13 Jobs, die deine Lieblingsrapper vor dem Rap hatten

13 Jobs Your Favorite Rappers Had Before Rap

Du liebst deinen Sommerjob nicht? Ist es nicht so, wie Sie es sich vorgestellt haben? Mach dir keine Sorge. Wir waren alle schon dort und dazu gehören auch deine Lieblingsrapper.

Diese MCs mögen heutzutage die Spitze des Musikspiels sein, aber die Dinge waren nicht immer so glamourös. Wir haben uns entschieden, eine Reise in die Vergangenheit zu unternehmen, um zu sehen, was Ihre Lieblings-MCs vor dem Ruhm gemacht haben. Und einige dieser Gigs werden Sie vielleicht überraschen:





  1. Nicki Minaj https://youtu.be/LZ_Hw9J62KE?t=50s

    Bevor Nicki als musikalisches 'Monster' und Ihre wöchentliche #WCW Mikrofone tötete, war Nicki eine Red Lobster-Kellnerin. Und wenn Sie damals in New York waren, hätte sie Ihnen vielleicht gedient.

  2. Kanye West https://youtu.be/4o9AwFyosRM?t=35s

    Bevor er musikalische Lücken überbrückte, arbeitete Yeezy am eigentlichen Gap. Und er schien es nicht sonderlich zu genießen. Hören Sie sich zum Beweis einfach seine erste Strophe auf 'Spaceship' an.



  3. Kendrick Lamar https://youtu.be/10yrPDf92hY?t=3m6s

    Kendrick Lamar arbeitete kurzzeitig als Wachmann. Am Ende ging er nach einem Monat. Nun, tatsächlich wurde er gefeuert, nachdem er am dritten Samstag, an dem er eingeloggt war, einigen Freunden geholfen hatte, einen Raubüberfall zu veranstalten. Zumindest sagte er das auf 'm.A.A.d. Stadt.'

  4. Rick Ross https://youtu.be/FyJ-I88nFdo?t=20s

    Jeder kennt Rozays Vergangenheit als Justizvollzugsbeamter , aber er hat auch mal Wartungsarbeiten auf Dächern durchgeführt. Er hat sogar bei „Mafia Music“ darüber gerappt.

  5. Method Man Johnny Nunez

    Herr Meth arbeitete an der Freiheitsstatue, bevor er sich als Wu-Tang Killa Bee einen Namen machte.



    Jeder aus dem Block hat gerade angefangen, an der Freiheitsstatue zu arbeiten', sagte er Komplex im Jahr 2011. 'Ein Typ stieg ein und brachte alle aus der 'Kapuze in diese Schlampe. [Wir haben] Zugeständnisse gemacht und Essen verkauft... Wir reden über fünf Jahre meines Lebens dort oben. Ich war ein arbeitender n---a!

  6. Kid Cudi Getty Images

    Bevor ich ein WZRD , Cudder arbeitete in einem Dean & Luca (Gourmet-Food)-Laden ... und er mochte es nicht. Vielleicht ist das eine Untertreibung. Lassen Sie ihn es sagen: Dieser Ort ist scheiße. Es war der schlimmste Job, sagte Cudi zu Fuse, laut Rap-Up . Ich versuche nicht, die Gründung von Dean & Deluca zu diskreditieren, aber speziell dieser Laden wurde einfach nicht so geführt, wie er geführt werden sollte ... Es war die schlimmste Erfahrung, ich hasste es.“

  7. Tyler, der Schöpfer https://www.youtube.com/watch?v=5t30cC2payc

    Die Vergangenheit des Odd Future-Mitglieds umfasst eine kurze Zeit bei Fed Ex und mehr als zwei Jahre Anstellung bei Starbucks . Kürzlich sprach er über diesen Auftritt und erklärte, warum er gefeuert wurde ... und es könnte etwas mit gestohlenen Dänen zu tun gehabt haben.

  8. Eminem https://twitter.com/Eminem/status/381161590474567682

    Em (und sein D-12-Kollege Mr. Porter) haben beide Essen gekocht, bevor sie die Mikrofone aufheizten. Sie arbeiteten in Gilbert's Lodge in Michigan. Zum Glück hat es Slim aus der Küche geschafft, einer der erfolgreichsten Rapper aller Zeiten zu werden. NBD.

  9. MGK

    MGK hasste seinen Chipotle-Job wirklich. Wieso den? Nun, es enthielt etwas, das er während des obigen Interviews mit MTV News 'Rattenstadt' nannte. Ja, das ist schlecht.

  10. Logik Andres Tardio/MTV Nachrichten

    Der Rapper hatte ein paar Jobs, die nicht so glamourös waren wie sein derzeitiger Auftritt als weltreisender MC. Entsprechend Komplex , der Rapstar aus Maryland war einst Unter Druck während er bei 'Joe's Crab Shack, Jiffy Lube und einer Kindertagesstätte' arbeitete.

  11. Ab-Seele https://youtu.be/8e73SF-7FIw?t=3m46s

    Soulo mag jetzt ein TDE-Spucker sein, aber früher verkaufte er nur Platten aus dem Familienbesitz Magic Disc. Sein 'Baum des Lebens'-Vers oben beweist es. Ich schätze, er hat immer mit Musik gearbeitet.

  12. Big Boi https://youtu.be/pbqhRkG-NH4?t=1m40s

    Hören Sie sich Big Bois „Slump“-Vers genau an und Sie werden erfahren, wie der OutKast MC einst bei einem Steak And Ale gearbeitet hat. Das war, bevor er als eine Hälfte eines legendären Duos „die ganze Rap-Welt fasziniert“ hatte.

    t.i. swagga wie wir
  13. Diddy Getty Images

    Ja, auch Diddy hat sich hocharbeiten müssen. Bevor er Bad Boy leitete, war Puffy Praktikantin bei Andre Harrell, der einmal erzählte Plakat über den großartigen Eindruck, den er gemacht hat.

    'Puff hatte gerade als Praktikant angefangen und ich gab ihm ein Band, das er in die Unique Studios, etwa 10 Blocks entfernt, mitnehmen konnte', sagte Harrell. „Als ich das Telefonat beendet hatte, kam er zurück – seine Krawatte war seitlich und hinter seinem Rücken – und ich fragte: ‚Wie sind Sie so schnell dorthin gekommen?'

    'Er sagte: 'Ich bin dorthin gerannt und ich bin zurück gelaufen'', fuhr er fort. 'Und ich dachte mir: 'Oh, dieses Kind wird hier ein Problem sein. Er ist eifrig zu gehen.' Und ich meine kein schlimmes Problem – eine Kraft, mit der man rechnen muss.'

Also, auch wenn Sie Ihren aktuellen Job hassen, denken Sie einfach an die Ziele, die Sie in Zukunft erreichen werden. Es mag nicht über Nacht passieren, aber diese Rapper beweisen, dass Sie nicht bei einem Gig arbeiten müssen, den Sie Ihr ganzes Leben lang hassen. Vielleicht lebst du eines Tages auch nur deinen Traum.