15 Jahre später liebt Kel Mitchell immer noch Orangenlimonade – aber er bevorzugt Diät

15 Years Later Kel Mitchell Still Loves Orange Soda He Prefers Diet

Es ist 15 Jahre her, dass 'Kenan und Kel' auf Nickelodeon ausgestrahlt wurde, und doch kommt man immer noch nicht an einer Flasche Orangenlimonade im Supermarkt vorbei, ohne an Kel Mitchell zu denken.

Kenan: Wer liebt Orangenlimonade?





Kel: Kel liebt Orangenlimonade!

Kenan: Ist es wahr?



Kel: Mm-hmm! Ich mache! Ich tue, ich tue, ich tue-oooh!

Mitchell, jetzt 37, ist dank der unhandlichen Besessenheit seiner Figur in 'Kenan & Kel' ein Synonym für das orangefarbene, kohlensäurehaltige Getränk. Obwohl das Konzept des „Going Viral“ 1996 noch nicht existierte, wurde das urkomische Stück, eine Zusammenarbeit zwischen Showrunner Dan Schneider und Mitchell, zum ikonischsten Ausdruck der beliebten Show. Und Mitchell ist total cool damit.

'Ich werde überall angehalten, wo ich hingehe', sagte Mitchell MTV News während eines Pressetages, um für seine neue Nick-Serie 'Game Shakers' zu werben. „Ich stehe an einer roten Ampel und die Leute sagen: ‚Mach das Orangenlimonaden-Ding! 'Willkommen bei Goodburger!' Und es ist cool, Mann. Es ist demütigend. Ich bin froh, dass ich ein Teil der Kindheit der Menschen war.'



1995 hatte der 15-jährige Mitchell jedoch keine Ahnung, dass er Teil der Monokultur der 90er Jahre sein würde. Aufgewachsen in der South Side von Chicago, fand Mitchell die Schauspielerei, um sich aus Schwierigkeiten herauszuhalten. Als er von einer in Arbeit befindlichen Sketch-Comedy-Show für Kinder hörte – der ersten ihrer Art – ergriff Mitchell die Chance, vorzusprechen.

„Mein Vorsprechen für ‚All That‘ war ziemlich urkomisch“, erinnerte sich Mitchell. „Ich war 15 Jahre alt und hatte an diesem Tag das Finale. Ich vergesse meinen Monolog nie, aber an diesem Tag habe ich meinen Monolog vergessen.'

Schneider und Co. bat Mitchell, nach draußen zu gehen, sich eine Minute Zeit zu nehmen, um zu proben und wieder hineinzugehen, aber auf dem Weg nach draußen stolperte der schlaksige Teenager und warf das Kamera-Setup um.

'Ich dachte, ich hätte das Vorsprechen ruiniert, aber ich glaube, ich habe es auf eine lustige Art und Weise gemacht, und sie fanden es lustig', sagte Mitchell. »Ich bin zurückgekommen und habe den Monolog getötet. Sie baten mich, einige Imitationen zu machen. Ich habe meine Familienmitglieder nachgeahmt, Leute im Zug in Chicago, und dann kamen einige der denkwürdigeren Charaktere heraus, wie Ed aus 'All That' und Coach Kreeton, der von meinem Trainer inspiriert wurde.'

Mitchell als Ed in seiner ikonischen Goodburger-Skizze.

Mitchell und seine 'All That'-Kollegen - darunter Lori Beth Denberg, Josh Server und sein zukünftiger Co-Star Kenan Thompson - wussten nicht, ob 'All That' ein Hit werden würde, und ehrlich gesagt, sie wussten es t kümmern.

»Wir waren nur Kinder«, sagte Mitchell. „Wir waren alle albern und kreativ zugleich. Es war wie ein Sommercamp.'

Natürlich gab es bestimmte Vorteile des Jobs, die schön waren. Da die Show ursprünglich in Orlando gedreht wurde, hing die Teenager-Besetzung von „All That“ in den Universal Studios ab, wo sie die Linien durchschneiden und die „Zurück in die Zukunft“-Fahrt so oft fahren durften, wie sie wollten.

Liste der Hip-Hop-Songs 2015

'Für uns drehte sich alles um die musikalischen Gäste', sagte Mitchell. „Aaliyah, TLC, Usher, als er zum ersten Mal herauskam, Outkast… Für mich war es einfach unglaublich, diese Art von Musik zu hören, als ich in Chicago aufwuchs. Wir haben die ganze Zeit mit TLC rumgehangen. Ich erinnere mich, dass sie meine kleine Schwester gestohlen und sie das neue Mitglied genannt haben.'

