Die 103 besten Zitate von 'Ghostbusters'

103 Greatest Quotes Fromghostbusters

Wenn Sie keine Angst vor Geistern haben und großartige Filme mögen, dann hat die Kinokasse dieses Wochenende ein großes Vergnügen für Sie: 'Ghostbusters' ist zu Ehren seines 30-jährigen Jubiläums wieder in den Kinos.

Seit seinem Debüt 1984 haben die Worte von Peter Venkman, Ray Stantz, Egon Spengler und Winston Zeddemore die Ohren und Jahre der Popkultur geläutet. Hier sind die am meisten zitierbaren Zeilen in 'Ghostbusters' – was übrigens im Grunde der ganze Film ist.






1. Ray Stantz : „Lass alles fallen, Venkman. Wir haben einen.'



2. Peter Venkman : „Egon, das erinnert mich irgendwie an die Zeit, als du versucht hast, dir ein Loch in den Kopf zu bohren. Erinnerst du dich daran?'


3. Peter Venkman : 'Ist bei Ihnen oder einem Ihrer Familienmitglieder jemals die Diagnose schizophren oder geistig inkompetent gestellt worden?'



4. Bibliothekar : 'Nun, mein Onkel dachte, er wäre St. Jerome…'

5. Peter Venkman : 'Ich nenne das ein großes Ja.'


6. Peter Venkman : 'Spengler, willst du wirklich einen Geist fangen?'

7. Egon Spengler : 'Ich meine es immer ernst.'


8. Die Ghostbusters : 'Wir sind bereit, Ihnen zu glauben!'


9. Janine Melnitz : „Du bist sehr geschickt, das kann ich sagen. Ich wette, du liest auch gerne viel. Ich selbst habe viel gelesen. Manche Leute denken, ich sei zu intellektuell, aber ich denke, es ist eine fabelhafte Art, seine Freizeit zu verbringen. Ich spiele auch Racquetball. Hast du irgendwelche Hobbies?'

10. Egon Spengler : 'Ich sammle Sporen, Schimmel und Pilze.'


11. Dana Barrett : „Du benimmst dich nicht wie ein Wissenschaftler. Du bist eher wie ein Gameshow-Moderator.'

12. Peter Venkman : 'Ich werde pleite gehen. Ich bin wahnsinnig in dich verliebt.'

13. Dana Barrett : 'Wir haben beide das gleiche Problem: DU.'


14. Janine Melnitz : 'Wir haben einen!'


15. Fahrstuhlfahrer : 'Ich nehme den nächsten.'


16. Peter Venkman : 'Er hat mich schleimig gemacht. Ich fühle mich so funky.'

17. Ray Stantz : „Spengler! Ich bin bei Venkman! Er wurde verschleimt!'

18. Egon Spengler : „Das ist großartig, Ray! Heb mir welche auf!'


19. Egon Spengler : „Nicht. Kreuz. Die Ströme. Es wäre schlimm.'

20. Peter Venkman : 'Schönes Shooting, Tex!'


21. Peter Venkman : 'Wir kamen! Wir sahen! Wir haben ihm in den Arsch getreten!'


22. Peter Venkman : 'Kein Job ist zu groß, nein Gebühr ist zu groß.'

23. Reporter : 'Wie geht es Elvis und hast du ihn in letzter Zeit gesehen?'


24. Janine Melnitz : 'Glauben Sie an UFOs, Astralprojektionen, mentale Telepathie, ESP, Hellsehen, Geisterfotografie, telekinetische Bewegung, Volltrance-Medien, das Monster von Loch Ness und die Theorie von Atlantis?'

