinterlegen musste.

Stokes gab gegenüber MTV News bekannt, dass er zusammen mit den Familienmitgliedern von Marques Houston Polizeiberichte mit der Begründung einreichen wird, dass Thornton ihre Telefongespräche aufgezeichnet hat, ohne zuvor ihre Erlaubnis zu erhalten. Im Bundesstaat Kalifornien ist es gesetzeswidrig, ein vertrauliches Telefongespräch aufzuzeichnen, ohne dass alle Parteien von der Aktion Kenntnis haben.

Stokes deutete an, dass sein Grund für die finanzielle Trennung der beiden mit erhöhten Geldforderungen von Thornton und seinem Bruder zu tun hatte.

'Sie müssen verstehen, dass sie seit der Auflösung von B2K nichts getan haben und wirklich kein Geld hatten, außer der finanziellen Unterstützung, die ich ihnen gegeben habe', sagte Stokes. „Und jetzt, wie Sie in den Videos gesehen haben, sagt er, dass sein Bruder bereit ist, Selbstmord zu begehen, wenn Sie sie gesehen haben. An diesem Punkt hatten sie das Gefühl, sie könnten einfach alles tun, was sie für nötig hielten, um das Geld zu bekommen.

Drake Silvester 2016

Nach der Trennung von B2K behaupteten die ehemaligen Gruppenkollegen Raz-B, Dreux 'Lil Fizz' Frederic und Jarrell 'J-Boog' Houston, Stokes habe ihre Finanzen falsch gehandhabt, eine Behauptung, die Omarion bestritt. Seit den ersten Vorwürfen haben Omarion und Lil Fizz ihre Differenzen jedoch beigelegt. Fizz war letztes Jahr im Video des Sängers zu 'Entourage' zu sehen.

Sullivan bestätigte, dass eine Reality-Show mit den ehemaligen B2K-Mitgliedern in Arbeit ist, aber derzeit aufgrund der Auswirkungen der Vorwürfe in der Luft ist. MTV News versuchte, Sprecher von J-Boog und Lil Fizz zu erreichen, konnte aber zum Zeitpunkt der Veröffentlichung niemanden erreichen.

Stokes sagte, seine Anwälte seien nicht kontaktiert worden, bevor Raz-B und das Video seines Bruders online erschienen. Er habe von den Vorwürfen keine Vorkenntnisse gehabt, sagte er.

»Überhaupt nicht«, sagte Stokes. »Zuvor erfinden sie es. Sie haben einfach alles getan, was sie konnten, schätze ich, um etwas über mich zu erfinden. Sie haben sich wirklich auf viele, viele Arten selbst belastet.'