'All That' war ein Erfolg, aber Schneider war nicht damit fertig, Magie zu verwirklichen. Die Chemie von Mitchell und Thompsons entzündete sich zum ersten Mal während eines Mavis- und Clavis-Sketch, in dem sich die Teenager für ein paar Minuten 'nur gegenseitig verprügelten'. Schneider präsentierte dem Sender eine neue Show für Mitchell und Thompson namens „Kenan and Kel“ und ein weiteres Phänomen der 90er war geboren.

Nickelodeon

Mitchell und Thompson spielten von 1996 bis 2000 in 'Kenan and Kel'.

Während der Aufnahmen von 'Kenan & Kel' unterhielten Mitchell und Thompson das Publikum oft, nachdem die Episode abgeschlossen war. „Ich würde singen und rappen und tanzen“, sagte Mitchell. Sie waren wie „Brüder“, sagte Mitchell.

'Kenan & Kel' endete im Jahr 2000. Thompson trat der Besetzung von 'Saturday Night Live!' im Jahr 2003, während Mitchell der Nickelodeon-Familie nahe geblieben ist. Nun hoffen er und Schneider mit ihrer neuen Nickelodeon-Serie „Game Shakers“ zum dritten Mal auf Blitzeinschläge.

'Es ist großartig, zu Nickelodeon zurückzukehren und mit Dan Schneider zusammenzuarbeiten', sagte er. „Es ist wie ein Wiedersehen. Wir haben immer Spaß am Anfang, uns zu verbessern. Ich weiß nicht, was in Dans Gehirn vorgeht. Die Sachen, die er sich ausgedacht hat, schon damals mit 'All That' und 'Kenan & Kel', er ist einfach unglaublich darin, diese Charaktere zu erschaffen und die Leute zum Lachen zu bringen.'

Dieses Mal spielt Mitchell Hip-Hop-Mogul namens Double G, und obwohl er nicht von Orangenlimonade besessen ist, ist er sehr in sich selbst verliebt.

'Ich bin eine Mischung aus 50 Cent und Kanye West, und ich habe viel Spaß', sagte Mitchell. 'Da ist auch ein bisschen Chris Brown eingestreut, damit Sie einige meiner Tanzbewegungen sehen können.'

'Es ist eine wahr gewordene Traumrolle', fügte er hinzu. „Ich kann tanzen, rappen und singen. Es ist unglaublich.'

„Game Shakers“ – Premiere am Samstag um 20:30 Uhr. ET – folgt zwei jungen Mädchen, Babe (Cree Cicchino) und Kenzie (Madisyn Shipman), die ein millionenschweres Gaming-Unternehmen gründen und den Rap-Superstar Double G als Geschäftspartner annehmen. Diese Mädchen sind kluge Geschäftsfrauen, die designen und Code ihre eigenen Spiele.

„Ich finde es großartig, zwei Mädchen zu haben, die Vorbilder sind“, sagte Mitchell. „Ich habe selbst eine Tochter, und sie ist im gleichen Alter wie Cree [Cicchino] und Maddie [Shipman] in der Serie. Es ist cool, eine Show zu haben, in der zwei Mädchen programmieren und ihre eigenen Spiele entwickeln. Sie treten App!'

Nickelodeon

Mitchell und die Besetzung von 'Game Shakers'.

Aber dies ist nicht nur eine Show für Kinder. Kinder der 90er werden von all den nostalgischen Nickelodeon-Referenzen begeistert sein – von „Drake & Josh“ bis hin zu Pear Pads à la „Zoey 101“, „Game Shakers“ kennt seine Geschichte.

„Es wird viele Referenzen geben, die Leute aus den 90ern bekommen werden … Es gibt viele coole Witze aus den 90ern. Wir haben einige 'Kenan & Kel'-Referenzen und 'Drake & Josh'-Referenzen -- und auch viele großartige Gaststars von 'Victorious' und 'iCarly' und einige andere auch... [ Mitchell lacht wahnsinnig ].'

Oh, und wenn Sie Double G sehen, das eine Flasche Orangenlimonade hält, können Sie darauf wetten, dass es so ist Diät . 'Ich versuche, es für die Kinder gesund zu halten!'