25. Winston Zedmore : „Äh … wenn da ein fester Gehaltsscheck drin ist? Ich werde glauben irgendetwas du sagst.'

26. Ray Stantz : 'Wunderschönen. Du bist eingestellt.'


27. Janine Melnitz : „Ich habe schon bessere Jobs aufgegeben. Ghostbusters, was willst du? . '


28. Walter Peck : 'Darf ich dieses Lager sehen?'

29. Peter Venkman : 'Nein.'

30. Walter Peck : 'Und warum nicht, Herr Venkman?'

31. Peter Venkman : 'Weil du das Zauberwort nicht benutzt hast.'

32. Walter Peck : 'Und was ist das Zauberwort, Mr. Venkman?'

33. Peter Venkman : '…Bitte!'


34. Louis' Freund : 'Louis, ich gehe nach Hause.'

35. Louis Tully : „Oh, geh noch nicht! Wenn wir anfangen zu tanzen, werden vielleicht andere Leute mitmachen?'

36. Louis' Freund : '…okay.'


37. Louis Tully : 'Will jemand Parcheesi spielen?'


38. Louis Tully : 'Okay, wer hat den Hund mitgebracht?'


39. Louis Tully : „Das werde ich bei der nächsten Mieterversammlung ansprechen! Es dürfen keine Haustiere im Gebäude sein!'


40. Louis Tully : 'Nettes kleines Hündchen! Süßes kleines Hündchen! Vielleicht habe ich einen Milchknochen...?'


41. Louis Tully : 'AHHHHHHH !!!!'


41. Zuul (als Dana) : 'Es gibt keine Dana. Nur Zuul.'

42. Peter Venkman : 'Was für ein schön Singstimme, die Sie haben müssen.'


43. Peter Venkman : 'Bitte komm runter.'


44. Louis Tully : „Ich bin Vinz, Vinz Clortho, Schlüsselmeister von Gozer. Volguus Zildrohar, Herr der Sebouillia. Sind Sie der Torwächter?'


45. Louis Tully : 'Du wirst in Flammen umkommen! Sie und alle Ihre Art!'


46. ​​Fahrer : 'Was für ein Arschloch.'


47. Janine Melnitz : 'Absetzen oder abholen?'


47. Janine Melnitz : „Sie sind so nett, sich um diesen Mann zu kümmern. Sie sind ein echter Menschenfreund.'

49. Egon Spengler : 'Ich glaube nicht, dass er ein Mensch ist.'

49. Janine Melnitz : 'Möchten Sie einen Kaffee, Mr. Tully?'

51. Louis Tully : 'Tue ich?'

52. Egon Spengler : 'Ja, nimm welche.'

Kenan und Kel, die Orangenlimonade lieben

53. Louis Tully : 'Ja, nimm welche.'

53. Janine Melnitz : 'Dieser Mann hat etwas sehr Seltsames.'


55. Peter Venkman : 'Sie sagt, sie sei die Pförtnerin. Macht das Sinn für Sie?'

56. Egon Spengler : 'Etwas. Ich bin jetzt beim Keymaster.

57. Peter Venkman : 'Oh, wir müssen die beiden zusammenbringen.'

58. Peter Venkman : „Schlechte Nachrichten, Schatz. Ich muss zur Arbeit gehen.'


59. Peter Venkman : „Nicht. Schalten Sie es. Aus. Ich warne dich.'


60. Peter Venkman : 'Mein Freund, sei kein Idiot.'

61. Walter Peck : 'Wenn er das noch einmal macht, kannst du ihn erschießen.'

62. Polizist : 'Sie machen Ihre Arbeit, Bleistifthals. Sag mir nicht wie es geht Bergwerk . '


63. Walter Peck : 'Diese Männer verstoßen kriminell gegen das Umweltschutzgesetz, und diese Explosion ist eine direkte Folge davon!'

64. Egon Spengler : 'DEINE MUTTER!!!'


65. Peter Venkman : 'Ray… tu für einen Moment so, als ob ich nichts über Metallurgie, Ingenieurwesen oder Physik wüsste – und erzähl mir einfach, was zum Teufel los ist.'

66. Ray Stantz : 'Du hast nie studiert.'

67. Ray Stantz : 'Deine Freundin wohnt im Eckpenthouse von Spook Central.'

68. Peter Venkman : 'Sie ist nicht meine Freundin. Ich finde sie interessant, weil sie eine Kundin ist – und weil sie über ihrer Decke schläft. VIER. FÜSSE über ihrer Decke! Sie bellt! Sie sabbert! Sie krallt sich!'


