Ava Max bricht 'Kings & Queens' zusammen, ihren ermächtigenden Ruf zu den Waffen

Ava Max Breaks Downkings Queens

Wenn Sie immer noch suchen, um die Game of Thrones -großes Loch in deinem Herzen, vielleicht kann die neueste Version von Ava Max helfen.

Am Donnerstag (12. März) tauchte die Popsängerin mit „Kings & Queens“ wieder auf, ihrem ersten Solo-Song des Jahres 2020 und der offiziellen Lead-Single für ihr kommendes Debütalbum. Sie hatte den Track mit einer Reihe von lizenzfreien Bildern auf Instagram geärgert, und tatsächlich nimmt Ava ihren Thron als amtierende Verteidigerin der weiblichen Ermächtigung ein. 'Wenn alle Könige ihre Königinnen auf dem Thron hätten / Wir würden Champagner knallen und einen Toast ausstoßen', beginnt sie am Eröffnungshaken. 'An alle Königinnen, die alleine kämpfen / Baby, du tanzt nicht allein.'





Im Gespräch mit MTV News über die neue Single sagte Ava: 'Es geht wirklich nur darum, wenn Königinnen die Welt regieren, wäre die ganze Welt ein besserer Ort.'

Über die treibende Produktion mit freundlicher Genehmigung von Cirkut und RedOne – und ein höllisches E-Gitarren-Solo – singt Ava lebhaft darüber, Feuer zu spucken, ein „Royal High“ zu bekommen und Männer aufzufordern, sich für die Königinnen (oder „Königsmacher“) in ihrem Leben einzusetzen . Ansonsten ist es mit den Köpfen weg.



https://www.youtube.com/watch?v=RNx5f0snpK8

Die aufgeladene Hymne kommt zusammen mit einem stimmungsvollen Cover-Artwork, auf dem Ava vor einem bewölkten Hintergrund auf einem Thron sitzt. Sie hält ein Metallschwert zwischen ihren Beinen und erinnert sich an den einprägsamen Text des Liedes: 'Du denkst vielleicht, ich bin ohne Schwert schwach / Aber wenn ich eines hätte, wäre es größer als deins' - was, ja, genau das ist, was du denke es geht darum. 'Ich überlasse es Ihnen, die Lücke auszufüllen', lachte sie und fügte hinzu, dass das Schwert aus dem Umschlag zu 100 Prozent echt ist, 'und es war so verdammt schwer.'

Erwarten Sie, dass dieses Cover im bevorstehenden Video des Tracks zum Leben erweckt wird, das der Sänger als 'sehr farbenfroh, super lustig, verrücktes Tanzen und wirklich eine große Feier' beschreibt. Stellen Sie sich einen Regenbogen in einem Musikvideo vor.'

Obwohl Ava das ganze Jahr 2019 hindurch ständig neue Musik veröffentlichte – wie ' Ich auch , '' Zerrissen , '' Macht mich verrückt ,' 'Blood, Sweat & Tears' und 'Salt' — ihr neuer Track ist der offizielle erste Vorgeschmack auf ihr Debütalbum, das dieses Jahr erscheinen wird. Sie bestätigte, dass ihr 2018er Breakout-Hit „Sweet But Psycho“ der einzige zuvor veröffentlichte Song ist, der es auf die Tracklist geschafft hat, und sagte: „Abgesehen davon sind es alle neue Songs. Ich bin einfach so begeistert, dass die Fans dreizehn neue Songs hören.'



Was das heiß erwartete Projekt angeht, erwarten Sie mehr feierliche und fröhliche Hymnen im Stil von 'Kings & Queens'.

„Es ist so ein Feier-Track, der das Album mit einem Knall beginnt. Es ähnelt wirklich der Zeit und fühlt sich wie eine gute Einführung an“, sagte Ava. „Ich möchte, dass die Leute das Album hören, wenn sie ins Fitnessstudio gehen und sich motiviert fühlen, oder wenn sie vielleicht für einen bestimmten Job eingestellt werden und sich gestärkt fühlen möchten. Ich denke, das ist wirklich das Gefühl des Albums.'

Während wir auf die Ankunft des vollständigen Projekts warten, hören Sie sich „Kings & Queens“ oben an, um diese vertrauenserweckende Energie aufzusaugen.

luis fonsi langsam justin bieber