69. Winston Zeddemore : 'Wollen wir wirklich zu einem Bundesrichter gehen und ihm sagen, dass irgendein schimmeliger babylonischer Gott im Central Park West vorbeischauen und anfangen wird, die Stadt zu zerstören?'

70. Egon Spengler : 'Sumerisch – nicht Babylonisch.'

71. Peter Venkman : 'Ja. Großer Unterschied.'


72. Louis Tully : 'Ich bin der Schlüsselmeister!'

73. Dana Barrett : 'Ich bin der Torwächter!'


74. Ray Stantz : 'Bei unserem System war alles in Ordnung, bis das Stromnetz abgeschaltet wurde schwanzlos Hier.'

75. Walter Peck : ' Sie hat die Explosion verursacht!'

76. Der Bürgermeister : 'Ist das wahr?'

77. Peter Venkman : 'Ja, es ist wahr.'


78. Peter Venkman : Dieser Mann hat keinen Schwanz.'


79. Winston Zeddemore : „Ich bin Winston Zeddemore. Ich bin erst seit ein paar Wochen bei der Firma, aber diese Dinge sind Real . Seit ich mich diesen Männern angeschlossen habe, habe ich Sch-- das wird dich umdrehen Weiß . '


80. Ray Stantz : „Feuer und Schwefel kommen vom Himmel! Flüsse und Meere kochen!'

81. Egon Spengler : „Vierzig Jahre Dunkelheit! Erdbeben! Vulkane!'

82. Winston Zeddemore : 'Die Toten steigen aus dem Grab auf!'

83. Peter Venkman : 'Menschenopfer! Hunde und Katzen leben zusammen! Massenhysterie!'


84. Peter Venkman : 'Wenn wir 20 sind, sag es mir, denn ich kotze.'


85. Peter Venkman : 'Okay. Sie ist also ein Hund.'


86. Kerl : 'Bist du ein Gott?'

87. Ray Stantz : '...Nein?'

88. Kerl : 'Dann stirb!'


89. Winston Zeddemore : 'Ray, wenn dich jemand fragt, ob du ein Gott bist, sagst du ja!'

90. Peter Venkman : 'In Ordung! Dieses Küken ist Toast!'

91. Peter Venkman : 'Lass uns dieser prähistorischen Schlampe zeigen, wie wir die Dinge in der Innenstadt machen.'


92. Kerl : 'Wähle... wähle die Form von The Destructor.'

93. Ray Stantz : 'Ich konnte nicht anders... es ist einfach da reingetaucht!'


94. Ray Stantz : '...es ist der Stay Puft Marshmallow Man.'


95. Peter Venkman : 'Es gibt etwas, was man nicht jeden Tag sieht.'

95. Ray Stantz : „Ich habe versucht, an das Harmloseste zu denken. Etwas, das ich seit meiner Kindheit geliebt habe. Etwas, das uns niemals zerstören könnte. Mr. Stay Puft!'

96. Peter Venkman : 'Wir haben das alles falsch gemacht. Diesem Mr. Stay Puft geht es gut! Er ist Matrose, er ist in New York... wenn wir diesen Kerl flachlegen, werden wir keine Probleme haben!'


97. Egon Spengler : „Ich habe eine radikale Idee. Wir überqueren die Bäche.'

98. Peter Venkman : 'Wir sehen uns auf der anderen Seite, Ray.'


99. Louis Tully : 'Junge, der Superintendent wird sauer sein. Wer seid ihr?'

100. Ray Stantz : 'Wir sind die Ghostbusters.'

101. Louis Tully : 'Wer zahlt Ihre Steuern?'

102. Egon Spengler : 'Wir würden gerne eine Probe Ihres Gehirngewebes nehmen.'


103. Winston Zeddemore : 'Ich liebe diese Stadt!'

'Ghostbusters' ist wundersamerweise jetzt in den Kinos.